DS916+ defekt?

Dreathlock

Benutzer
Mitglied seit
17. Jun 2016
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
meine DS916+ lief jetzt mehrere Wochen ohne Probleme.
Heute konnte ich nicht mehr auf das Web Interface zugreifen und habe einen reset gemacht.

Wenn ich jetzt auf die DS zugreife bekomme ich die Meldung: "Wir haben festgestellt,dass Sie die Festplatte von DiskStation zu DS916+ gewechselt haben. Sie können jetzt Ihre Daten und Einstellungen auf den neuen Synology NAS migrieren."

Toll. Nichts habe ich getauscht oder geändert, nur einen Neustart gemacht.
Wenn ich auf "Migrieren" klicke, habe ich die Wahl zwischen Migration und "Saubere Installation".

Wenn ich mich für "Migration" entscheide, bricht er nach 10 Sekunden ab und meldet: "Der verfügbare Systemspeicherplatz reicht nicht aus. (16)"

Ich habe 2x 8TB drin, die nicht mal zu 20% belegt sind.

Ist die DS defekt? Was kann man da noch machen oder versuchen, ohne meine Daten zu gefährden?

Edit: Die Status Lampe blinkt Orange, die beiden HD Lampen sind grün.
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.556
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
328
Hallo,
und herzlich willkommen im Forum.
Vermutlich ist die Systempartition vollgelaufen. Um dies zu richten brauchst Du Zugriff per ssh bzw. telnet. Hast Du diese Möglichkeit?

Gruß Götz
 

Dreathlock

Benutzer
Mitglied seit
17. Jun 2016
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, ja SSH habe ich aktiviert. Was muss ich denn löschen/machen?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.556
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
328
Hallo,
per ssh als admin anmelden und dann um root zu werden
sudo -i
und Passwort vom admin.
du -d 1 -xh /
schau welche Verzeichnisse am größten sind. Hattest Du Pakete von Fremdherstellern installiert?

Gruß Götz
 

Dreathlock

Benutzer
Mitglied seit
17. Jun 2016
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Super das teste ich nachher. Ja den JDownloader 2. Was wäre denn "zu groß" ?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.556
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
328
Die Systempartition ist etwa 2,5GB groß. Vermutlich hast Du den Downloadordner falsch gesetzt gehabt. Poste eifach die Ausgabe dann finden wir das schon.

Gruß Götz
 

Xeror

Benutzer
Mitglied seit
10. Jun 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

Mein DS916+ hat sich wohl verabschiedet.
Erst blickte die Power LED blau.
Nach einem Neustart leuchtet sie zwar dauerhaft jetzt blau und auch der bekannte Piepton kam, aber dafür blinkt jetzt die Status LED grün, sonst keine für die HDDs.
Die Festplatten laufen auch nicht an.

Hat jemand eine Idee, ob es das Netzteil ist oder wohl eher doch das Mainboard?

Gruß, Matthias
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
12.594
Punkte für Reaktionen
460
Punkte
359
Wenn die DS ohne Festplatten normal startet inklusive Lüfter und Piepton, aber mit Festplatten diese nicht anlaufen tippe ich eher auf Netzteil.
Oft kannst du wenn du nah mit dem Ohr ans Gehäuse gehst hören, dass kurz versucht wird die Motoren der Spindel anzufahren und sofort stoppt.
Da bricht die Spannung ein sobald Leistung vom Netzteil abgefordert wird.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.434
Punkte für Reaktionen
341
Punkte
209
Hat jemand eine Idee, ob es das Netzteil ist oder wohl eher doch das Mainboard?
Willkommen im Forum.
Bitte DS916+ herunterfahren und abschalten. Alles von deiner DS916+ abstecken, also LAN, USB usw.
ALLE HDDs entfernen.
NUR Netzteilkabel anstecken, DS916+ OHNE HDDs einschalten.
LED Blau sollte blinken und nach dem Piepton permanent blau Leuchten.
Wenn das so abläuft dann ist das sehr gut, dann sollte das Mainboard in Ordnung sein.

Es könnte also das Netzteil sein, dann könnte dir zB dieses Netzeil <klick> , oder dieses Netzteil <kick> Abhilfe schaffen.
Beide funktionieren einwandfrei an einer DS 916+.
Es muss nicht das Original Synology Netzteil um fast 100 Euro sein...

Nur aus Neugierde, ist da noch die erste Pufferbatterie in deiner DS916 drinnen?
Falls ja diese auch eventuell Austauschen.
Es ist eine CR1220.
Mit Bildern und Videos ist es ganz gut hier mal erklärt <klick> worden.
 

Xeror

Benutzer
Mitglied seit
10. Jun 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Hilfe.
Leider hat weder eine neue Batterie noch neues Netzteil etwas gebracht. Die Festplatten laufen nicht an.
Somit muss ich da Gerät wohl zur Reparatur geben und hoffen.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.434
Punkte für Reaktionen
341
Punkte
209
Hast du die Prüfung vom Mainboard durchgeführt?
Also alles abgesteckt, alle HDDs entfernt und die DS916+ eingeschaltet?
Wenn ja, hat die DS916 dann normal gestartet also beginnend mit blinkender blauer LED und nach einiger Zeit permanent blauer LED?

Falls Sie doch defekt sein sollte, bitte schreib mal dem User @TN-Notebooks und setz dich mit ihm in Verbindung.
 

Xeror

Benutzer
Mitglied seit
10. Jun 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja, alles geprüft.
LED wird blau und DS piept. Status LED blinkt dann grün - egal ob mit oder ohne Festplatten.
Die Festplatten laufen nicht an mit der DS. Aber, wenn ich sie am PC anschließe, funktionieren sie.
Ich schicke das Gerät jetzt ein und werde sehen, was ist.