Fehler bei Umbenennen von Ordnern -> Ordner wird verwendet

FreakyF

Benutzer
Mitglied seit
14. September 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Abend,

seit letzter Woche bin ich Besitzer einer Synology DS212.
Natürlich ist die aktuelle Firmware installiert.
Ich betreibe die NAS im RAID0 mit 2x 1TB Platten.

In der File Station habe ich mehrere Ordner erstellt und diese unter Windows 7 als Netzwerklaufwerk angehängt.

Wenn ich nun Ordnernamen umbenennen will oder Dateien verschieben, dann bekomme ich sehr oft folgende Fehlermeldung:
Ordner wird verwendet
Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da der Ordner in einem anderen Programm geöffnet ist

Zur gleichen Zeit greift niemand auf den Ordner zu und es sind auch keine Programme geöffnet.
Das Verschieben über die Oberfläche der NAS geht problemlos.
Probiere ich den selben Ordner ein paar Sekunden oder manchmal Minuten später nochmals unzubennen, dann klappt das ohne Probleme.

Kann mir jemand bei meinem Problem helfen?
Ich würde mich sehr freuen.

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2009
Beiträge
7.797
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
194
Hallo erstmal und Willkommen im Forum!

Das hab ich grad bei Tante Google gefunden, als ich in das Suchfeld...

"Ordner wird verwendet Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da der Ordner in einem anderen Programm geöffnet ist"

... eingegeben habe! Und das habe ich u.a. entdeckt...

http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=195759

Ich hoffe, das hilft dir weiter!

Tommes!
 

Ap0phis

Benutzer
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
6.731
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
158
Sehr interessanter Hinweis.

Danke euch beiden.
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2009
Beiträge
7.797
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
194
Sehr interessanter Hinweis.

Danke euch beiden.

Mit diesem Problem schlage ich mich auch schon seit geraumer Zeit rum, war bisher aber immer nur zu faul, der Sache auf den Grund zu gehen *g*
Da ich das jetzt endlich mal hinter mich gebracht habe, ist es also nur noch eine Frage der Zeit, das ich die Gruppenrichtlinie anpasse :D

Tommes
 

Ap0phis

Benutzer
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
6.731
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
158
Ich hab´s gerade sofort gemacht. :)
 
Mitglied seit
30. Oktober 2012
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen,

ich habe das Problem auch - allerdings kann ich den Ordner über die Filestation umbenennen, nur nicht über die SMB-Verbindung per Windows 8.1 / 7

Sollte hier auch die oben beschriebene Lösung helfen? Warum lässt sich der Ordner über die Filestation umbenennen - nicht aber über die SMB-Verbindung vom Windows Rechner?

Freu mich auf eure Rückmeldung.

Viele Grüße
Sören
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.654
Punkte für Reaktionen
121
Punkte
439
ich habe das Problem auch - allerdings kann ich den Ordner über die Filestation umbenennen, nur nicht über die SMB-Verbindung per Windows 8.1 / 7
Sollte hier auch die oben beschriebene Lösung helfen?

Ich denke schon.

Warum lässt sich der Ordner über die Filestation umbenennen - nicht aber über die SMB-Verbindung vom Windows Rechner?

Weil es Windows ist, der da im Ordner rumwuselt. Der DS ist das schlicht schnuppe!
 
Mitglied seit
30. Oktober 2012
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
alles klaro - Danke für die Info!

LG
 

SerocoOl

Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2008
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
DANKE..... habe das Problem nun auch gerade zum ersten Mal...

Habe seit 7 Jahren eine DS508... Problem nie gehabt. Nun mit der 415+ heute die ganze Zeit (organisiere meine komplette4 Videosammlung um... vielleicht war da Win7 irgendwie am DB anlegen.. ?!)..... mal schauen ob es nun weg ist.
 

NAS-Greenhorn

Benutzer
Mitglied seit
26. August 2012
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe ebenfalls das Problem mit den Dateiordnern. Bei mir taucht das Problem immer auf, wenn ich in meinem verschlüsselten NAS-Video-Verzeichnis einen Ordnernamen anpassen möchte. Die Video Station habe ich nicht (!) installiert. Wenn ich im Ordner drin war und ihn danach umbenennen möchte meckert er meistens, aber nicht immer. Wenn ich den Ordner Umbenennen möchte ohne ihn vorher aufzurufen kommt es aber auch manchmal zu dem Fehler.

Mein Problem ist, dass die Deaktivierung der Thumbs.db wie in den Lösungen beschrieben ja für alle Netzlaufwerke gelten würde. Da ich aber durchaus auch auf meine Foto-Ordner auf der DS über den Windows-Explorer zugreife fängt Windows durch die generelle Deaktivierung jedes Mal wieder von Vorne an Vorschaudateien zu erstellen, was ja durchaus logisch ist.

Gibt es eine Möglichkeit, nur einen oder einige spezielle Ordner im Netzwerk auszuschließen bzw. die Generierung für einzelne Ordner zu erlauben?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.