DS214Play - Festplatte wird nicht mehr erkannt

  • Lange schon haben wir uns gewünscht, diese Mitteilung veröffentlichen zu können. Seit langer Zeit planen wir den Umzug auf neue Server und nun ist es geschafft. Um euch einen Einblick hinter die Kulissen zu geben haben wir einen extra Beitrag geschrieben:

    Das Forum hat eine neue Heimat bei netcup gefunden

    Wir möchten uns ganz herzlich bei netcup bedanken! necup stellt uns die neuen Server. Schaut mal in unsere Beiträge, was sich durch den Umzug alles verbessert hat.

Stacykid

Benutzer
Mitglied seit
26. Dez 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

bei mir besteht die DS215play aus 2x4GB WD RED die beide als Basis im System sind.
HDD1 spielt das Backup auf HDD2. Nachdem ich jetzt einiges neue geordnet, gelöscht etc. hatte, wollte ich einmal Neustarten und dann das Backup anwerfen.

Nur zum Neustart kam es gar nicht mehr, die Synology startet nicht mehr neu, die blaue LED leuchtet und das war es. Nur wenn ich die HDD1 raus lasse startet sie normal.

Berichts versucht:
Versuch 1: Mit einem externen Gehäuse und Paragon am Mac darauf zugegriffen, klappt, sprich die Platte läuft zumindest, aber finde meine Daten nicht, liegt ggf. an der Struktur.
Versuch 2: Alleine In Schacht 1 oder 2 bei der Synology...hier blinkt nur die blaue LED und sonst passiert nichts.
Versuch 3. Über das Externe Gehäuse an die Synology, wird angezeigt und kann ausgeworfen werden, aber unter Filestation sehe ich nichts.

Ich gehe davon aus das irgendwie die Linux Struktur darauf defekt ist. Wie bekomme ich meine Date da jetzt runter um Sie neu zu formatieren und erneut in die Synology einzubinden?

Ich bin um jede Hilfe dankbar, auch gerne per Mail, PN oder Telefon, bin echt verzweifelt.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen