externen IMAP-Mail-Account sichern

Datensammler

Benutzer
Mitglied seit
04. Aug 2012
Beiträge
383
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
24
Ich habe bei einem grossen deutschen Web-Hoster meine Domains und auch ein paar Mail-Postfächer (IMAP). Um das E-Mail-Konto zu sichern möchte der Hoster aber monatlich etwas Geld sehen. Da ich aber eine DiskStation zuhause habe, dachte ich ich könne das Postfach auch bei mir sichern.

Hat jemand eine Idee oder ein Tool mit dem ich die Mail vom Mail-Server lesen kann und lokal auf der DiskStation speichern kann (um im Notfall das Mail-Konto wieder herzustellen)? Vielen Dank im Voraus.
 

OlMightyG

Benutzer
Mitglied seit
14. Jan 2022
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe mich wegen genau dieser Frage hier angemeldet. Ich würde die Frage ein wenig erweitern:
Kann man einen IMAP Server auf dem Synology laufen lassen, welchen man einfach als Archiv nutzt? Man könnte so z.B. alte Mails in das "Archivkonto" verschieben und hätte bei Bedarf noch Zugriff und könnte auch nach Mails suchen etc.
Ich habe aber bislang den IMAP Server nicht zum Laufen bekommen.
 

kev.lin

Benutzer
Mitglied seit
17. Jul 2007
Beiträge
543
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
Klar, das habe ich mit dem Mail-Server auf meiner DiskStation schon gemacht.
EInfach das Konto des Anbieters und das Email-Konto der DiskStation im Mailprogramm der Wahl einbinden und per IMAP die Mails von dem einen in das andere Konto kopieren/verschieben.

Dabei war es bei mir so, dass ich das Postfach auf meiner DiskStation nur über eine interne IP (192.168.x.x) angesprochen habe - nicht aber über extern erreichbar gemacht habe. Aber ist m.E.n. auch nicht erforderlich.

Anleitung zum Aufsetzen des Mailservers sollten ohne Probleme zu finden sein.
EDIT: Dieses Video wäre z.B. schonmal ein Startpunkt
 

OlMightyG

Benutzer
Mitglied seit
14. Jan 2022
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für den Hinweis. Ja, ich müsste mir mehr Videos ansehen, hat im ersten Anlauf nicht geklappt.
Es ist schon erstaunlich, dass es keine "out of the box" Lösung für ein Mailarchiv gibt.
 

kev.lin

Benutzer
Mitglied seit
17. Jul 2007
Beiträge
543
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
Naja, m.M.n. ist das eine Out-Of-the-Box-Lösung. Man installiert das Paket macht ein paar Einstellung und gut.

Wenn es auf Anhieb nicht klappt, kann man das höchstwahrscheinlich fixen. Aber leider waren Deine Aussagen bisher nicht sehr detailiert, so dass man nicht wirklich präzise Hilfestellungen hätte geben können:
...
Ich habe aber bislang den IMAP Server nicht zum Laufen bekommen.
... hat im ersten Anlauf nicht geklappt.

Ich persönlich habe wenig Lust, meinem Gegenüber seine Probleme nur mit Aufwand zu entlocken. Aber, jeder wie er mag....
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat