DSM 4.1 Update: Relay-Server funktioniert nicht mehr

Marus

Benutzer
Mitglied seit
08. Mrz 2012
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

nach dem Update auf DSM 4.1 musste ich feststellen, dass der Mailserver anscheinend nicht mehr über den Relay-Server verschickt.

Ich hatte die Konfig gemäß dem Wiki angelegt und wolte jetzt die Einstellungen überprüfen. Aber leider scheint Syno die Ordnerstruktur geändert zu haben. Jedenfalls gibt es den Ordner "Mailstation" nicht mehr. Unter /usr/syno gibt es nur noch folgende Unterordner:

drwxr-xr-x 23 root root 4096 Jul 22 22:25 .
drwxr-xr-x 8 root root 4096 Jul 22 22:23 ..
drwxr-xr-x 5 root root 4096 Jul 22 22:24 apache
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 29 07:03 avahi
drwxr-xr-x 2 root root 12288 Jul 22 22:55 bin
drwxr-xr-x 2 root root 4096 Jul 22 22:24 cfgen
drwxr-xr-x 27 root root 4096 Jul 29 07:03 etc
drwxr-xr-x 18 root root 4096 Jul 22 22:24 etc.defaults
drwxr-xr-x 4 root root 4096 Jul 22 22:24 gogoc
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 22 22:24 hotplug
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 22 22:24 hotplug.d
drwxr-xr-x 6 root root 4096 Jul 22 22:24 mysql
drwxr-xr-x 4 root root 4096 Jul 22 22:24 named
drwxr-xr-x 5 root root 4096 Jul 22 22:24 pgsql
drwxr-xr-x 2 root root 4096 Jul 22 22:24 sbin
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 22 22:24 share
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 22 22:24 synoindex
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 22 22:24 synologd
drwxr-xr-x 10 root root 4096 Jul 22 22:23 synoman
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 22 22:24 synosdk
drwxr-xr-x 4 root root 4096 Jul 22 22:24 syslogclient
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 22 22:24 timebkp
drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jul 22 22:25 var

Hat jemand eine Idee, wo der Ordner hingekommen ist?
 

HarryPotter

Benutzer
Mitglied seit
24. Aug 2007
Beiträge
2.156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
/volume1/@appstore/MailServer
/volume1/@appstore/MailStation
 

Marus

Benutzer
Mitglied seit
08. Mrz 2012
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Harry Potter. In main.cf haben tatsächlich die notwendigen Einträge für den Relayhost sowie der Verweis auf die smtp_auth gefehlt. Leider funktioniert es trotzdem nicht. :-(

Ich bekomme beim Versenden folgende Fehlermeldung:

Reporting-MTA: dns; meinheimserver.de
X-Postfix-Queue-ID: BBC32723631
X-Postfix-Sender: rfc822; markus@meinheimserver.de
Arrival-Date: Mon, 30 Jul 2012 13:55:37 +0200 (CEST)

Final-Recipient: rfc822; empfaenger@freenet.de
Action: failed
Status: 5.0.0
Remote-MTA: dns; mail.selfhost.de
Diagnostic-Code: smtp; 553 sorry, that domain isn't in my list of allowed
rcpthosts; no valid cert for gatewaying (#5.7.1)

Welche Einstellung ist da noch falsch?

Danke und viele Grüße,

Markus
 

Quallus

Benutzer
Mitglied seit
14. Aug 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hey, du kannst den Relay-Server, wie ich gerade mit freude gesehen habe, nun direkt im DSM einrichten.
Schau dir einfach mal die Konfiguration des "E-Mail-Server" an. Hat bei mir reibungslos funktioniert. Vielleicht hilft dir das ja schon?

lg
 

FrankM

Benutzer
Mitglied seit
26. Jun 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

nach dem Update auf DSM 4.1 musste ich feststellen, dass der Mailserver anscheinend nicht mehr über den Relay-Server verschickt.

Ich hatte die Konfig gemäß dem Wiki angelegt und wolte jetzt die Einstellungen überprüfen. Aber leider scheint Syno die Ordnerstruktur geändert zu haben. Jedenfalls gibt es den Ordner "Mailstation" nicht mehr.
...
Hat jemand eine Idee, wo der Ordner hingekommen ist?

Bin über das gleiche Problem gestolpert. Allerdings ist die Lösung einfach. Das neue MailServer Paket unterstützt relaying direkt. Deshalb geht die Wiki-Lösung nicht mehr (da das MailServer package deine Einträge dann wieder zumindestens teilweise überschreibt ... genau hab ich's mir nicht angeschaut).

Jedenfalls, reichte es bei mir einfach den relay dort auf DSM-Ebene einzugeben. Versuch's mal.

Denke jemand müsste den Wikeintrag überarbeiten und als "obsolete ab 4.1" markieren

Gruß Frank
 

Marus

Benutzer
Mitglied seit
08. Mrz 2012
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, das funktioniert bei mir auch. Der Nachteil beim Eintrag im DSM ist, dass dieser kein User-spezifisches Relaying ermöglicht. Ich habe bei mir drei Mail-User eingerichtet, die jetzt alle über einen Relayhost verschickt werden.

Viele Grüße,

Markus
 
Synology Mail Server Installation