AdminTool Comments

Rabenvater

Benutzer
Mitglied seit
05. Feb 2010
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Itari,

dein Tool ist einfach super.
Ich habe es nun auch gleich installiert und getestet ... habe aber keine Fehler oder so finden können.
Auch die Farbe für die ext. IP ist gut gewählt ;-)

Genial, lässt fast keine Wünsche mehr offen.
 

Herbert_Testmann

Benutzer
Mitglied seit
27. Jul 2009
Beiträge
1.114
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
64

Steini

Benutzer
Mitglied seit
22. Mrz 2010
Beiträge
423
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe mir das Tool mal aus reiner Neugier installiert und weil ich sehen wollte, ob ich sowas hinkriege... :D Itari, du hast meinen vollsten Respekt! Ich kann echt nur den Hut ziehen vor soviel Können.

Nun meine Fragen:
  1. Wenn ich das IPKG nicht mehr möchte, wie deinstalliere ich es?
  2. Wenn ich das AdminTool nicht mehr möchte, wie deinstalliere ich es?
  3. Wo finde ich die /var/log/netstats?
  4. Im Wiki steht, man könne noch nicht installierte IPKG-Pakete in der Datei ipkg_install.sh (/var/packages/adm/target/ipkp_install.sh) auslesen und installieren. Wie mache ich das? Wenn ich mittels telnet die jeweiligen Befehle absetze, z. B. /opt/bin/ipkg install davtools, bekomme ich eine Fehlermeldung: ipkg_conf_init: Failed to create temporary directory `(null)': Permission denied
Für die Anzeige benötigt man SMART-Werte. Diese werde durch ein Skript namens diskstatsd.sh gesammelt und in diese /var/log/diskstat-Dateien geschrieben. Ausgelöst wird das Skript, in dem man es in der /etc/crontab einträgt (roter Pfeil schreibt es in die /etc/crontab). Damit das Reingeschriebene auch wirksam wird, muss man auf die Funktion cron (unter System - 2. Bild) gehen, die Anzeige refreshen und dann den crond restarten (Button). Dann 1 Stunde warten, damit sich auch ein paar Daten angesammelt haben und schon wird es was mit der Temperaturanzeige.

Itari
Besten Dank für die wirklich tolle Veranschaulichung! Was mir aufgefallen ist: Beim Klick auf den Button, der diskstatsd.sh in die Cron schreiben soll, tut sich nix. Meine Session ist nicht abgelaufen. Ich hab's dann manuell in die Crontab geschrieben und den Cron neu gestartet. Ein Bug?
 

Rabenvater

Benutzer
Mitglied seit
05. Feb 2010
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Itari,

ich habe gerade das AdminTool 0.9c installiert und habe nun mehr "Probleme" als mit der 0.9b :-(

-Installatin OK
-Ladezeiten einzelner Seiten dauert sehr, sehr lange
-Programmgröße von 800 KB auf 2,5 MB angewachsen
- manche Seiten bauen sich überhaupt nicht mehr auf:
*Icons used by AdminTool (habe min. 3 Min gewartet, passiert nichts, außer Loading ...)
*all Icons usable by AdminTool (habe min. 3 Min gewartet, passiert nichts, außer Loading ...)
*IPKG Commands used by AdminTool (habe min. 3 Min gewartet, passiert nichts, außer Loading ...)
Server -> FTPS -> /var/log/messages anzeigen lassen, geht auch nicht

Ich habe nur einige, wenige Seiten aufgeschrieben, die nicht funktionieren, es sind noch einige mehr :)

Ich finde es schon super, das der Funktionsumfang wächst aber die alten, funktionierenden Funktionen sollten schon erhalten bleiben.

Da ich dieses Tool ja täglich benutze, wäre es schon gut, wenn die wichtigsten Funktionen funktionieren.

.... ansonsten ein sehr gut gelungenes Tool
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.198
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
344
Irgendwie ist die Wartezeit trotzdem nervig ... ich hab das alte admintool 0.9b bevorzugt. Ich glaub ich probier das mit den Änderungen in der adm.html ... oder installier das alte wieder.

MfG Matthieu

EDIT: Ok, Rabenvater war schneller ... :D
 

Rabenvater

Benutzer
Mitglied seit
05. Feb 2010
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Itari,

ich habe mal 3.2. in 3.1.0 geändert und siehe da :

- 1000 mal schneller, naja so ungefähr :D
- alles von mir angesprochen funktioniert wieder

... so werde ich es erst mal lassen.
 

PatrickS3

Benutzer
Mitglied seit
18. Mrz 2010
Beiträge
547
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Hallo Itari,

sehr gute Arbeit, das AdminTool ist klasse.

Allerdings habe ich auch mehrer "Fehler?".

System: Windows 7 Ultimate 32 Bit
Browser: Firefox 3.5.8

Fehlermeldungen:

IPKG -> Package Management erscheint folgendes Fenster:

Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr. Sie können das Skript jetzt stoppen oder fortsetzen, um zu sehen, ob das Skript fertig wird.

Skript: http://192.xxx.x.32:5000/webman/3rdparty/adm/ext-3.2.0/ext-all.js:19

--

System -> Processes -> pstree:

Synology> /opt/bin/pstree

no stdout-values or execution error - exit-status = 127

--

Disks -> S.M.A.R.T. -> Wake Up Protokoll:

Synology> /opt/bin/pstree

no stdout-values or execution error - exit-status = 127

--

Im Abschnitt Server (Telnet ist aktiviert):
Synology> /opt/bin/pstree -aclpn|egrep "init|inetd|telnetd|-ash"|egrep -v grep

no stdout-values or execution error - exit-status = 1
---
Synology> /opt/bin/pstree -aclpn|egrep "init|\(kthread|\(rpciod|mountd|portmap|\(nfsd|\(lockd"|egrep -v grep

no stdout-values or execution error - exit-status = 1
---
Synology> /opt/bin/pstree -aclpn|egrep "init|httpd"

no stdout-values or execution error - exit-status = 1
---
Synology> /opt/bin/pstree -aclpn|egrep "init|mysqld"|egrep -v egrep

no stdout-values or execution error - exit-status = 1
---
Synology> /opt/bin/pstree -aclpn|egrep "init|postgres"|egrep -v egrep

no stdout-values or execution error - exit-status = 1
---
Synology> /opt/bin/pstree -aclpn|egrep "init|ftp"|egrep -v "egrep|S99ftpd"

no stdout-values or execution error - exit-status = 1
---
Synology> /opt/bin/pstree -aclpn|egrep "init|smbd|nmbd|winbindd"|egrep -v grep

no stdout-values or execution error - exit-status = 1


Ich habe mich durch den Thread gekämpft und teilweise Hinweise gefunden, dass die Ausgaben wie oben beschrieben meist auf nicht vorhandene Funktionen oder nicht aktivierte Dienste Hinweisen. Bin mit aber völlig unsicher, ob das alles o.K. ist.


Gruss

Patrick
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
Hi Leute,

unser Admin hat mir ein Unterforum für das AdminTool dankenswerter Weise eingerichtet.

Ich werden mich in den nächsten Tagen darum bemühen, eine Struktur aufzubauen.

Itari
 

PatrickS3

Benutzer
Mitglied seit
18. Mrz 2010
Beiträge
547
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Finde ich klasse.
Hatte in den letzten Tagen öfter mal die Frage im Kopf, warum es das noch nicht gibt. ;)
So wird alles schön zentral.


Patrick
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
an alle, die sich still und leise das AdminTool downloaden und ausprobieren:

ich würde mich freuen, wenn hier ab und zu ein Kommentar stehen würde :)

Itari
 

Mexx

Benutzer
Mitglied seit
27. Aug 2007
Beiträge
553
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Also ich habe das Admintool nun seit 2 Tagen in Verwendung (ohne IPKG) und muss sagen super super super gemacht, bin äußerst zufrieden damit, nutze vorwiegend aber Cron und hi und da guck ich bei den anderen Goodies durch, Wahnsinn was das alles kann.

Danke Itari für dieses tolle Tool !
 

Tagger

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2010
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, habe mir jetzt auch das AdminTool installiert, da itari ja seine einzelnen Tools nicht extra weiterentwickelt und sich auf der DSM 3 nun doch einiges verändert hat.

Mein Fazit dazu:
Die Installation verlief problemlos, das ist schonmal viel Wert. Bisher kann ich mit vielen Sachen noch nichts anfangen. Da wäre eventuell eine Hilfe oder Kurzbeschreibung gut. Was z.B. soll "Container Backup" sein? Das diese "js"-Dateien kein JavaScript sind, sondern "Jason", sieht man auch erst bei genauerer Betrachtung. Insgesamt sieht es aber nach einer brauchbaren Alternative (oder zumindest Ergänzung) des DSM aus, der sich für mich eher zur Unübersichtlichkeit entwickelt hat. Gute Arbeit itari! :cool:

Rein optisch gefallen mir allerdings die älteren Versionen besser, sowohl der "Skin" als auch die panels, da ich keine "floating panels" mag. Kann man das in der Konfiguration irgendwie ändern? :confused:
 

arphex

Benutzer
Mitglied seit
17. Nov 2011
Beiträge
164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Hallo itari,

erstmal vielen Dank für deine Mühen.

Ich kann das Init_3rdparty_1.5.spk erst gar nicht installieren. bei meiner DS (version siehe sig) passiert einfach nichts nur wie in folgendem screener gezeigt:

Unbenannt.jpg

Gruß arphex
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
Schließ am besten den Browser und startet ihn erneut und geht dann auf die DS-Seite und schau nach, ob das Paket installiert wurde ... wenn nicht probieren es nochmal. Wenn du per https zugegriffen hattest, dann probieren mal per http

Itari
 

docschelm

Benutzer
Mitglied seit
11. Jul 2012
Beiträge
122
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke Itari für das Tool.
Als absoluter Newbie werd ich mal sehen, was ein unbedarfter Nutzer der DS damit anfangen kann.
Meine Erwartungen an das Tool wären:
Einfache Übersichten über den Zustand der Festplatten (Größe, vorhandener Platz, Temperatur, Sleepmodus)
Ein MonitoringTool, welches mir die grade eingeloggten User zeigt und was sie grade machen / gemacht haben

Ich werd mich nun mal durch das Admin Tool durchkämpfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2013
Beiträge
1.383
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
68
kann ich das admintool auf der DS214play mit dsm4.3 installieren oder gibt es schwierigkeiten?
 

michihu

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Itari

Ich habe die 2 Paketdaten problemlos installiert bei DSm 5.0
Jedoch wenn ich das AdminTool starte kommt die Meldung "BLOCKED"

Hast du eine Lösung dafür ?

Danke
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
8.178
Punkte für Reaktionen
300
Punkte
249
Hallo michihu und Willkommen im Forum!

Wirf mal einen Blick in diesen Thread. Dort werden einige Anpassungen beschrieben um das AdminTool unter DSM 5.0 wieder ans Rennen zu bekommen. Natürlich solltest du auch das aktuelle Init_3rdparty 1.7 Beta - Paket laden.

Tommes
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen