Photo Station Eine stinknormale Vollbild-Diashow ohne Willkür-Einblendungen/ Willkür-Kadrierungen

seifenchef

Benutzer
Mitglied seit
23. Sep 2017
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
Hi,

Nochmal hier meine 'Problemstellung':

Hab mir nun so ein '3+32GB DDR4 Android 7.1 Amlogic S912 Octa Core 4K Smart TV' kommen lassen.

Die original darauf befindliche App für Netzwerkzugriff ist Schrott. Spielt keine MKVs ab und Diashow geht zwar, aber ohne Überblendung und beim Laden jedes Bildes wird in Bildmitte 'loading' eingeblendet. Ziemlich perfekt.

Nun also DS photo installiert, aber auch da will keine Freude aufkommen.
Fragen:

- kann man die Übergänge zwischen den Photos einstellen

- kann man die Abspielgeschwindigkeit einstellen?

- gibt es Vollbilddarstellung im Diashowmodus, ohne das oben eine Zeile mit der Bildnummer mitläuft?


Oder gibt es eine andere App auf Android die einfach eine vernünftige, simple Diashow hinbekommt?

Oder ist das alles nur überkonstruiertes Zeugs?


Antwort von Thonav:

Wenn die Diashow der Photo Station läuft hast Du oben rechts am Bildschirm ein Zahnrad - dort kannst Du einige Dinge anpassen. Gerade am Mac geschaut.

Ja, klar wenn ich am PC (Linux) bin, geht das auch, da kann man Tempo, Info, Blenden, Sound einstelllen.
Das ist schon halbwegs vernünftig.

Allerdings muss man auch hier sagen, das die Bilder nicht als richtiges Vollbild angezeigt werden (jeweils größte Seitenlänge eingepasst als Referenz, der Rest eben dann mit oben/unten oder rechts/links schwarzem Rand, so wie das jeder gesunde Menschenverstand programmieren würde),
sondern es wird eine willkürliche Zusatz-kadrierung (schwarzes Passepartout) hinzugefügt, so dass die Bilder nur zu ca 90% von der jeweils größten Seitenlänge bekommen. Und das nervt auch auf meinem 30" Monitor (HP ZR30w)

Was soll dieser Unsinn?


Und über die DS-Photo App unter Android geht nichts von alledem !

Man bekommt zwar eine Diashow zu laufen, aber:

- kann das Tempo nicht einstellen (ist ziemlich schnell, für mich zu schnell)
- hält man das Bild mit der Pausentaste an, wird es durch die unten erscheinende Scrollleiste mit Thumbnails zerstört
- es wird weiterhin permanent am oberen Bildrand (nimmt etwa 9% der Bildhöhe in Anspruch) eine Informationsleiste eingeblendet, mit zurück-Pfeil; Bild Nummer ; Bildname, und einigen total kryptischen sinnlosen Symbolen noch am rechten Rand
Benutzt jemand die DS-Photo App unter Android und kann mir sagen wie man das ausblendet?

Thonav schrieb:

Ansonsten Kodi oder Libreelec.

Ja, Kodi hab ich installiert, ist auch grauenhaft in der Bedienung.
....mal sehen was da noch geht ....
... Ich denke das sind alles Apps von Nerds für Nerds .... :D


gruß seifenchef
 

seifenchef

Benutzer
Mitglied seit
23. Sep 2017
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
Hi,

Vermutlich interessieren sich nicht all zu viele für gute Diashows, dabei ist dies doch gerade eine Möglichkeit einen 65" oder 80" 4K-TV mal ordentlich zu nutzen und atemberaubende Schärfe zu sehen!

Nun hatte ich die App Diashow-Gestalter von Scoompa Fotografie gefunden, aber die wird neuerdings nur noch im ABO-Modus verkauft, ... klar Adobe hat angefangen, irgendwann ziehen alle nach .... das mach ich natürlich nicht mit ... gibts noch brauchbare Alternativen für Android?

Einmalbezahlung ist ja ok, aber ABO für jeden Mist...nee nee


gruß seifenchef
 

Andy14

Benutzer
Mitglied seit
05. Mrz 2014
Beiträge
1.013
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist dann die App für "Android TV" dazu kann ich nichts beisteuern!
In der der normalen Android App kann man die Geschwindigkeit im Hauptmenü (drei Balken links) und dann Einstellungen (Zahnrad) festlegen.
Beim Vollbildmodus wird da nichts abgeschnitten, kommen nur schwarze Balken hinzu, aber das wird dir nicht weiterhelfen ;-)
Habe keinen Android TV allerdings einen Fire TV, darauf streame ich mit BubbleUPnP vom Tablet/Smartphone.
Eine gescheite App habe ich da nämlich nicht gefunden, aber da ist das Angebot auch eingeschränkt.
Normale Android Apps scheitern an der Bedienung mit Fernbedienung, die sind immer auf Touch ausgelegt.
 

seifenchef

Benutzer
Mitglied seit
23. Sep 2017
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
Hi Andy,

Ich habs jetzt auch hinbekommen. :)
Das Problem ist, das Android eben für Touchscreen gemacht ist.
So ein Mediaplayer hat aber keinen solchen.
Die mitgelieferte FB erfüllt so gut wie gar keinen Zweck.
Mit angeschlossener Tastatur und Maus gings dann schon besser.
( was nehme ich in Zukunft? geht eine Bluetooth-maus? )

Meine Vorgehensweise auf dem Android-Mediaplayer mit DS photo:

1.) Ich klicke doppelt ein Bild (Quelle sind die Fotoordner der DS) es wird groß, aber noch nicht Bildschirmfüllend, weil oben die Info/Werkzeugleiste bleibt

2.) nun klicke ich in dieser Werkzeugleiste auf Play, die Diashow beginnt, die Werkzeugleiste bleibt

3.) nun muss man nochmal mit der linken Maustaste auf das noch nicht ganz große Bild klicken - es wird nun ganz groß (bis Bildrand) die Werkzeugleiste verschwindet

Da soll einer drauf kommen .....


Nun hab ich nur noch ein Problem, mit der DS Video die Filme von der DS auch mit 5.1. Ton abzuspielen.
...immer nur Stereo, DTS wird zwar angezeigt, kann Sprachen wählen etc, aber nur 2 Kanal, habe vom Mediaplayer extra noch Toslink zum Receiver gelegt, nix, nur 2 Kanäle ... ?


gruß seifenchef
 

Andy14

Benutzer
Mitglied seit
05. Mrz 2014
Beiträge
1.013
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es gab/gibt eine Version für Android TV https://de.wikipedia.org/wiki/Android_TV . Die https://www.synology.com/de-de/releaseNote/AndroidTV-DSphoto sollte eigentlich mit einer Fernbedienung zu steuern sein.
Aber Synology baut ja auch immer seine Homepage um :mad: da gab es auch mal eine Seite bei der die ganzen Mobilen Apps mit ihren Fähigkeiten aufgelistet waren, die finde ich nicht mehr.

Soweit ich das mitbekommen habe gibt DTS keine Lizenzen mehr für NAS Geräte. FFMPEG auf einem 3rd-Party soll da helfen. ich habe da aber keine Erfahrung.
http://www.synology-forum.de/showthread.html?77747-DSM-6-VideoStation-DTS-Ton
da müsste es hier aber noch mehr Threads geben.