DS218+ vor dem Kauf Fragen

Nemigold

Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Leute,

ich arbeite seit ein paar Jahren mit 3D Anwendungen / Gestaltung und Programmierung. Wir haben inzwischen auch ein kleines Team bei der ich nebenberuflich aktiv bin. Ich habe viele hundert Euros in "bundles" investiert die letzten Jahre für High-poly Modelle, Maps, etc. und zusammen mit meinen eigenen Kreationen umfassen die Daten über 3 Terabyte mittlerweile. Während meiner Suche bin ich auf den DS218+ gestoßen und habe mich entschieden für das Gerät zu investieren. Leider kann ich das Gerät nicht absetzen und muss von eigener Tasche zahlen (schon probiert).

Meine Fragen:

[1] - Wie viel Arbeitsspeicher sollte das Gerät haben?. Ich hatte vor eine mit 6 GB zu kaufen. Wo spielt der Arbeitsspeicher denn eine Rolle beim NAS?

[2] - Wie viel Speicher und welche Festplatten sollte ich dazu bestellen?. Ich hatte mich für Seagate IronWolf entweder mit 2*4(8TB) oder 2*8(16TB) entschieden.

[3] - Kann man tools oder Programme darauf installieren und auf dem eigenen Computer extern ausführen?. Zum Beispiel Photoshop?.

[4] - Die wichtigste Frage: Kann ich auf meine Daten extern so zugreifen, dass das ganze im Explorer immer aktiv bleibt?. Als Beispiel: Man hat ja wenn man den Explorer öffnet Ordner wie Dokumente, Downloads oder Videos. Was ich möchte ist dort einen Ordner anzuheften, auf dem ich immer zugreifen kann um mit dem Inhalt zu arbeiten. Beispielsweise Daten hin und her kopieren etc. Falls Frage [3] nicht klappen sollte, wäre das zumindest eine Alternative. So könnte ich beispielsweise Daten wie PDF's oder weiteres von der NAS "extern" mit meinem Computer aufrufen. Ist das überhaupt möglich?.


Wünsche allen eine schöne Woche~
 
Zuletzt bearbeitet:

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
5.645
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
144
Website
www.silvia-kurt.at
Willkommen im Forum
Wie viel Arbeitsspeicher sollte das Gerät haben?
Die DS 218+ besitzt 2 Speicherslots für den RAM. Der erste ist leer und frei zugänglich rechts im HDD Schacht. Du kannst dort leicht 8 GB RAM einstecken.
Der zweite RAM Slot ist abgedeckt und bei Auslieferung befinden sich darin 2 GB RAM. Du musst das Gehäuse zerlegen um diesen RAM Speicherslot zu erreichen.
Ich habe viele Monate 2 GB (Original Slot 1) und im frei zugänglichen RAM Slot 2 8 GB eingesteckt und somit gesamt 10 GB RAM zur Verfügung gehabt.
Die DS218+ hatte dann eine höhere Datenrate bei der Übertragung im Netzwerk.
Mittlerweile laufen seit Wochen 2 x 8 GB RAM, also 16 GB RAM bei mir.

Wie viel Speicher und welche Festplatten sollte ich dazu bestellen?. Ich hatte mich für Seagate IronWolf entweder mit 2*4(8TB) oder 2*8(16TB) entschieden.
Das kommt darauf an wieviel Speicher du in Zukunft noch benötigst.
Wenn du die beiden HDDs als "Basis" laufen lässt, so hast du jeweils 8 TB oder 16 TB, aber aufgeteilt die jeweilige HDD.
Wenn du die als JBOD laufen lässt, ist das der Betrieb mit dem höchsten Risiko, aber der größten Speicherkapazität.
Fällt nur eine HDD aus sind alle Daten weg bei JBOD! Du kannst die vollen 8/16 TB ausnutzen ohne auf eine HDD eingeschränkt zu sein.
Wenn du die als SHR läufen lässt, hast du eine erhöhte Betriebssicherheit, dh. bei 2 x 4 TB, hast du zwar nur 4 TB Speicher zur Verfügung, aber wenn eine der beiden HDDs ausfällt ist noch nichts passiert. Alles läuft auf der verbleibenden HDD weiter.
Du tauscht die defekte aus und klickst auf "Reparieren".
DAS ist KEIN BACKUP, nur die Erhöhung der Betriebssicherheit! Denn löscht du eine Datei/Ordner irrtümlich, geschieht dies zeitgleich auf allen HDDs!

