Bearbeiten von Excel Dateien in Drive

KatjaDS

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2021
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo zusammen,
ich möchte z.B. Exceldateien in Drive bearbeiten. Einen direkten Zugang zu Drive habe ich. Aber wenn ich die Exceldatei öffne, dann muss ich diese immer in Synology Office importieren, um diese bearbeiten zu können. Nach dem speichern der Änderungen bekomme ich in Drive immer eine zweite Datei angezeigt. Das Original + die geänderte Datei im Synology Office Spreadsheet Format.
Über mein Handy kann ich mit Hilfe der Drive App Exceldatein ändern, ohne dass eine zweite Datei angelegt wird.
Kann mir bitte jemand von euch weiterhelfen? Was mache ich falsche?

Herzlichen Dank dafür!
Katja
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
12.594
Punkte für Reaktionen
460
Punkte
359
Drive Desktop Client mit Sync, dann ist es wie jede andere lokale Datei.

Wenn du allerdings das Webinterface benutzt musst du die Dateien herunter und wieder hochladen.
Das 'über den Browser in Excel öffnen und nach dem Schließen inklusive Änderung wieder speichern' funktioniert nicht.
Deshalb geht er da den Weg über Syno Office, weil beides im Browser läuft und da entsteht dann dummerweise / Design bedingt die extra Datei die man erst wieder als xls exportieren müsste.

Ist mit ein Grund wieso ich das Thema 'Browser Office' meide und die Sachen nur mit Sync und lokal bearbeite, auch abseits von MS Office Formaten.
Auf MS Office bezogen könnte man sich vielleicht überlegen per cloud Sync die Daten zu Office 365 zu bringen und dann in den MS Web Office Anwendungen zu bearbeiten. (Wenn man keine lokalen Kopien auf dem Client haben will).
 
  • Like
Reaktionen: blurrrr

NSFH

Benutzer
Mitglied seit
09. Nov 2016
Beiträge
3.493
Punkte für Reaktionen
295
Punkte
149
Ich synce in einem Fall mit mehr als 60 PCs und da funktioniert MS Office direkt per Doppelklick. Das war so von Anfang an und ich musste da nie etwas spezielles Einstellen. Synology Office ist allerdings erst gar nicht installiert worden.
 
  • Like
Reaktionen: blurrrr