Anzeige von System->Linux "Blocked"

sniperman

Benutzer
Mitglied seit
01. Jan 2009
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
habe DSM 3.0 und das Admintool 0.99c auf meiner DS108j installiert.
wenn ich jetzt unter System auf Linux klicke zeigt er mit in allen Fenstern (Version, Boot Messages,...) anstelle der Einträge nur "Blocked" an. Woran liegt das und was kann ich dagegen tun.

Vielen Dank für eure Hilfe
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
Das AdminTool läuft nur im lokalen Netz, also von PCs mit IP-Adressen (10.*.*.* bzw. 172.16.*.* bzw. 192.168.*.*) und mit einem am DS-Manager gültig angemeldeten Benutzer 'admin', dessen Verweilzeit noch nicht abgelaufen ist. Ansonsten wird geblocked.

Itari
 

sniperman

Benutzer
Mitglied seit
01. Jan 2009
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
danke für die schnelle antwort. lag daran, dass die sitzung abgelaufen war. ich depp. :D
 

Coopercry

Benutzer
Mitglied seit
02. Jun 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi ,

ja das stimmt allerdings das man nur im Lokalen netz an das Admin Tool ran kommt.

aber ! vielleicht gibt es doch eine Möglichkeit ?

ich nutz das den Syno am wenigsten zuhause da ich laufend unterwegs bin.

also hat jemand eine Idee wie mann das umgehen könnte.?
 

Steini

Benutzer
Mitglied seit
22. Mrz 2010
Beiträge
423
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei den Vorgängerversionen war es allerdings möglich, dass man nicht zwingend im lokalen Netz sein musste, um das AdminTool nutzen zu können.

War das ein Bug oder wurde diese Möglichkeit aus Sicherheitsgründen entfernt?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.567
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
338
Hallo,
ich nutz das den Syno am wenigsten zuhause da ich laufend unterwegs bin. also hat jemand eine Idee wie mann das umgehen könnte.?
die eleganteste Lösung wäre ein Router der VPN beherrscht. Damit brauchst Du keinerlei administrativen Sachen nach außen freigeben. Du verbindest Dich per VPN und kannst so arbeiten als wenn Du in Deinem lokaler Netz wärst.

Gruß Götz
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
Es gab eine Zeit lang eine unglückliche Sicherheitsabfrage, die nicht richtig 'gegriffen' hat. Das ist irgendwann mal berichtigt worden. Jetzt geht es also nur noch, wenn die IP-Adressen auf ein lokales Netzwerk schließen.

Man kann das selbst aufweichen, wenn man möchte. Im AdminTool gibt es ja die AdminTool Configuration; da kann man sich die Datei adm.php im Editor-Panel anschauen und findet in der Zeile 8 die IP-Adressen. Da könnte man also noch weitere IP-Adressen hinzufügen (ich denke, die Syntax ist verständlich) und damit freischalten.

Auf der anderen Seite möchte ich aber danach nie ein Gejammere hören, von wegen, meine DS ist gehackt worden ... es ist schon jedem klar, dass das AdminTool alles kann, um ein System für immer ins Nirwana zu bringen. So etwas macht man normalerweise nicht auf, sondern eher noch mehr zu.*

Also falls jemand die Tür öffnen möchte und es nicht per VPN macht, der sollte schon jeden Tag sein Kennwort für den 'admin' ändern (und zwar nicht übers Internet) und die Sessionzeit (kann man im DSM einstellen) dramatisch nach unter korrigieren ... und natürlich auch nur via https (Port 5001) mit der DS kommunizieren.

Itari

*Anmerkung: man kann selbstverständlich das AdminTool so einschränken, dass man es nur noch von einer ganz bestimmten IP-Adresse nutzen kann - falls das für jemanden von Bedeutung ist und er/sie es nicht selbst gebacken bekommt, bitte melden ...
 

70erlook

Benutzer
Mitglied seit
07. Okt 2010
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe das Tool nun auch installiert. Soweit sogut.
Allerdings versuche ich direkt aus dem DSM den Admin aufzurufen:

bekomme sofort die Fehlermeldung Blocked!
Bin im lokalen Netz und natürlich auch Admin.

whats wrong? ;)
 

Coopercry

Benutzer
Mitglied seit
02. Jun 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
ich gebe dir vollkommen recht.!

5001 ist auch klar.




dann mach ich mich mal auf die suche nach nem vpn um direkt in mein netz zu kommen.


hast jemand ein packet für die DS ?
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
was meinst du?

Klasse A Privat

Ich prüfe die ersten 3 Stellen der IP gegen die folgenden Werte:

($ip == '203' || $ip == '198' || $ip == '192' || $ip == '172' || $ip == '10.')

Nur wenn deine IP auch so anfängt, geht es weiter im AdminTool. Also eine 010.x.x.x würde im Moment nicht durchgehen.

Itari
 

70erlook

Benutzer
Mitglied seit
07. Okt 2010
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also meins ist 10.10.10.x

von daher sollte es passen.

SSL ist auch an. keine probs mit der DS.
nochmal alles deinstalliert und installiert, selbe problem.
Webserver ist seit Jahren an ;) SQL entsprechend.

nun weiß ich natürlich net weiter ...
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
Du musst auch als 'admin' im DSM angemeldet sein ... sonst ist die Berechtigungs-Session nicht vorhanden und Init_3rdparty.spk muss laufen.

Itari
 

70erlook

Benutzer
Mitglied seit
07. Okt 2010
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab ich.
bin auch admin...

siehe selber:
1.png


2.png
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
Verwende mal den Firefox ...

Itari
 

70erlook

Benutzer
Mitglied seit
07. Okt 2010
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was denkst du was das ist?

Firefox letzte Version auf Mac.

Es funktioniert auf keinem Browser.
Wenn du MAC User komplett auschließt, dann solltest du dies auch angeben. Da dies ja nicht explizit angegeben ist, gehe ich davon aus das auch MAC User welcome sind ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
was denkst du was das ist?

es funzt auf keinem Browser.
Wenn du MAC User komplett auschließt, dann solltest du dies auch angeben. Da dies ja nicht expliziet angegeben ist, gehe ich davon aus das auch MAC user welcome sind ;)

Niemand muss mein AdminTool nutzen ;) und natürlich muss ich auch nicht gewährleisten, das es überall funktioniert, denn das AdminTool ist ja immer noch in der Testphase.

Ob Mac-User 'welcome' sind? Aber klar doch. Leider habe ich aber keinen Mac, um darauf zu testen. Die Macs sind fest in den Händen meiner Frauen :D

Du kannst aber selbst schauen, ob du das AdminTool zum Laufen bekommst. In der Datei adm.php sind in Zeile 8 die Restriktionen, die zu einem Abbruch führen können; die kannst ja gerne mal abändern. In der Datei adm.js in Zeile 34 wird die Weiche gestellt: wenn der Aufruf von adm.php keinen gültigen User namens 'admin' zurückgibt, wird der Text 'BLOCKED' ausgegeben.

Itari
 

70erlook

Benutzer
Mitglied seit
07. Okt 2010
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Niemand muss mein AdminTool nutzen ;) und natürlich muss ich auch nicht gewährleisten, das es überall funktioniert, denn das AdminTool ist ja immer noch in der Testphase.

Ob Mac-User 'welcome' sind? Aber klar doch. Leider habe ich aber keinen Mac, um darauf zu testen. Die Macs sind fest in den Händen meiner Frauen :D

Du kannst aber selbst schauen, ob du das AdminTool zum Laufen bekommst. In der Datei adm.php sind in Zeile 8 die Restriktionen, die zu einem Abbruch führen können; die kannst ja gerne mal abändern. In der Datei adm.js in Zeile 34 wird die Weiche gestellt: wenn der Aufruf von adm.php keinen gültigen User namens 'admin' zurückgibt, wird der Text 'BLOCKED' ausgegeben.

Itari

Cool, das sollte kein vorwurf sein, sondern eher ein kompliment. Ich bin froh das es Menschen wie Dich gibt die Ihre Zeit und Ihren Intellekt frei zur verfügung stellen. Ich würde gerne dein Tool nutzen. Nur geht es leider nicht bei mir ;(

Wie komme ich an die Daten? Dann kann ich mir das ja ansehen und die Restriktionen rausnehmen.

Wäre nett wenn Du mir da ein wenig helfen könntest, denn seit dem Update auf die neue DSM3 funkt ein ganz wichtiges script nicht mehr, das will ich ja ändern ;)
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
1] Share erstellen mit dem DSM namens vol1
2] per telnet auf die DS und: mount --bind /volume1 /volume1/vol1
3] mit deinem Finder oder so auf die Share vol1 gehen und dann ins Verzeichnis @appstore/adm

Alternativ den mc per IPKG installieren.

Itari
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen