Datensicherung DS207 auf 2. interne HD?

relies

Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, die 2. interne Platte für die Datensicherung einzusetzen?
Die Datensicherung, die die DS mitbringt, geht anscheinend nur auf externe Geräte oder eine weitere DS.
Es wäre doch aber seltsam, dass ich mir jetzt extra ein zusätzliches Plattengehäuse kaufen und aus der internen eine externe Platte machen muss.

Ich meine mit Datensicherung nicht die vorhandene RAID-Funktion, sondern sporadische Datensicherungen von der einen auf die andere interne Platte.

Danke im Voraus für alle Infos!
 

T4B_

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2007
Beiträge
440
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich meine mit Datensicherung nicht die vorhandene RAID-Funktion, sondern sporadische Datensicherungen von der einen auf die andere interne Platte.

Was soll das bringen? Was gefällt dir an der Raid-Lösung nicht? Wenn du es eh nur sporadisch machen willst...
-wieso soll dann die 2'te Platte immer mitlaufen (und Strom verbrauchen)?
-wieso steckst du dann nicht bei Bedarf eine USB-Platte dran? Das hätte dann noch den Vorteil, das deine Daten auch bei Blitzeinschlag sicher sind.
 

gion

Benutzer
Mitglied seit
29. Jul 2007
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Datensicherung auf 2. interne Festplatte

Hallo

geht einfach. Ich seh den Sinn zwar auch nicht ganz und mache Backups auch auf eine externe Platte, geht aber nach dem Freischalten von Telnet z.b. ueber rsync. rsync ist bereits installiert.

Help dazu gibts aus dem Internet oder auf der Box mit rsync --help.

Ich glaub den netzwerkbackup welcher zwischen zwei synology boxen moeglich ist basiert auch auf rsync.

Alternativ koentest du auch einen copy script laufen lassen oder mit tar (auch schon installiert) backupen oder ..... gibt sicher fast ein Dutzend Moeglichkeiten.

mfg Gion
 

prueegg

Benutzer
Mitglied seit
26. Jun 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
RAID ist nich NUR gut.

Ich hatte einen PC mit RAID 1 Platten im Einsatz. RAID Controller auf dem Mainboard.
Nun stieg das Mainboard aus und das Problem ist perfekt. Wie komme ich nun an die Daten. Man kann anscheinend nicht einen x-beliebigen RAID Controller nehmen und das ganze läuft.
Ich denke vor allem bei RAID 5 ist es problematisch wenn der Kontroller aussteigt.

Meine Lösung jetzt besteht aus 2 Synology DS welche über das Internet verbunden sind und sich die Backup's gegenseitig zuspielen.
RAID ist auf beiden NICHT im Einsatz.
So habe ich die Daten auch noch im wirklichen Disaster Fall (Haus brennt ab, ...) immer noch.

Für den Fall, dass eine Disk aussteigt ist RAID (>0) natürlich die beste Lösung.