Benutzer hat keinen Zugriff auf Anwendungen (hier: Hyper Backup)

stenax

Benutzer
Mitglied seit
14. Jan 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,

für meine Backup-Aufgabe habe ich einen neuen Nutzer mit Namen "backup" angelegt.
Dieser Benutzer soll Zugriff auf die Backup Ordner haben (funktioniert!) und Zugriff auf die Programme Hyper Backup und Hyper Backup Vault (Backup geht in beide Richtungen)

Also habe ich dem Benutzer "backup" im Admin- Konto Zugriff auf diese Anwendungen erteilt. (Unter Systemsteuerung -> Benutzer -> Benutzer "backup" markieren -> Bearbeiten -> Applikationen: bei "Zulassen" ein Häkchen hinter HyperBackupVault gesetz)

Problem 1: HyperBackup wird in der Liste der Applikationen für den Benutzer "backup" nicht gelistet.
Problem 2: Wenn ich mich als Benutzer "backup" anmelde, sehe ich die Applikation (Hyper Backup Vault) nicht (und kann diese nicht starten), obwohl ich diese wie oben beschrieben ausgewählt habe

Mit Bitte und Hilfe und vielen Dank vorab,

Stephan
 

Puppetmaster

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.862
Punkte für Reaktionen
550
Punkte
484
Gehört der Benutzer 'backup' zur Administratorgruppe? Ich denke, nur diese Gruppenmitglieder dürfen überhaupt Backups anfertigen.
 

stenax

Benutzer
Mitglied seit
14. Jan 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Nein, er gehört zur User Gruppe.....
Da das Backup über das Internet läuft, wollte ich es vermeiden, dass der Nutzer "backup" Administrationsrechte bekommt.....
 

Puppetmaster

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.862
Punkte für Reaktionen
550
Punkte
484
Ich nehme an, dass dies der Grund ist. Zumindest war es früher (vor DSM 6.0) so, dass Sichern & Wiederherstellen Hoheit eines admins ist. In meinen Augen auch ok so.
 

frankyst72

Benutzer
Mitglied seit
01. Jun 2015
Beiträge
1.953
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
58
ja, wie Puppetmaster sagt, ich hab das mal in einem anderen Thread ausprobiert. hier die Zusammenfassung -> http://www.synology-forum.de/showth...ür-HyperBackup&p=668603&viewfull=1#post668603

der "Backup"-User existiert nur auf der ZielDS, dort braucht er keine Adminrechte. Der User der aber das Backup auf der QuellDS anlegt und durchführt, der braucht Adminrechte.

Somit werden nur die Logindaten des eingeschränkten "Backup"-Users verschlüsselt über das Internet übertragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

stenax

Benutzer
Mitglied seit
14. Jan 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ja, Ihr habt Recht. Vielen Dank für die schnelle Lösung!
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup