CS407 ist laaaaaangsam

Graf_Dracula

Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallöchen,

meine CS407 ist in letzter Zeit irgendwie gefühlt extrem langsam und reagiert sehr träge ... von allen angeschlossenen PC's aus.

In der CS407 stecken 2 SSHD-Platten a 2GB (ST2000DX001-1NS1) als Raid 1 und nochmal 2 HDD-Platten a 2GB (WD20EARS-00MVWB0) ebenfalls als Raid 1. In der HDD-Verwaltung haben alle Platten so um die 30°C mit status normal. Seit 2008 läuft sie quasi 24/7/365 ... jetzt vor ein paar Monaten musste ich das erste mal einen der Lüfter auswechseln und 2 neue SSHD-Platten reinstecken weil eine der vorher verbauten 500GB-Platten nicht mehr wollte.

DSM-Version ist 3.1-1638

Mein Haupt-PC, wo noch alles mit am schnellsten funktioniert ist ein Windows 10 64Bit, Intel Core I7-6700HQ mit 4x 2,6GHz, 16GB RAM und ner 500GB SSD mit ~500 MB lesen/speichern ... an dem würde ich mal behaupten liegt es also nicht.

Wenn ich Speedtest von wieistmeineip aufrufe bekomme ich je nach Leitung zwischen 32MBit und ~85MBit ... ist ne 100er Kabel-Leitung, am Switch leuchten an allen Anschlüssen auch die LEDs für's GBit-LAN ... mein Heim-Netzwerk ist also prinzipiell in Ordnung würde ich mal behaupten .. oder Einwände? Was soll ich noch checken?

Wenn ich auf der CS407 egal welches Laufwerk/Ordner anklicke, dauert es erstmal immer mind. 1sec eher 2,3 oder auch mal 5sec bis er mir den Ordnerinhalt anzeigt ... ne große Datei dann runterkopieren dauert auch 5-10sec bis er erst mal beginnt zu kopieren und schwankt dann extrem stark mit der Geschwindigkeit zwischen 0 und meistens 10MB/sec ... bricht aber eben teilweise auch auf 0MB/sec ein und macht dann erst mal 10sec lang gar nichts, bis er sich dann bequemt weiter zu kopieren. Im folgenden Bild hab ich mal eine 4GB große Video-Datei aus meinem Digicam-Ordner versucht herunter zu kopieren ... so schaut das dann in der CS im Ressourcen-Monitor aus:

CS407.jpg

Will ich nen ganzen Ordner samt Inhalt oder auch einfach nur viele Dateien auf einmal kopieren, dauert es bis zu 1min bis er überhaupt anfängt und bricht dann teilweise mittendrin einfach ab mit der Meldung, dass das Laufwerk nicht verfügbar ist.

Irgendwo ist doch da der Wurm drin ... also ... was kann/muss ich checken um die Ursache des Problem's zu finden?

Wie schnell müsste die CS407 die Daten von Raid1 runterschieben können ... hab da grad gar keine Vorstellung, wie schnell das gehen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. September 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
412
Wie sehen die SMART-Informationen der Platten aus?
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. September 2012
Beiträge
28.575
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
644
Die dritte Platte zeigt den Wert 1 unter Multi_Zone_Error_Rate (ID 200), diesen Wert beobachten. Wenn er sich erhöht, Platte tauschen.
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. September 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
412
Die Werte der ersten beiden Platten sind typisch für Seagate - das sind ja auch wohl die getauschten und sind ohne Beanstandung. Die dritte und vierte sind die WD mit einer ununterbrochenen Laufzeit von knapp 5 Jahren. Da sind Verschleißerscheinungen dann langsam zu erwarten, wie der Multi-Zone-Fehler zeigt - ich würde Dir empfehlen, zeitnah zwei neue Platten zu besorgen und sie sukzessive zu tauschen.
 

Graf_Dracula

Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dass da eine der Platten die ersten Fehler aufweist mag ja sein, auch dass ich die Platten mal austauschen sollte, aber das erklärt ja sicher nicht die Geschwindigkeitsschwankungen, als auch die extreme Langsamkeit der CubeStation.

Wie schnell läuft die denn bei euch, also bei denen, die eine haben? Für einen besseren Vergleich wär's natürlich noch toll, wenn ihr auch je immer 2 Platten in Raid1 habt.
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. September 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
412
Wieso brauchst Du einen Vergleich? Den hast Du doch offenbar selbst, weil Du ja von Veränderungen "in letzter Zeit" schreibst - dann sollte es vor dieser Zeit also schneller gewesen sein. Einbrechende Transferraten und "unerklärliche" Performance-Probleme sind jedenfalls - bei einem ansonsten gut konfigurierten LAN - sehr häufig die Folge von Platten, die systematische oder verschleißbedingte Fehler zeigen.
 

Graf_Dracula

Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... weil der eingebrochene Speed eben wie ich schrieb erst mal nur gefühlt ist und ich von vorher keine Vergleichsmessung habe ... kann ja auch sein, dass mein Gefühl falsch ist und 20MB/sec ein sehr guter Wert für eine CS407 ist. Kann ich mir aber nicht vorstellen, dass dies vernünftig sein sollte ... schon gar nicht mit den Einbrüchen bis auf 0, wo sich ein paar Sekunden gar nichts mehr tut.

In seltenen Fällen überträgt die CS auch nur mit max. 1MB/sec ... nach nem reboot steigt's dann wieder auf "rasend schnelle" 20MB/sec.

Also ... gibt's nen Wert, den sie eigentlich erreichen müsste und/oder sollte beim Download?
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.665
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
439
meine CS407 ist in letzter Zeit irgendwie gefühlt extrem langsam und reagiert sehr träge ... von allen angeschlossenen PC's aus.

Das klingt aber so, aber hätte sich gravierend etwas geändert...
 

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Februar 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
konkrete zahlen schreibst du nicht, aber die schnellste dürfte die cs407 nicht mehr sein, und die 20Mb/s finden sich auch auf google
mal etwas für dich gegoogelt: http://archive.benchmarkreviews.com.../Synology_DS408/Bandwidth_Test_1GiB_Write.jpg
Weitere Vergleichswerte könntest machen, wenn du das System mal mit der einen verbleibenden funktionierenden 500er Platte komplett neu aufsetzt - nur so mal als Idee.
 

Graf_Dracula

Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ohhhh ... dann ist die ja tatsächlich so langsam ... die kam mir doch immer so schnell vor .... hmm ...

Allerdings ist sie nun auch schon von 2008 ... die Datenmengen, gerade Bilder und Videos werden ja doch immer größer. 2008 hatte meine Kamera ja auch noch keine 18 Megapixel ...

Dann wird's wohl doch eine neue werden müssen ...


Danke aber allen, die mit konstruktiven Beiträgen geholfen haben ... allen voran noiasca ... DANKE!
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.