DHCP Cache auf DSL Router leeren

saftmus

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Servus,
Da ich nicht in noch einem Forum mich registrieren möchte, frage ich mal hier in die Runde.
Mein DSL Router ( Speedport W701V, neuste Firmeware) spielt bei mir DHCP.
Da ich ab und an rein schaue, ist mir aufgefallen, dass er seinen Cache nicht leert. d.h. meine Diskstation, ist mit zwei IP Eingetragen. Eine vor der Einrichtung, und die nun statisch Vergebene. Meine Leasetime habe ich auf 2 Tage verkürzt, schon etliche Neustarts durchzogen, daß im Zuge dessen der Chache geleert wird. ist nicht so!
Weiß jemand, wie es sich leeren läßt?
Habe Nat regeln aktiv, daß die Station, nicht über alle Ports raus kann.
Achja, meine virtuellen Maschinen, die seit einer Woche nicht gestartet waren, liegen ebenfalls noch im Chache.
Ists möglich auf den Router per SSH zu kommen?
Grüße
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
Öhm ... Strom aus ... bis 100 Zählen ... Strom an ??? Damit mach ich immer meinen Netzwerkkarten-Caches leer :D Vielleicht musst du einfach mal ne Stunde warten mit dem Einschalten und alle Stecker ziehen - auch die Netzwerkleitungen ... Wenn das Teil nen Akku/batter hat, dann ausbauen. Wenn nicht, müssten eigentlich die Kondensen leer werden.

Alternative : Hardware-Reset ???
 

.:@rpy:.

Benutzer
Mitglied seit
21. Okt 2007
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jupp...man kann ohnehin lustige sachen mit Telnet und nem TelnetFreudigen Router machen..und mit Crontab...

Wie wärs mit nem Script auf de DS, das in bestimmten Intervallen eine Telnetverbindung zu deinem Router aufbaut und deine Logs ins Nirvana befördert?

edit:
ahh sorry...hab grad gsehn...geht ja nich...
 

saftmus

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,
das mit dem Strom aus, hätte mir auch einfallen können, danke aber für den Hinweis. Manchmal können Sachen so einfach sein. In dem Fall aber nicht, hatte den Router die ganze Nacht aus, alles noch vorhanden.
Letzendlich hilft wahrscheinlich nur ein Reset.
 

DSL-Hexe

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
01. Apr 2008
Beiträge
673
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
44
Bei dem Modell hilft nur ein Werksreset oder 254 Tage warten damit das nicht angeschlossene Gerät aus dem DHCP Cache verschwindet.
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
Bei dem Modell hilft nur ein Werksreset oder 254 Tage warten damit das nicht angeschlossene Gerät aus dem DHCP Cache verschwindet.

Was ist ein Werksreset? Hab ich nicht im Duden gefunden und bei Google steht immer dabei, dass danach nichts mehr geht. :D

Ist wahrscheinlich eine neue Kunstform? Nihilismus? ;)

itari
 

.:@rpy:.

Benutzer
Mitglied seit
21. Okt 2007
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nix neues...das mit dem an die Wand werfen hatten wir doch schon....

Allerdings wüsst ich schon gerne, was ein Werksreset ist...meinst du villeicht "Werkseinstellung"???
 

DSL-Hexe

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
01. Apr 2008
Beiträge
673
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
44
Bei diesen Fritzbox Verschnitten ist die Lease Time auf 254 Tage eingestellt. Mit Werksreset meine ich zurücksetzen auf Werkseinstellung. Bei deinem "Router" must du es in der Firmware machen.
 

saftmus

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Servus,
habe die Sache zwar nicht gelöst, aber nun meinen Router geflasht, der funktioniert nun als Fritzbox. Mal sehen, was sich noch an Funktionen einbauen lassen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.