Kann man tools oder Programme darauf installieren und auf dem eigenen Computer extern ausführen?
Ja eingeschränkt, zB Synology Chat gibt es als windows PC Programm, Hyperbackup Explorer, DS Photo für win10 PC usw.
Aber ich glaube du meinst eher "Arbeitsprogramme".
Du kannst die Programme am PC ausführen, ABER die Daten von der Diskstation holen. Beispiel word am PC starten, aber alle .doc files liegen auf der DS.

Kann ich auf meine Daten extern so zugreifen, dass das ganze im Explorer immer aktiv bleibt?.
Da gibt es verschiedene Wege, u.a. einen VPN Tunnel aufbauen. Du steigst von irgendwo ein in dein Netzwerk daheim und greifst so auf die Daten auf der DS zu.

Du richtest dir sogenannte "gemeinsame Ordner ein", zB meineDaten. Das machst du im DSM (=Betriebssystem der DS) Den gemeinsamen Ordner "meineDaten" vergibst du dann Schreib- und Leserechte für deine User.
Danach kannst du auf deinem PC/Laptop diesen gemeinsamen Ordner "meineDaten" als Netzlaufwerk verbinden, wie erwähnt mit VPN auch von ausserhalb.
Es bleibt fast alles gleich, du kannst auch deine bisherige Ordnerstruktur verwenden, sie muss nur unterhalb von /meineDaten liegen.

Am Besten schaust du dir das in Ruhe an, ganz genauso wird es dann auch bei dir am PC aussehen wenn du in deine "DS" einsteigst.
Schau dir Benutzer, gemeinsame Ordner, usw an.
DSM Demoversion <klick> , dort dann auf "Jetzt testen" und "Jetzt ausprobieren" klicken. GEDULD HABEN! Es dauert eine Weile bis die Seite aufgebaut ist beim ersten Mal.
 

Nemigold

Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Kurt-oe1kyw

Vielen Dank! dein Beitrag war sehr informativ und hat mir weiter geholfen. Ich wünschte es gäbe eine Seite die das Gerät mit 10+ Arbeitsspeicher verkauft. Ich werde die Teile dann separat bestellen.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
5.645
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
144
Website
www.silvia-kurt.at
Also den 2. frei zugänglichen Slot bestücken ist in 15 Sekunden erledigt. DS abschalten, beide Trays herausziehen, Gehäuse auf die Seite legen so das der Slot unten am Tisch vor dir liegt.
RAM Riegel ca. 30° - 40° Winkel schräg einsetzen bis die Kontakte vorne anstehen im Slot. Dann am hinteren Ende nach unten drücken. Die beiden "Metalbügel" klappen autom kurz weg und arretieren in den beiden "Halbmonden" den RAM Riegel.
Es ist handelsüblicher Steckplatz so wie in Laptops usw., du kannst den nicht verkehrt einbauen, da ist ein Steg im Slot und dafür passend ein "Schlitz" im RAM Riegel und der sitzt ausserhalb der Mitte! Somit ist es (fast) unmöglich den Riegel verkehrt einzustecken.

Am Video RAM Riegel frei zugänglich einbauen <klick> kannst du es dir in Ruhe ansehen.

Nur wenn du den zweiten inneren Slot auch tauschen willst, dann musst du das Gehäuse zerlegen:
Video RAM Riegel interner 2. Slot <klick>