Brother ADS-3000N - Scan to Network ? (NAS Synology)

ocelot_181

Benutzer
Mitglied seit
22. Apr 2018
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen

Ich habe es schon in diverse anderen Foren versucht und suche nun Mal das Glück hier :)

Ich möchte gerne meinen Scanner Brother ADS-3000N in meiner Synology DS918+ zu intrigieren, sprich Scan to Folder bzw. Scan to Netzwerk. Der Benutzer, welcher ich bei der DS angelegt habe, funktioniert auf dem Macbook oder auf dem iPad einwandfrei.

Via Web-based Management, habe ich auf dem Brother schonmal ein Profil hinterlegt (siehe Foto)
Bildschirmfoto 2018-04-22 um 16.56.54.jpg
Doch jedesmal wenn ich es bestätige mit "senden", geht es nie und es kommen ständig Meldungen die ich nicht verstehe (siehe Bilder). Bin auch noch ein Anfänger habe das ganze Setup erst seit einem Monat und versuche mich so gut wie möglich zu bilden :D
Bildschirmfoto 2018-04-22 um 12.19.51.jpg Bildschirmfoto 2018-04-22 um 09.36.59.jpg

Auch SFTP würde ich bevorzugen aber ständig werde ich nach einem "öffentlicher Schlüssel" gefragt und ich habe keine Ahnung was man damit meint (trotz googeln). Man muss anscheinend einen importieren.
Bildschirmfoto 2018-04-22 um 17.20.01.jpg

Es liegt sehr wahscheinlich am Netzwerkordnerpfad und am Authentifizierungseinstellung (Scan to Netzwerk). Bei Authentifizierungseinstellung bin ich mir nicht sicher, ob ich als Domäne die IP vom NAS nehmen muss oder irgendetwas anderes :confused: und beim Netzwerkordnerpfad bin ich unsicher, ob IP oder Name (kann man das irgendwo herauslesen z.B. bei der DS in der Benutzeroberfläche?

Ich hoffe jemand kann mir dabei weiterhelfen, da ich mit der Geduld so langsam am Ende bin:(

LG

PS. beide Geräte sind am gleichen Switch verbunden (D-Link DGS-105)
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
12.698
Punkte für Reaktionen
481
Punkte
359
Über welches Netzwerk Protokoll läuft das?

Freigaben sind normal via \\nas-ip\Freigabe (im Fall von SMB) erreichbar. Das "volumeX" hat da nichts zu suchen.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.603
Punkte für Reaktionen
417
Punkte
209
Der Netzwerkordnerpfad da muss stehen \\192.168.5.4\volume1\Schule\Scan und zwar ganz genau so,
vorausgesetzt dein nas ist .4 und der 1. gemeinsame Ordner auf deiner ds heisst "Schule".

Bitte probieren und Ergebnis posten.
@Fusion, bei manchen Druckern muss der Pfad welcher nur in der Konsole sichtbar ist, also das \volume1\ mit eingetragen werden, aber warten wir auf das Ergebnis vom Test.
aber du hast natürlich Recht im "Normalfall" sollte reichen \\192.168.5.4\Schule\Scan - wieder vorausgesetzt der gemeinsame Ordner auf der Diskstation hat den Namen "Schule" ich habe nämlich den Verdacht dass hier einfach nur die Unterordner eingetragen wurden, also "Schule" ist der 1. Unterordner unter dem gemeinsamen Ordner "wie_auch_immer_der_heisst",

Frage an TO: wie heisst der gemeinsame Ordner auf der Diskstation? Da gibt es zB /video, /music, /photos und wie heisst der gemeinsame Ordner bei dir für das Scannerziel?
 
Zuletzt bearbeitet:

ocelot_181

Benutzer
Mitglied seit
22. Apr 2018
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen

Habe es nochmals angeschaut und es hat GEKLAPPT ! ^^ Erleichterung Pur;)

Ich habe den Profilnamen einfach wie der Zugriffsordner benannt und diesen (siehe Bild) Pfad gewählt.

Bildschirmfoto 2018-04-22 um 18.22.16.jpg


Wichtig zu ergänzen, bei Benutzername nur den Namen vom Benutzer verwenden, welcher auch auf der DS angemeldet ist. Also ohne Domäne.
 

Bobbi_20

Benutzer
Mitglied seit
29. Jan 2017
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab genau das selbe Probleme aber leider bei mir funktioniert noch immer nicht! Trotz deine Einleitung.
noch etwas Idee für mich?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Bitte keine Vollzitate - erst recht nicht, wenn du dem direkt "antwortest".

Was für eine Fehlermeldung kriegst du jetzt trotz der Einleitung? Wie verhält sich das Problem jetzt (anders) als vorher?
 

lucifer

Benutzer
Mitglied seit
30. Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich wiederum erhalte folgende Fehlermeldung:

"
Test: Fehler
Authentifizierungsfehler. Diese Meldung wird bei fehlerhafter Authentifizierungseinstellung angezeigt.
Stellen Sie Folgendes sicher:
*Benutzername und Kennwort in der Authentifizierungseinstellung sind korrekt.
*Vergewissern Sie sich, dass die Zeiteinstellungen des SNTP-Servers korrekt konfiguriert sind, so dass sie mit der zur Authentifizierung durch Kerberos oder NTLMv2 verwendeten Zeit übereinstimmen. Ist kein SNTP-Server vorhanden, stellen Sie über Web-based Management bzw. die Systemsteuerung sicher, dass die Datums-/Zeit- und Zeitzoneneinstellungen korrekt festgelegt sind, d. h., dass der Rechner und der für die Authentifizierung zuständige Server die gleiche Zeit aufweisen.
ECODE: 0x28142246, -29, STATUS_LOGON_FAILURE"
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.204
Punkte für Reaktionen
1.084
Punkte
248
Also bei mir funktioniert es einwandfrei... Ding ist mitunter auch, dass wenn die automatische Blockierung (auf dem NAS) aktiviert ist, dass man sich ggf. durch die Rumspielerei schon längst mit dem Gerät ausgesperrt hat und es dann auch nicht mehr funktioniert, obwohl man die korrekten Daten drin hat (das nur mal so am Rande) :)
 

lucifer

Benutzer
Mitglied seit
30. Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Wo stelle ich auf der Synology ein, dass der scanner nicht blockiert wird?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.204
Punkte für Reaktionen
1.084
Punkte
248
In der Systemsteuerung unter Sicherheit - da gibt es einen Punkt der da heisst "Automatische Blockierung". Heisst nicht, dass es aktiviert ist, aber im Fall der Fälle, könnte sowas eben zusätzliche Probleme verursachen (obwohl dann "irgendwann" faktisch alles korrekt konfiguriert wäre) :)

EDIT: Ich bin aber grade auch ehrlich gesagt zu faul meinen Brother-Dokuscanner aufzubauen (brauch den nur selten und dann halt einmal ein bisschen länger), steht gut verstaut im Schrank, sonst würde ich ja mal nachschauen, aber vielleicht findet sich hier ja noch jemand, bei dem das Ding ständig auf dem Tisch steht. Vielleicht hilft bis dahin ja auch schon dieser Artikel: https://cruxblog.de/2019/04/04/brother-ads-2700w-scan-to-synology/ (hier in Bezug auf die SMB-Version)
 
Zuletzt bearbeitet:

lucifer

Benutzer
Mitglied seit
30. Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe es gelöst!!!
1. Einen Benutzer auf Synology angelegen und für den Scan-Ordner Zugriff erteilen
2. Diesen Benutzer in Brother Profil-Einstellungen mit Synology-Login-Daten hinterlegen

1610124628311.png
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.204
Punkte für Reaktionen
1.084
Punkte
248
Ähm.... sorry, aber wenn ich mal so ganz dumm fragen darf: Wie hast Du es denn bitte vorher versucht? Einfach nur mit Luft und Liebe und einer großen Packung Zuversicht?😁
 

lucifer

Benutzer
Mitglied seit
30. Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe heute die Synology und den Scanner zugeschickt bekommen, voher mit beidem im Leben nie zutun gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: blurrrr

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.204
Punkte für Reaktionen
1.084
Punkte
248
Das hat mit der Synology selbst nix zu tun, sondern eher mit dem authentifizierten Zugriff auf Ressourcen über Netzwerke, aber ist auch egal. Schön, dass es geklappt hat, wünsche weiterhin viel Spass beim basteln! :)
 

lucifer

Benutzer
Mitglied seit
30. Dez 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Auch mit "authentifizierten Zugriff auf Ressourcen über Netzwerke" oder Ähnliches habe ich im Leben zuvor nie zutun gehabt :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

the other

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
1.803
Punkte für Reaktionen
448
Punkte
109
Moinsen,
na, DAS wird sich ja nun sehr schnell sehr stark ändern, bei den neuen Spielsachen...
Du weißt ja wo du fragen kannst, wenn Luft und Liebe alleine dann nicht reichen...
Viel Spass mit dem neuen NAS.
 
  • Like
Reaktionen: lucifer und blurrrr