DVB-C mit HDHomeRun und DVBLink EPG

krebs54

Benutzer
Mitglied seit
30. Okt 2011
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen

Mit meiner DS211+ (DSM 4.2-3211) und mit dem Tuner HDHomeRun (Signal DVB-C UPC-Schweiz) möchte ich zusammen mit DVBLink Sendungen aufnehmen. Manuell funktioniert dies recht gut. Die Sender wurden erkannt, auch HD-Sender.

DVBLink beinhaltet ja auch die Möglichkeit via EPG aufzunehmen. Leider bekomme ich kein EPG in DVBLink angezeigt. Kann mir da jemand einen Tipp geben, wie ich dies einstellen kann?

Auf meiner DS211+ ist DVBLink installiert: DVB-Server, DVB-EPG Loader for EPGData.com und TVSource. Die DS Video ist deaktiviert. Ideal wäre ab dem iPad die Sendungen für die Aufnahme mittels EPG zu programmieren.

Besten Dank für die Unterstützung.
 

krebs54

Benutzer
Mitglied seit
30. Okt 2011
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Meine Anfrage hat sich erledigt. Problem nach dem Durchlesen der Installationsanleitung erfolgreich behoben ��
 

DJAndiB

Benutzer
Mitglied seit
28. Okt 2013
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hab das Problem auch..
siehe mein anderer Post.
Was hast du gemacht, damit es funktioniert?
 

krebs54

Benutzer
Mitglied seit
30. Okt 2011
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich weiss es nicht mehr genau. Habe die Bedienungsanleitung von DVBLink gelesen und dann hat es funktioniert. Musste irgendwie die Daten einbinden . . . . .! ? Die Testversion ist in der Zwischenzeit abgelaufen. EPG funktioniert mit der DS Video nicht korrekt.


HDHomeRun hat folgende Konfiguration:

Application: Main Application: Windows Media Center
Preview Application: VideoLAN VLC

DVB-C: gemäss deinem Kabelnetzbetreiber

Advanced: Channels beide einschalten

Windows Media Center: einschalten

BDA Driver: Virtual Channel Table mode --> Auto


Viel Erfolg . . .
 
Zuletzt bearbeitet:
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.