DS220+ kompatibel mit WD Red Plus WD140EFGX - 14 TB?

HanYolo

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2022
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe über die Suchfunktion nicht's passendes gefunden, ich hoffe ich habe nichts übersehen.

Ich möchte mir die DS220+ zulegen, für Filebackup sowie Plex Server.
Ich habe folgende Festplatte ins Auge gefasst: WD Red Plus WD140EFGX - 14 TB
Die ist aber auf der Kompatibilitätsliste von Synology nicht dabei.
Ich hätte diese Festplatte(n) gewählt weil ich mit WD gute Erfahrung gemacht habe, und sie mir vom Preis her (315 pro Stück) gut vorkommen.

Dass die Platten jetzt in der Liste nicht aufscheinen verunsichert mich - ich habe zwar ein paar Online-Händler gefunden, die die 220+ in Kombination mit der Platte verkaufen, bin mir aber nicht sicher, ob die seriös sind.

Hat jemand Erfahrung mit der Platte in dem NAS?
Oder Tipps für Alternativen (14TB), die preislich in der Nähe liegen? (Die IronWolf Pro NAS HDD ST14000NE0008 ist ja z.B. um einiges teurer...)

Vielen Dank im Voraus!
 

HanYolo

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2022
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Antwort, aber in dieser Auflistung wird ja nicht auf die Synology-Liste Rücksicht genommen, da ist auch die WD drin die ich ursprünglich kaufen wollte. Dachte mir kann vielleicht jemand helfen, der schon Erfahrung mit großen Platten in dem NAS hat.
Ich werde mal weiter das Forum hier durchforsten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

IICARUS

Benutzer
Mitglied seit
16. Dez 2021
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
9
Nur, weil sie nicht mit dabei steht, muss es nichts heißen.

Habe mir vor ein paar Tagen selbst die "18TB Toshiba Enterprise Capacity MG09ACA 512e SATA 6Gb/s" verbaut, was auch nicht mit auf der Liste steht. Gibt es zurzeit über Mindstar (Mindfactory) für 279 Euro. Beide Laufwerke laufen im Raid 1 problemlos. Natürlich wird dir keiner garantieren können, dass deine ausgewählten auch laufen werden. In meinem Fall habe ich es einfach darauf ankommen lassen und es selbst ausgetestet. Beim Einrichten wird nur kurz mit vermerkt, dass diese Platte nicht als Kompatibel gelistet ist, das Einrichten selbst kann aber problemlos weiter eingerichtet und fertiggestellt werden.

Die DS220+ soll auch laut Datenblatt bis zu 108 TB unterstützen.
 
  • Like
Reaktionen: HanYolo

tokon

Benutzer
Mitglied seit
12. Dez 2015
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die ist aber auf der Kompatibilitätsliste von Synology nicht dabei.
Mit dem Filter auf die DS220+ kommt diese HDD nicht, aber wenn man allgemein sucht, dann schon:
WD140EFGX

Wenn diese für andere x20 bzw. x21 Modelle kompatibel ist, dachte ich mir, muss doch auch die DS720+ gehen.
Da läuft sie nun bei mir seit rund 3 Wochen. Also keine Langzeiterfahrung, aber läuft soweit problemlos. Beim Einrichten kommt nur die von IICARUS erwähnte Meldung.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat