DS1618+ und Atlassen Confluence

micho2

Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Denkt Ihr, die DS1618+ ist für Atlassen Confluence (einem WIKI) mit wenigen concurrent usern geeignet?
Laufen müsste das (java Anwendung mit mysql) in einem docker container, oder?
 

DanFu

Benutzer
Mitglied seit
13. März 2016
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wir nutzen Confluence mit aktuell 10 Usern, mit der Hardware die wir nutzen und die die 1618+ zur Verfügung stellt... Glaub ich das eher nicht. Stellt sich auch die Frage was für dich "geeignet" ist. Sie wird funktionieren, aber ob man damit arbeiten will und ob die VM dann auch stabil läuft.... ich würde es versuchen und ggf. mit einem ESXi erweitern
 

vater

Benutzer
Mitglied seit
14. März 2014
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Offiziell führt Atlassian das natürlich nicht auf:

https://confluence.atlassian.com/ad...7.1324952211.1527141356-1345186725.1527141356

Aber in einem Docker Container sollte es laufen.

Tragen die 10User nur ab und zu etwas ein? Oder besteht Ihre Hauptarbeit in ständiger Nutzung? Ich könnte mir schon vorstellen, dass es akzeptabel läuft. Eventuell könnte ein SSD Cache oder die Installation auf SSDs (Samsung Evos lagen kürzlich bei 1TB für 233EUR. Für den m.2 Slot der Adapterkarte sind sie etwas teurer) helfen.
 

micho2

Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke,

kein heavy use. Ich denke ich probiere es mal in einem Docker Container.
Kann man eine SSD dediziert für diesen Container einrichten?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.