DSM 2.1, DSM 2.2, DSM 2.3 0839-1141 läuft auf DS-106

  • Lange schon haben wir uns gewünscht, diese Mitteilung veröffentlichen zu können. Seit langer Zeit planen wir den Umzug auf neue Server und nun ist es geschafft. Um euch einen Einblick hinter die Kulissen zu geben haben wir einen extra Beitrag geschrieben:

    Das Forum hat eine neue Heimat bei netcup gefunden

    Wir möchten uns ganz herzlich bei netcup bedanken! necup stellt uns die neuen Server. Schaut mal in unsere Beiträge, was sich durch den Umzug alles verbessert hat.

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.569
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
338
Hallo,
WebDAV funktioniert nicht einfach so im Browser, schau mal im DSM in der Hilfe bei WebDAV nach, da ist das ganz gut beschrieben.
Zu Itunes kann ich nichts sagen, verwende ich nicht.

Gruß Götz
 

dbasta

Benutzer
Mitglied seit
16. Jan 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi Goetz,

danke für die Antwort. Ich hab jetzt Webdav mit dem MAC probiert und es ging sofort. Nur noch Win7, aber das muß bis nach Ostern Zeit haben.

lG

dbasta
 

sascha024

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2009
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi

@goetz bzw. all

kann man jetzt ohne einschränkung auf dsm 4.0 updaten
wenn ja welche veränderungen muß man vornehmen


mfg
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.569
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
338
Hallo,
Einschränkungen bleiben, Status LED geht nicht, alle 2sek. deswegen Eintrag in messages, eSATA geht nicht.

Gruß Götz
 

sascha024

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2009
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi

bringt also mehr nachteile als Vorteile
wenn ich es richtig verstanden habe


Gut danke aber 3.2 wird das gleiche Problem seinen richtig

mfg
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.569
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
338
Hallo,
bei 3.2 (mit scemd aus der 3.2beta) funktioniert die LED (und keine Meldungen), ob eSATA da noch funktionierte kann ich jetzt nicht mehr sagen.

Gruß Götz
 

sascha024

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2009
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi

also ist 3.2 auch nicht wirklich empfehlens wert

nur gut dann bleib ich erstmal 3.1
mfg
 

Great Gatsby

Benutzer
Mitglied seit
09. Jan 2010
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der scemd der 1869er behebt das LED- und das LOG-Problem, ob damit die Standby-Funktionalität wiederkehrt, habe ich auf meiner DS-106j noch nicht testen können - das folgt dann demnächst. - Kurz noch zur Sicherheit die Erinnerung, dass diese Austauschprozedur mit der DS-106j und dem nachfolgenden DS-108j-DSM 3.2-1955 nicht mehr funktioniert.

Noch zur Vervollständigung meines alten Post: Standby geht mit der DS-106j und DSM 3.2-1944.

Kleine Warnung allerdings an diejenigen, die hauptsächlich wegen des in DSM 3.2 hinzugekommenen CalDAV-Servers eine Aktualisierung auf DSM 3.2-1944 in Erwägung ziehen: Der CalDAV-Server scheint einen schweren Bug zu haben. Und ich fürchte, Synology wird sich - anders als mit den Netatalk/Time Machine-Problemen seinerzeit - kaum die Mühe machen, diesen Fehler noch nachträglich in nicht mehr gepflegten DSM 3.x-Version zu beheben. :(
 

Great Gatsby

Benutzer
Mitglied seit
09. Jan 2010
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kleine Warnung allerdings an diejenigen, die hauptsächlich wegen des in DSM 3.2 hinzugekommenen CalDAV-Servers eine Aktualisierung auf DSM 3.2-1944 in Erwägung ziehen: Der CalDAV-Server scheint einen schweren Bug zu haben. Und ich fürchte, Synology wird sich - anders als mit den Netatalk/Time Machine-Problemen seinerzeit - kaum die Mühe machen, diesen Fehler noch nachträglich in nicht mehr gepflegten DSM 3.x-Version zu beheben. :(

Nachtrag: Synology ist das CalDAV-Problem von DSM 3.2-1944 bekannt, es soll im (zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags) aktuellen DSM 4.0-2219 behoben sein.

Frage: Weiß jemand, aus welchen Komponenten sich der CalDAV-Server zusammensetzt? - Dann könnte man versuchen, diese aus aktuellen Firmwares nach DSM 3.2-1944 zu "verpflanzen", so wie das schon mit dem scemd aus DSM 3.2-1869 geglückt ist ... :)
 

futuretom

Benutzer
Mitglied seit
10. Sep 2008
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

habe eine DS106j mit der letzten offiziellen DSM2.1.

Ich habe noch eine externe USB-Festplatte angestöpselt und benutze beides für Dateien und streamen von Filmen und Musik über die WDLive und automatisiertem Backup vom NAS auf die USB-Festplatte.

Würde gerne noch zusätzlich aus dem INternet drauf zugreifen können, ist mir aber aktuell zu unsicher wg. NUR ein Benutzer mit Passwort als Schutz und das NAS nicht unetrscheidet zwiwchen ZUgriff von intern und extern. Zugriff mittels Fritzbox-VPN klappt nicht von der Arbeit.

Ich würde gerne auf das letzte STABILE DSM gehen, wäre das ein 3.1/3.2?
Bringt mir das was für meine Sachen oder ist da eigentlich nur spielerrei für Server ect drin?
Ich finde leider in diesem 47!Seiten thread nicht die Infos die ich suche.

Vielen Dank für Rückmeldungen...
 

Filbo

Benutzer
Mitglied seit
25. Dez 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
DS-101g+ update

Hallo zusammen, ich würde gern meine 101g+ (welche ja baugleich mit der 106 sein soll) auf die DSM 3.0 updaten.

siehe Wiki http://www.synology-wiki.de/index.php/Upgrade_von_DS101g%2B_auf_DS107

Leider sind die benötigten Dateien nicht mehr verfügbar bzw ich finde nur noch die Files für die 106j. Hat jemand noch die folgenden Dateien oder kann mir helfen woher ich sie bekomme?

Grüße

synology_powerpc_106_0728.pat
synology_powerpc_106_0844.pat
synology_powerpc_106_0959.pat
synology_powerpc_107_1139.pat
DS-107 - z.Z. synology_powerpc_107_1354 (Stand 28.12.2010)
 

ghg10

Benutzer
Mitglied seit
30. Sep 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi

Habe DS106 und würde die Dateien auch gerne downloaden, danke.

LG

Gerhard
 

eeup

Benutzer
Mitglied seit
09. Apr 2015
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen.

I'm desperately looking for the hacked firmware DS-106j DSM 2.2-0959 (filename synology_powerpc_106j_0959.pat).

Please let me know if you have this file, or if you know where to find it.

Thank you very much

eeup
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen