DS512+ Update auf DSM5.0

Gruftie

Benutzer
Mitglied seit
28. Februar 2008
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, kann es sein das nach dme update der DSM Version von 4.0 nach 5.0 meine externe USB disk jetzt nicht mehr usbshare1 sondern usbshare3 heisst ?
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. September 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
412
Kann sein - schau mal im Thread zum DSM-5.0, da wird auch von anderen dazu berichtet.
 

Dennis1201

Benutzer
Mitglied seit
25. März 2011
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Es gibt schon ein Update, welches das behebt. Einfach im DSM in der Systemsteuerung unter Aktualisieren und wiederherstellen mal nach Updates suchen lassen.

Gruß Dennis
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. September 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
412

Gruftie

Benutzer
Mitglied seit
28. Februar 2008
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Richtig, das externe SATA hat er gar nicht mehr erkannt und den USB Port umnummeriert. Auch nach dem Einsatz des Update1 bleibt der USB auf usbshare3. eSATA wurde wieder gefunden.
Wo kann ich die USB Nummerierung wieder ändern ? Auf diesem Share werden immer alle PC´s im Hause mit Acronis gesichert. Ich muss sonst alle Arcornis Profile ändern :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. September 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
412
Ich zitiere mal von anderer Stelle etwas, was Du probieren könntest:
On the Synology unit:
- enable Telnet service in "Control Panel > Terminal"
- eject any and all connected USB drives
- switch off the USB drives

From a computer on the same LAN:
- telnet to the Synology, log onto the Synology with username 'root' and the same pwd you set for the HTTPS' 'admin' user account
- rename the file /usr/syno/etc/usbno_guid.map to /usr/syno/etc/usbno_guid.map.old with:
--- cd usr/syno/etc
--- mv usbno_guid.map usbno_guid.map.old
- reboot the Synology
- connect drive1, it should show up as usbshare1
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.