DS1812+ von 8x3TB auf 8x4TB Festplatten aufrüsten/Platten ersetzen

SpiritStar

Benutzer
Mitglied seit
14. Jun 2008
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

Da ich auf meiner DS1812+ nun bei meinen 8 Seagate 3 TB ST3000M001 Festplatten nun immer wieder I/O Fehler erhalte (Bei 2 Platten bisher), wollte ich sie nach und nach mit 4TB Seagate IronWolf oder 4TB SkyHawk Festplatten ersetzen.

Wie geht man da am Besten vor? Seitdem beim Datenverlust einer Festplatte vor kurzem mir in einem DS1813+ mein ganzes Volume abgestürzt war und keine Reparatur möglich war, wollte ich hier lieber fragen wie man am Besten vorgeht wenn man alle Festplatten ersetzen will.

Das System läuft mit 8 Festplatten im Raid6 Verbund.

Viele liebe Grüße und Danke an Alle
SpiritStar
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.577
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
Die schnellste Lösung geht vermutlich über Backup, Volume löschen, alle Platten tauschen, DSM Grundeinrichtung, Restore. Alternativ könntest Du ein Backup machen und dann immer eine Platte tauschen und anschließend das Volume reparieren lassen.
 

SpiritStar

Benutzer
Mitglied seit
14. Jun 2008
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo, i

ich Danke Dir für die Antwort, im Fall ich größere Festplatten verbaue (4 TB) und Sie nacheinander tausche und das Volume jeweils reparieren lasse, kann ich am Schluss, wenn alle getauscht sind, den ungenutzten Speicherplatz erweitern? Hatte bisher 3 TB Festplatten drin im Raid 6 Verbund, also nicht SHR!

Viele liebe Grüße
SpiritStar
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.577
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
Wenn Du alle acht Platten durch 4TB Versionen ersetzt hast, kannst Du auch bei RAID-6 die Kapazität erweitern. Bei SHR-2 passiert das lediglich früher - m.W. nach dem vierten Tausch.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen