DS214 / Lightroom / Ursache für Defekte RAW Dateien gesucht

siko

Benutzer
Mitglied seit
08. Dezember 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

ich bin nicht sicher ob das hierhin gehört aber ich hab kein passenderes Unterforum gefunden.

Ich habe ein Problem mit defekten RAW Dateien auf meiner DS214 mit 2x 6TB WD RED.

Vorwiegend nutze ich das NAS zur Speicherung von Bildern und Videos, dass heißt zuerst importiere ich die Dateien auf mein MBP MID 2014 und schiebe sie dann aufs NAS. Bearbeitet werden die Bilder mit Lightroom, dass heißt auch die RAW Dateien bleiben unangetastet.

Ich weiß sicher das einige dieser Dateien 100% in Ordnung waren, da ich diese bereits bearbeitet und exportiert sowie in bestimmte Sammlungen gefügt hatte. (Ein Speicherkarten -Thema schließe ich somit aus).

Nun stellt sich mir halt die Frage wie diese Dateien defekt werden konnten ? Leider kann ich das zeitlich nicht einordnen, da ich über 62TSD Bilder im Katalog habe und immer wieder mal was exportiere oder suche. Das einzige was sich aber letztens erst geändert hat ist der Storage selbst, denn ich habe von 2x 3TB RED auf 2x 6TB RED aufgerüstet. Das habe ich durch ein RAID Rebuild gemacht, heißt erst eine Platte raus... REBUIL... dann zweite Platte raus... und wieder REBUILD. Ich wüsste auch nicht wie man es auch anders machen sollte.

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig unter die Arme greifen und das Problem bzw. das Synology als Fehlerquelle ausschließen. Das Wichtigste wäre mir erstmal auszuschließen ob sich das Problem ausweitet und nach nach mehr Dateien betroffen sind (das ist bei sovielen Dateien nämlich nicht so leicht zu erkennen).

Smart Schellstest Werte sind vorhanden...

Bildschirmfoto 2017-11-28 um 13.26.01.png Bildschirmfoto 2017-11-28 um 13.27.12.png
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. September 2012
Beiträge
28.575
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
644
Willkommen im Forum!

Die SMART-Werte sehen gut aus, soweit Du sie gepostet hast. Unten fehlen einige. Wenn die auf 0 stehen, sind die auch ok. Hast Du ein versioniertes Backup? Wenn ja, hast Du dort schon einmal geschaut, ob es noch korrekte Versionen der defekten Dateien gibt?
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Vielleicht ist das Chaos dadurch entsanden, dass deine DS in Ruhezustand/Hibernation war und Lightroom darauf zu zugreifen versucht und da fehlgeschlagen ist (Latenz)?

Große Mediatheken auszulagern auf DS ist eine feine Sache, aber hat gewisse Risiken - das gilt auch z.B. für iTunes-Mediathek und/oder Outlook-PST-Dateien.
 

siko

Benutzer
Mitglied seit
08. Dezember 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Also die unteren Werte sind auch auf 0

Bildschirmfoto 2017-12-01 um 10.27.42.jpg Bildschirmfoto 2017-12-01 um 10.28.06.jpg

EDIT: Also das ist jetzt seltsam... ich bin gerade dabei alle defekten Bilder zu suchen und plötzlich kann ich diese wieder öffnen und bekomme diese nach dem Reimport in Lightroom auch wieder normal angezeigt, scheint so als wären sie doch nicht defekt. Seltsam ist allerdings das ich die Dateien auch mit keinem anderen Viewer öffnen konnte, überall war das gleiche defekte Bild zu sehen.

Ich such jetzt nochmal weiter, aber momentan sieht es gut aus.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Die SMART-Werte sehen alle gut aus.
Die Ursache ist aber noch nicht fündig mM.
 

Theslowman

Benutzer
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Lassen sich die vermeintlich defekten Raws mit einem anderer Raw Konverter öffnen ?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.