Crontab weg nach Reboot

AleksCee

Benutzer
Mitglied seit
08. Dezember 2007
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

seit dieser Version ist bei dem reboot nach dem Update durch folgendes Programm bzw. dessen Meldungen die Crontab komplett geleert wurden. Es waren nur noch Kommentar-Zeilen drin.

Mar 19 19:42:34 s30_synocheckuser: SYNOICheckCronTab(): The number of cron command fields is invalid! iNum=1

Was habe ich denn falsch im Cron? Eigentlich ist alles wie immer:

hier eine Beispielzeile die er AUCH gelöscht hat:

#####
# Systemkrams
# Uhrzeit holen taeglich 20h
0 20 * * * root /usr/sbin/ntpdate -b ptbtime1.ptb.de ptbtime2.ptb.de > /dev/null 2>&1


Zum Glück hatte ich ein Backup - und die Cornjobs laufen ja auch. Also was hat der da zu Meckern?

Gruß, Alex
 

thedude

Super-Moderator
Mitglied seit
30. November 2009
Beiträge
2.237
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
82
Kann es sein, dass du ausser in der "command" Spalte Leerzeichen statt Tabs hast? Der crond auf der DS mag nur Tabs.

gruss
dude
 

AleksCee

Benutzer
Mitglied seit
08. Dezember 2007
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke das war's!

Wer wie ich auch viele Croneinträge hat kann das einfach "patchen"

perl -pe 's/\s\s+/\t/g' /etc/crontab > crontab.new

dann mal prüfen ob alles richtig ist und auf die alte drauf kopieren, noch ein killall -HUP crond
und dann ist alles wieder ok. Habe gerade ein Reboot gemacht und es wurde kein Croneintrag gelöscht. Habe ich die crontab bei dem Upgrate zur 710+ wohl doof "kopiert" :-(

Danke für den Tipp!
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.