2415+ RAM-Mischbestückung?

Klassikfan

Benutzer
Mitglied seit
10. Mrz 2016
Beiträge
332
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich bastele gerade meine gebraucht geschossenen 2415+ zusammen. Sie soll als reines Backup-NAS benutzt werden. Also als Backup für die beiden anderen Synos.

Verbaut sind 2GB RAM. Scheint der Original-RAM zu sein, und laut Aufschrift DDR3-1600. Ich habe noch einen weiteren 2GB-Riegel, der aber DDR3L-1600 ist. Kann man den in den zweiten Slot dazu stecken, oder funktioniert diese Art der Mischbestückung nicht? Sind ja schließlich verschiedene Betriebsspannungen...
 

plang.pl

Benutzer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
902
Punkte für Reaktionen
180
Punkte
69
Ort
Bamberg
Ob es funktioniert, kann ich nicht sagen. Aber du kannst es definitiv ausprobieren, ohne dass etwas kaputt geht.
Einfach den RAM einstecken, wenn möglich. Dann gibt es drei Optionen:
DS startet nicht (blinkt nur blau) -> RAM inkompatibel oder nicht richtig eingesteckt
DS startet und zeigt nur 2GB an -> RAM inkompatibel oder nicht richtig eingesteckt
DS startet mit 4GB -> geht :)
 

Klassikfan

Benutzer
Mitglied seit
10. Mrz 2016
Beiträge
332
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann das 2415+ denn generell mit DDR3L umgehen?
 

plang.pl

Benutzer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
902
Punkte für Reaktionen
180
Punkte
69
Ort
Bamberg
  • Like
Reaktionen: Klassikfan

Klassikfan

Benutzer
Mitglied seit
10. Mrz 2016
Beiträge
332
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hab mal nach der CPU geggogelt. Die kann DDR3 und DDR3L. Dann sollte es klappen. Hab aber gerade sehr günstig 8GB geschossen (Samsung) und werde es mit einem reinen DDR3L-Gespann versuchen.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen