Mobile DS Photo DS photo+ V3.4 fehlerhaft?

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Folgendes habe ich nach der Fehlermeldung und dann erfolgter Aufforderung an Synology geschrieben (Mail):

"Seit ca. 1 Jahr existieren auf meiner Photostation Verzeichnisse mit Fotos, die auch auf meinem Tablet (Android) und _LG-Handy (Android) einwandfrei mit Hilfe der App "DS photo+" zu betrachten gewesen waren. Jetzt werden werden in einigen Verzeichnissen die Fotos ganz oder teilweise nicht mehr angezeigt!
Zuerst hatte ich angenommen, es könnte ein Problem mit den Berechtigungen sein. Also habe ich die besagten Verzeichnissen eine Ebene höher gelegt, sodass ich die Berechtigungen (auf öffentlich) überprüfen konnte. Jetzt waren die Fotos (schon nur durch das Umlegen) wieder einwandfrei zu betrachten.
Dann habe ich die Bilder wieder auf die ursprüngliche Ebene gelegt. Wieder waren die Fotos nicht zu sehen.
Dann habe ich die Fotos von einem PC aus komplett neu in die Verzeichnisse kopiert, mit Berechnen der Vorschaubilder - ohne Erfolg! Mit dem PC waren die Bilder auf der Photo-Station (.../photo) immer problemlos zu betrachten. Das brachte mich auf die Idee, es könnte an der aktuellen Version der App liegen.
Deshalb deinstallierte ich die aktuelle Version 3.4 und installierte die Version 3.3!
Dann funktionierte alles wie gewohnt!!! - Zurück mit der Version 3.4 waren alle Probleme wieder da.
So habe ich dann mit Hilfe der eingebauten Funktion mühsam (auf einem Tablet (Tolino tab 8.9) die Probleme geschildert aber das Verschicken brach mit einer Fehlermeldung ab. Deshalb verschickte ich die Mitteilung dann auf dem PC!
Um das Problem nachvollziehen bzw. kontrollieren zu können, habe ich auf der Photo-Station ein neues Verzeichnis "Anroechte_Mellrich_Test" angelegt und die Verzeichnisstruktur, in der die Fotos nicht richtig angezeigt werden, da hinein ein paar Fotos übertragen. Wie erwartet tritt auch hier der Fehler auf!"

Auf meiner Photo-Station kann man das Problem nachvollziehen (Zugang fürs Forum angepasst):
Adresse: https://gertronic.synology.me/photo
User: Forum
PW.: DSphoto-Test
Ordner: Anroechte_Mellrich_Test

Die Antwort von Synology (20.10.14):

"wir danken für Ihre Nachricht an uns erneut.

Bitte senden Sie uns eine Debug-Datei an "de_support@synology.com", um das Problem zu analysieren. Sie können die Debug-Datei mit den folgenden Schritten in Ihrem DSM generieren: Hauptmenü> Support Center> Support Dienste> Log-Datei erzeugen

Dadurch können wir nähere Informationen gewinnen, was die Ursache dieses Problems betrifft.

Nachdem wir die logfile analysiert haben, werden wir uns bei Ihnen erneut melden."

Bis heute (28.10.14) habe ich dazu keine weitere Antwort bekommen
Folgendes gab ich dann in meiner Antwort zu bedenken:
"Anmerkung: Wenn der Fehler bei der Android-App "DS photo+" Version 3.4 auftritt und bei der Version 3.3 nicht, kann dann eine Log-Datei der DS212+ den Fehler zeigen?!?!"

In der Log-Datei der Photo-Station konnte ich feststellen, dass Synology bisher nicht versucht hat das Problem in meiner Photo-Station zu überprüfen!

Die Schwierigkeit ist ja, dass alle, die meine Photo-Station benutzen, die App in der neuesten, also V3.4 benutzen!

Wer möchte, kann das Problem nachvollziehen (s.o.). In der Zwischenzeit bleibt wohl nur Warten oder hat jemand von euch eine Lösung?

Gruß, Flessi.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.616
Punkte für Reaktionen
449
Punkte
459
Also du hast unterschiedliche Ergebnisse in den Ansichten, wenn du einmal von der PhotoStation im Browser betrachtest und im Vergleich dazu mit der App DS Photo ?
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Im Browser wird alles korrekt angezeigt, in der App DS photo+ V. 3.3 ebenso!
Nur die App Version 3.4 (Android) bringt den besagten Fehler!
Deswegen ja auch mein Einwand, was denn wohl die von Synology gewünschte Debug-Log-Datei meiner DS212+ zur Lösung beitragen könnte!
 
Zuletzt bearbeitet:

borg2k

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2012
Beiträge
1.789
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also unter iOS klappt mit der neuesten Version 4.4 alles 1a. Scheint dann wohl in der Tat an der Android App zu liegen.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.616
Punkte für Reaktionen
449
Punkte
459
Also auch unter Android kann ich den Fehler für mich nicht feststellen.
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Es stellt sich auf meinem Tablet folgendermaßen dar:

Screenshot_2014-10-28-13-40-41.jpg
Screenshot_2014-10-28-13-41-04.jpg
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.616
Punkte für Reaktionen
449
Punkte
459
Ich habe leider kein Tablet mit Android (wieso eigentlich "leider"??), aber auf meinem Android-Smartphone funktioniert alles bestens.
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Auf dem LG Smartphone meiner Frau ist die Darstellung genauso fehlerhaft. Meine Frau hat mich ja erst darauf aufmerksam gemacht und mich aufgefordert doch schnell etwas zu unternehmen, damit sie wieder alle Bilder sehen könne!

Ich wiederhole: dieser Fehler tritt nur bei der App-Version 3.4 auf - zurück auf V3.3 funktioniert alles wie es soll!
 

borg2k

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2012
Beiträge
1.789
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich würde als erste Maßnahme mal den Cache in der App löschen.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.616
Punkte für Reaktionen
449
Punkte
459
Die Version, die ich nutze ist die 3.4-242.
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Da ich ja mal die Fotos eine Ebene höher gelegt hatte mit dem Ergebnis, dass die Darstellung korrekt war und ich mir eben so meine Screenshots betrachtete, kam ich auf die Idee, es könne an der Pfadlänge liegen. Für diese Vermutung spricht nämlich, das die Fotos, die dargestellt werden, einen kürzeren Namen haben. Also werde ich mal den Namen eines Bildes mit kurzem Namen verlängern und sehen was passiert.
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Das Ergebnis spricht für sich!

Screenshot_2014-10-28-14-06-28.jpg
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.616
Punkte für Reaktionen
449
Punkte
459
Hm, ja, erkenne ich zwar jetzt nicht, aber wenn es dir hilft. ;)
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.185
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
344
Es klingt für mich ein wenig nach einem fehlerhaften Index. Synology weiß schon warum sie das Log angefordert haben ;)
Über den DSM lassen sich die Medien "Neu Ordnen". Eventuell hilft das. Wie man die Datenbank komplett neu aufbaut weiß ich auf Anhieb leider nicht. Je nach Datenmenge kann das auch eine ganze Weile dauern!

MfG Matthieu
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.616
Punkte für Reaktionen
449
Punkte
459
Evtl. sind es aber auch die Pfad- und Dateinamen, die im Index nicht korrekt verarbeitet werden können. Da sind ja einige "unschöne" Zeichen wie Komma etc. in deinen recht langen Dateinamen.
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
@Puppetmaster: Bei den Fotos "Bild 003" und "P5130023" wurden die Namen verlängert.

@Matthieu: Eine Neuindexierung hatte ich bereits gleich zu Anfang des Problems gemacht - ohne Erfolg!
Wenn es an der Indexierung Läge, müsste bei der App-Version V3.3 dieser Fehler ja auch auftreten!!!
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Lege ich die Fotos eine Ebene höher, mit unveränderten Namen natürlich, wird ja alles richtig dargestellt. Es kann also nicht an den 'unschönen' Zeichen im Namen liegen.
 

borg2k

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2012
Beiträge
1.789
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So eben nochmal auf meinem uralten Samsung Galaxy S1 die DS photo+ App 3.4 installiert und ich kann bestätigen das in besagtem Album sogut wie kein Thumbnail angezeigt wird, aktuell werden da nur 3 Vorschaubildchen gezeigt, da scheint wirklich was entweder an deiner Photostation oder aber an der App was kaputt zu sein.
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Wenn aber über einen PC-Browser oder DS photo+ App 3.3(!) keine Fehler auftreten kann es doch wohl nicht an der Photostation liegen - oder!?
 

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
24
Um meine Hypothese von der begrenzten Dateipfadlänge zu verifizieren, habe ich folgende Tests unternommen:

1. Ein (kuzer) Dateiname eines Fotos, das korrekt angezeigt wurde, wurde um jeweils ein Zeichen verlängert.
Ergebnis: Sobald (in diesem Fall) der Dateiname länger als 12 Zeichen lang war, wurden zwar der Name aber weder das Vorschaubild, noch das Bild dargestellt!

2. Zur Bestätigung der Schlussfolgerung habe ich dann parallel zum letzten Verzeichnis ein Verzeichnis mit einem um 4 Zeichen kürzeren Namen angelegt.
Ergebnis: Jetzt durften die Datei-Namen im neuen Verzeichnis (wie vermutet) um 4 Zeichen länger sein.

Um noch die Art der Zeichen als Ursache auszuschließen habe ich die Tests wiederholt indem ich den kurzen Dateinamen um Zeichen wie Komma, Bindestrich, Unterstrich und Plus-Zeichen verlängert habe.
Ergebnis: Alles wurde korrekt dargestellt solange der Name nicht mehr als 12 bzw. 16 Zeichen lang war!

Ich wiederhole: Mit DS photo+ in der Version 3.3 funktioniert alles korrekt bei jeder Pfadlänge!


Auf meiner Photo-Station kann man das Problem nachvollziehen (Zugang fürs Forum angepasst):
Adresse: https://gertronic.synology.me/photo
User: Forum
PW.: DSphoto-Test
Ordner: Anroechte_Mellrich_Test