2 Synologys und Windows landet immer auf der einen

Heizerei43

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2013
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Guten Morgen,

seit ich mit Windows Clienten im meinem Netzwerk arbeite, habe ich ein wenig Probleme mit dem Zugriff.

Also ich habe 2 Synology ( DS1513+ und DS 712+ ) unter MacOs werden beide angezeigt und der zugriff funktioniert ohne Probleme, jetzt sind zwei Windows Clienten dazu gekommen.
Anfangs wurden die Synologys nicht in der Netzwerkumgebeung angezeigt, dieses lag aber an der Mcafee Firewall, das Problem konnte ic beheben.

Jetzt werden beide angezeigt, jetzt kommt der eigenartige Teil :

DS 1513+ heißt LAN_HDD , die DS 712+ heißt LAN_HDD_BACK, gereif ich auf die 1513+ zu lande ich auf der 712+, greife ich auf die 712+ zu lande ich auch da.
Das passiert nur im Windows, die MacOs Jungs machen alles normal.

Ich arbeite mit Festen Ip´s, neuste DSM 6 Version.
Einer eine gute Idee ? Router ( Fritzbox 6490 ) hab ich schon zurückgesetzt hat nichts gebracht.
 

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
du schreibst es nicht explizit, aber wenn du statt dem Namen die IP Adresse eingibst, kommst auf die richtige DS?

Versuch wäre es Wert: mal ALLE Windows Maschinen runterfahren, Fritze rebooten, einen Windows PC starten, zunächst DS mit der IP verbinden, dann mit den Namen und dann erst den zweiten PC aufdrehen.
 

Heizerei43

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2013
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Moin und Danke für die Antwort,

ja per IP Anfrage lande ich dort wo ich hin will, nur die Namesauflösung funzt nicht bei Windows.

Habe Deinen Vorschlag mal versucht, leider kein Erfolg.
 

noiasca

Benutzer
Mitglied seit
08. Feb 2014
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

heavy

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2012
Beiträge
3.468
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
114
was passiert wenn du die eine umbenennst und den zweiten Unterstrich weglässt?
 

Heizerei43

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2013
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Moin,

das werde ich nach der Arbeit gleich mal testen !
Ich werde berichten :)
Danke
 

Lichtograf

Benutzer
Mitglied seit
24. Jun 2016
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Oder mal die zwei DS in die \windows\system32\drivers\etc\hosts eintragen:

192.168.0.xxx LAN_HDD
192.168.0.xxy LAN_HDD_BACK

(natürlich die richtige IP verwenden)
 
Zuletzt bearbeitet:

Heizerei43

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2013
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Moin Moin,

sorry für die späte Rückmeldung, aber ich musste leider Arbeiten.
Deine Anleitung habe ich natürlich versucht, hat leider nichts gebracht.

Habe dann den Vorschlag von Heavy probiert und siehe da Windoof schnallt jetzt wo es hin soll, sobald ich die beiden Diskstation wieder mit "_" im Namen verwende habe ich das selbe Problem.
Also hab ich kurzer Hand meine ganzen Kodi Clienten umgestellt, auf die neuen Namen und die RaspPi´s auch und jetzt funzt alles wieder ganz normal, jeder landet dort wo er hin soll :)

Klasse und Danke für eure Unterstützung ;-)
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup