Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    27.01.2019
    Beiträge
    2

    Standard Umstig von DS1813+ auf ???

    Hallo zusammen!

    wir haben im Betrieb seit einigern Jahren eine DS1813+ am laufen, nun sind die festplatten in die Jahre gekommen und der gedanke war das wir das system ersetzen und das alte als Backup zu benutzen.

    Wir haben einen WIN2016 Hyper V Server auf dem einige VMs Laufen, Büroware, Tobit David, Kerio... dieser wird auf einen weiteren Hyper V gespiegelt. Die Backups sowie unsere Kundendaten speichern wir auf die NAS. Bisher nutzen wir weder Hyper Backup noch den iSCSI-Dienst und nutzen die DS tatsächlich als reinen Fileserver mit Time Backup für die Kundendaten. Das möchte ich nun aber ändern und diesmal alles richtig machen inkl. dem umstieg auf die Neue DS.

    Nun stellt sich die frage auf welches System wir upgraden sollen?


    Danke im vorraus
    Jean Paul

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    689

    Standard

    Grade erst ist die DS1819+ auf den Markt gekommen, was hier erstmal am Naheliegensten wäre, auf Grund eures bisherigen Models.
    https://www.synology.com/de-de/produ...S3018xs/FS1018

    Die DS1817 (ohne +) klingt nach ARM, also so lange ihr keine VMs auf diesem NAS laufen lassen wollt, wäre sie auch möglich, bzw. bei Zusatzsoftware, welche keinen Intel erfordert.

    Ob ihr vielleicht auch weniger HDDs braucht und mit was Kleinerem oder Größeren besser kommt, dass müsstest du besser wissen,
    ebenso ob eine kleinere CPU ginge, so lange die DS weiterhin voranig als Dateiserver arbeiten soll und Zusatzsoftware kaum Rechenleitung braucht.
    https://www.synology.com/de-de/produ...6%2C8%2Cmore12


    Weitere Überlegung:
    mehr RAM (falls mehr als nur Dateiserver),
    10 GBit-LAN (nachrüsten) oder Link Aggregation (alle 4 LAN-Ports zusammenschalten für mehrere gleichzeitige Zugriffe) für eine schnellere Anbindung
    und SSD-Cache für schnelleren Lese- oder Schreib-/Lesezugriff bei vielen kleineren Dateien.
    Btrfs für Snapshots (nicht auf DS1817)

    Wenn ihr das System komplett neu aufsetzt (nicht über Migration) oder wenn die neue DS mehr HDD-Slots hat, dann vielleicht mal über RAID 6 oder SHA2 nachdenken (2 Platten als Ausfallsicherheit), da der Speicher bei euch schon etwas wichtiger klingt.
    Falls zu viel Geld übrig ist, dann noch eine zweite neue DS und ein HA.
    https://www.synology.com/de-de/dsm/f...h_availability
    https://www.youtube.com/watch?v=HfPK2c-SiDU
    Geändert von himitsu (27.01.2019 um 22:50 Uhr)

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    27.01.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Himitsu!

    Danke für deine Antwort, ich habe soeben eine DS1819+ Bestellt,
    dazu den SSD Adapter und 512gb Samsung pro Mr.2
    9 (1 als Ersatz) Seagate ST10000VN0004 IronWolf 10 TB.
    16 GB RAM gibts dazu auch noch!

    Unser jetziges System besteht aus 3 Volumen und läuft als SHA,
    wenn die Daten +übertragen sind soll es die backuplösung für die DS1819 (Nur Bestimmte Datensätze) werden.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    22.12.2017
    Beiträge
    816

    Standard

    Für SHA braucht man doch mehr als ein NAS.

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    689

    Standard

    Er meint bestimmt SHR

Ähnliche Themen

  1. Migration von DS1813+ auf DS916+ oder DS1517+
    Von reusmrk im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 12:05
  2. Upgrade von DS710+ auf DS1813+ mit neuen Platten
    Von ITim im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2016, 20:34
  3. Einrichtung von Wol auf DS1813+
    Von Mops78 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 19:59
  4. Umstieg von DS710+ auf DS1813+
    Von TomJan im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 08:58
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 08:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •