DS210+ / Temperatur Festplatten

Simor2

Benutzer
Mitglied seit
18. Sep 2012
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe heute eine neue Ersatz-Festplatte (Western Digital 2TB) in meine DS210+ ( DSM 4.1, RAID 1 ) eingebaut.

Somit sind folgende HDDs verbaut:

1.) Samsung 1,5 TB (HD154UI)
2.) Western Digital 2 TB (WD20EFRX-68AX9N0

Mich wundert nun, dass die Temperatur der neuen WD Festplatte um 10 Grad höher ist als die der originalen HDD.

HDD1: 27 Grad Celsius
HDD2: 37 Grad Celsius

Dies sind die Temperaturen ohne Schreib-/Lesezugriff. Das Gerät überall den Zustand "Normal" an.

Ist der Temperaturunterschied normal ?

Danke und viele Grüße
simor
 

michael_engelen

Benutzer
Mitglied seit
18. Jan 2012
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe (fast) die gleichen Erfahrungen mit WD-Platten der Enterprise-Serie (WD2003FYYS) gemacht. Egal, ob im Rechner oder im NAS eingebaut, die Dinger geben immer eine um 10Grad höhere Temperatur als die andere eingebaute Platte an. Ich vermute einen Fehler in der Umrechnung von Fahrenheit nach Celsius oder seltsam kalibrierte Temperatursensoren (die Platten zeigen auch kurz nach dem Start schon 10Grad mehr als die anderen Platten an). Ich ignoriere das ganz einfach.