Ds411j + DMA (Frage zum Anschluß und zu Geräten)

Lling

Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
Moin Leute.
Ich will mir demnächst eine DS411j kaufen um den Datensumpf in den Griff zu bekommen.
Natürlich sollen auch alle Filme auf dem NAS landen. Da die filme diverse Formate haben (DivX, Xvid, MKv, mov usw.) brauch ich ein DMA der sämtliche Formate veträgt und per HDMI an meinen Fernseher übertragen kann.
DNLA fähig ist mein Samsung leider noch nicht.
Ich wollte eigentlich zum Edimax MA-2000 greifen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der problemlos mit der DS411j zusammenarbeiten kann.
Andere alternative wäre der Buffalo LT-H90WN. Allerdings hab ich da gelesen, dass der probleme mit einigen Formaten macht.
Bin natürlich für alternativen offen <200€.
Andere sache ist noch der anschluß des DMA. Der NAS wird wohl per Lankabel am Router angeschlossen. Wifidongle find ich jetzt nicht so prall das ich denke mit Kabel bin ich fixer. Wird der dma dann einfach ins wlan netzwerk integriert? Oder lohnt es sich einen kleinen switch im Zimmer zu stellen?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
 

steffi

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Januar 2008
Beiträge
2.250
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
84
hi

ich habe hier ein netgear neo tv im einsatz. es gibt eine 350 und eine 550 variante. ich bin mit der kleinen sehr zufrieden.
 

amarthius

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Juni 2009
Beiträge
6.755
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
164
Am Besten ist immer jedes Gerät zu verkabeln. Zumal du auch MKV abspielen möchtest, wo die Dateien eine sehr hohe Videobitrate haben, was meist kein WLAN schafft und es so zu rucklern kommt.

Solange der der DMA UPnP kann steht der Verbindung mit der DS nichts im Wege. Beachte halt das der DMA die Formate lesen können muss, die DS stellt die Daten nur zu Verfügung.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.