DS File & DDNS

Baron II.

Benutzer
Mitglied seit
22. Sep 2022
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Liebe Community!

Sorry, falls es ein ähnliches Thema schon gab, mit der Suchfunktion bin ich zumindest nicht fündig geworden.

Ich habe folgendes Problem: Ich kann mich auf meinem iPhone NICHT per DDNS in der DS File App anmelden, JEDOCH:

* sind die Portst 5000 und 5001 in meinem Router freigegeben (Portcheck im Internet hat das bestätigt)
* ich kann mich mit der hinterlegten Domain im Browser (sowohl am iPhone als auch auf anderen Geräten) mit dem Port 5001 auf dem NAS anmelden (Login-Screen erscheint und auch danach funktioniert alles normal)
* mit der App DS Video funktionierte die Anmeldung per Domain + Port

Ich stehe langsam echt an und würde mich über Tipps sehr freuen, danke euch! :)
LG!
 
#
Hallo Baron II.,

Bücher und Hardware zum Thema gibt es bei Amazon: DS File & DDNS 

 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.547
Punkte für Reaktionen
224
Punkte
143
Mach den 5000 zu - gehe davon aus, dass Du nur per https (verschlüsselt) von extern zugreifen (lassen) möchtest.
Was für ein DDNS nutzt Du - erzähl mal mehr? Zertifikate hast Du ja anscheinend. Im Browser Port mit angegeben?
 

Baron II.

Benutzer
Mitglied seit
22. Sep 2022
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Thomas und danke für deine schnelle Antwort!

Werde den 5000er dann zumachen.

Ich verwende no-ip.com, dort habe ich schon ewig lang ein Zertifikat, das jetzt die letzten Jahre einfach ungenutzt war, wird auch regelmäßig vom NAS erfolgreich auf die neue externe IP upgedatet. Im Browser habe ich den Port mit angegeben, funktioniert nach wie vor blendend.

Vielleicht hätte ich die Fehlermeldung gleich noch dazuschreiben sollen, die ich immer bekomme, wenn ich versuche die domain in der DS File App einzugeben und zwar steht da:

Anmelden

Verbindung mit dem Server nicht möglich. Bitte kontrollieren Sie Folgendes:
- die IP-Adresse ist korrekt
- die Netzverbindung
- Synology NAS ist verbunden
Wir empfehlen QuickConnect für die einfachere Verbindung mit Ihrem Server.


Die Vorschläge dieser Fehlermeldung sind für mich aber nicht zutreffend, wenn ich mich mit den anderen Geräten über die domain verbinden kann.
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
6.741
Punkte für Reaktionen
432
Punkte
203
Es kommt noch etwas darauf an von wo du dich da verbinden willst.
Wenn dein Phone im gleichen Netz ist, also wlan, dann klappt es mit DDNS nur wenn dein Router Loopback kann, oder eben wie bei Fritzbox eine Ausnahme eingetragen ist.

Wirklich von aussen klappt es mit der DS File wenn man dort einfach die DDNS Adresse eingibt aber ohne Port oder http oder so was.
Früher war dazu noch Port 5005/5006 nötig, heute geht es mit 5000/5001

Du kannst auch Test machen mit deiner aktuellen IP deines Anschlusses. Wenn das nicht geht, dann muss man den Fehler weiter suchen.
 

Baron II.

Benutzer
Mitglied seit
22. Sep 2022
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein, habe extra die WLAN-Funktion dafür extra ausgeschaltet. Als ich mit dem Handy aber einen Hotspot für meinen Laptop zum Verbindungstesten aufgemacht habe, konnte sich dieser über die domain mit dem NAS verbinden, nur mit dem Handy bzw. der App selbst geht es nicht. Daran liegt es also nicht.
 

synfor

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
6.362
Punkte für Reaktionen
796
Punkte
228
Wirklich von aussen klappt es mit der DS File wenn man dort einfach die DDNS Adresse eingibt aber ohne Port oder http oder so was.
Früher war dazu noch Port 5005/5006 nötig, heute geht es mit 5000/5001
5005/5006 sind und waren doch immer die Standard-WebDAV-Ports.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup