Amazon Alexa / Echo / Echo Dot als Remote Steuerung für AS oder DLNA Controller?

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hat schon jemand Erfahrung mit der Amazon Alexa / Echo / Echo Dot als Remote Steuerung für die Audio Station oder als DLNA Controller?
Mir geht es weniger darum per Audiostation an Alexa zu streamen sondern rein die Sprachsteuerung der Audio Station an einen Renderer ("Spiele Humpdidumpi von meiner NAS an die Stereoanlage"). Von mir aus auch über DLNA

All die Videos die ich sehe spielen nur Spotify, Amazon ...
Hat da schon jemand Erfahrung sammeln können?
 

beatdog

Benutzer
Mitglied seit
17. Mrz 2015
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Warum nur Amazon Musik, Alexa sollte auch Musik auf der NAS abspielen können.

Hat schon jemand Erfahrung mit der Amazon Alexa / Echo / Echo Dot als Remote Steuerung für die Audio Station oder als DLNA Controller?
Mir geht es weniger darum per Audiostation an Alexa zu streamen sondern rein die Sprachsteuerung der Audio Station an einen Renderer ("Spiele Humpdidumpi von meiner NAS an die Stereoanlage"). Von mir aus auch über DLNA

All die Videos die ich sehe spielen nur Spotify, Amazon ...
Hat da schon jemand Erfahrung sammeln können?

JA das würde mich auch interessieren, bin schon am überlegen die "Alexa" zu verkaufen, weil nur Spotify und Amazon Musik ist sehr unflexibel.
 

bitrot

Benutzer
Mitglied seit
22. Aug 2015
Beiträge
878
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Plex unterstützt Alexa, wenn auch noch nicht in Deutsch (wird aber dran gearbeitet). Damit sind Video, Audio und Fotos abgefrühstückt.