1010+ DX510 Firmware 2198 und Netzwerkfreigabe bei einer WD-TV Live

ch-nas

Benutzer
Mitglied seit
01. November 2010
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Werte Forumskollegen

Seit letzten Freitag habe ich auf die aktuelle Firmware 2198 gewechselt.
Die Oberfläche ist ansprechend und klar strukturiert.
Jetzt kommt aber mein Problem:

Unter 3.2 war meine Diskstation mit Filmen gut bestückt.

Ich habe im Ordner Video der DS1010+ und aber auch auf dem 2. Volume (der Erweiterung DX510) Filme gespeichert.

Diese wurden jeweils mit einer WD-TV Live abgespielt, und zwar unter dem Menupunkt Video / Netzwerkfreigaben, da konnte gewählt werden entweder die Filme über "Video" (als Volume 1) und dem eigenen Verzeichnis "Weitere" (auf der DX510, mein 2. Volume) abzuspielen. Die Berechtigungen waren als Guest auf read only gesetzt.

Nach dem Releasewechsel auf 4.0 (2198) findet jedoch meine HD-TV-Live keine Medien mehr wenn ich die Filme mit der WDTV-Live über Video / Netzwerkfreigabe abspielen möchte (Fehlermeldung "Es gibt keine Medien im aktuellen Ordner"). Kurz gesagt ich kann weder von der DS noch der Erweiterung über die Netzwerkfreigabe Filme abspielen.

Gehe ich jetzt jedoch über den Medienserver (in der Menüwahl der WDTV Live), so kann ich alle Filme, welche im Verzeichnis "Video" sind abspielen, ich habe jedoch keine Auswahl für das gesamte auf der DX510 angelegten Ordner "Weitere".

Die Berechtigungen haben sich nicht verändert, heisst sowohl der Standardordner Filme aber auch Weitere haben die gleichen Berechtigungen für das Account guest (nämlich keine Passwortvorgabe).

Meine Preisfrage:

Wie kann ich die Filme auf dem Volume 2 (Verzeichnis "Weitere") wieder abspielen?

Ich meine gelesen zu haben, dass eine Restriktion darin besteht, dass die Standardordner (für den Medienserver) nur auf Volume 1 liegen können.

Unter Windows kann ich ohne Probleme auf beide Ordner zugreifen.

Ich verstehe nicht, dass ich über die Netzwerkfreigabe in der alten Version 3.2 beide Verzeichnisse abspielen konnte und jetzt gar nicht mehr.

Besten Dank für eure Tipps.

Andreas Ratlos


Wenn ich jedoch die Videos über
 

ch-nas

Benutzer
Mitglied seit
01. November 2010
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hat keiner ein solches Problem gehabt?
(Ich hatte vorher die DSM Version 1944)
Wie kann ich meine MKV's auf der DX510 über WDTV Live HD wieder abspielen?
Gruss
Andreas Ratlos
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.512
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
328
Hallo,
schau mal hier.

Gruß Götz
 

juwi

Benutzer
Mitglied seit
01. Dezember 2008
Beiträge
145
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich hatte auch das Problem, das ich nach dem Update von 1955 auf 2197&2198 nicht mehr auf die vorher problemlos funktionierenden Freigaben auf der WD LIVE LAN zugreifen konnte.

Die Lösung wurde schon in einem anderen Thread beschrieben:

Alle die Probleme mit der Netzwerkfreigabe haben, sollten folgende Schritte durchführen:
- der Benutzer mit dem man sich über die WD TV Live Netzwerkfreigabe auf der DiskStation anmelden möchte darf in seinem Passwort keine Sonderzeichen enthalten, also nur Buchstaben und Zahlen vergeben.
- dem Benutzer dann unter "Bearbeiten" und "Previlegieneinstellung" entsprechende Rechte "Lesen/Schreiben" auf die Ordner gegeben auf die die WD TV Live später zugreifen soll.
- in der WD TV Live geht ihr auf "Einstellungen/Netzwerkeinstellungen". Hier muss der Arbeitsgruppen-Name der gleiche wie in der DiskStation sein. Standard "WORKGROUP". Es scheint so das die WD TV Live auch nur mit diesem Standardnamen richtig funktioniert.
- falls ihr beim anmelden an der Netzwerkfreigabe nicht nach einem Benutzer und Passwort gefragt werdet, oder Benutzer und Passwort nicht akzeptiert werden, geht ihr im WD TV Live Menü auf "Einstellungen/Netzwerkeinstellungen". Dort auf den Menüpunkt "Anmeldeinformationen der Netzwerkfreigabe löschen" und "Ok". Dann auf "Automatische Anmeldung an der Netzwerkfreigabe" und hier die Auswahl "Aus".

Danach sollte man sich nun an der Netzwerkfreigabe anmelden können.
Gruß northC

Der entscheidende Knackpunkt war die von mir im Zitat fett markierte Textstelle.
Hinweis meinerseits: im Anschluss kannst du die Automatische Anmeldung wieder aktiveren :).
 

ch-nas

Benutzer
Mitglied seit
01. November 2010
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Besten Dank, hast natürlich recht, ich hab das bisher nie gemacht, immer nur die Standardordner.
Ich versuche auch die Lösung von juwi einzupflegen, ich wollte eigentlich nicht über den Medienserver gehen.
Gruss, Andreas
 

ch-nas

Benutzer
Mitglied seit
01. November 2010
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo juwi
Besten Dank für deinen Tipp.
Hab den anderen Thread nicht gesehen, obwohl ich gesucht habe.
Genau das war es!
Jetzt ist meine DS wieder voll und ganz so, wie sie es sollte.
Gruss, Andreas
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.