Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 234
  1. #191

    Standard

    Zitat Zitat von geimist Beitrag anzeigen
    Gab's ja schonmal …
    Bei den anderen hatte es sich immer wieder gegeben. Ich weiß nicht, woran es liegt.

    1. Kannst du mal in einem Inkognitofenster oder anderem Browser testen?
    2. Hilft ein DS-Neustart?
    3. synOCR in neuem Fenster öffnen?
    4. Mit einem anderen User (entsprechende Rechte für synOCR) probiert?
    5. Wenn es nicht hilft, mit HyperBackup die synOCR-Einstellungen sichern, synOCR deinstallieren (sicherheitshalber neustarten) und synOCR neuinstallieren, Hyperbackup wieder herstellen?
    Okay folgendes probiert:
    1. Geht nicht, identisches Problem
    2. Ging auch nicht
    3. Ging auch nicht
    4. Ging auch nicht

    Backup/Neuinstallation kann ich erst heute Abend testen.. Ziemlich ärgerlich Trotzdem danke für die Hilfe.

  2. #192

    Standard

    Das tut mir leid.
    Bin gespannt auf letzten Versuch
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.14

  3. #193
    Anwender
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo

    Bin begeistert.

    Habe das Tool auf meiner DS918+ installiert. Funktioniert einwandfrei. Muss dazu sagen, dass ich ein ziemlicher Laie in solchen Sachen bin.

    Ein weiterer Schritt, um iPadOnly zu leben. Nun kann ich direkt vom Scanner via WLan in das entsprechende Verzeichnis scannen. Danach das Dokument am iPad aufrufen, umbenennen und im Archiv ablegen. Vollständig durchsuchbar.

    Probleme hat es nur bei der Pfadangabe gegeben. Der Scannter benötigt ‚BackSlash‘ um den Pfad korrekt zu erkennen. Andernfalls gibt es einen Sendefehler. Hat etwas gedauert, bis ich darauf gekommen bin.

    Vielen Dank dem Programmierer für dieses Tool.

    Beste Grüsse.
    Das schöne am Reisen ist nicht das Ankommen am Ziel, sondern die Fähigkeit auf dem Weg zum Ziel das Leben zu geniessen.

  4. #194

    Standard

    Zitat Zitat von ebusynsyn Beitrag anzeigen
    … Probleme hat es nur bei der Pfadangabe gegeben. Der Scannter benötigt ‚BackSlash‘ um den Pfad korrekt zu erkennen …
    Das kommt auf das verwendete Übertragungsprotokoll an. Dein Scanner wird wahrscheinlich via SMB die Scans auf die DS übertragen. Hinweise zur richtigen Pfadangabe sollten im Scannerhandbuch zu finden sein.
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.14

  5. #195
    Anwender
    Registriert seit
    04.03.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Can onyone maybe help me: synocr is suddenly no longer running: i get an error "quellverzeichnis prufen"

    As far as I know I didn't rename a folder, it is still set correctly in the Konfiguration. Have I changed permissions maybe? Who should have rights to te folder?

  6. #196
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.145

    Standard

    Zitat Zitat von geimist Beitrag anzeigen
    Bei den anderen hatte es sich immer wieder gegeben. Ich weiß nicht, woran es liegt.
    Ich kann das Problem nun reproduzieren. Probier mal bei dir:
    * Angabe der IP zur DSM Oberfläche
    versus
    * Angabe der Domain (via Reverse Proxy - ob nur Domain via CNAME oder explizit Reverse Proxy - noch offen) zur DSM Oberfläche

    Da merkt man sofort, dass es mE daran liegt
    Nur was und wie genau muss man noch tiefer gehen, aber als Ansatz kann ich schon vermuten, dass die Ursache so sein könnte.
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  7. #197

    Standard

    Zitat Zitat von koen Beitrag anzeigen
    Can onyone maybe help me: synocr is suddenly no longer running: i get an error "quellverzeichnis prufen"
    As far as I know I didn't rename a folder, it is still set correctly in the Konfiguration. Have I changed permissions maybe? Who should have rights to te folder?
    Die Fehlermeldung kommt nach einer Prüfung von 2 Voraussetzungen:
    Code:
    if [ ! -d "${INPUTDIR}" ] || ! $(echo "${INPUTDIR}" | grep -q "/volume") ; then
        echo "! ! ! Quellverzeichnis in der Konfiguration prüfen ! ! !"
        …
    1.: Ist das Quellverzeichnis (INPUTDIR) ein Ordner?
    2.: enthält der Pfad die Zeichenfolge "/volume"? Das stellt sicher, dass nicht aus Versehen auf die Systempartition geschrieben wird.

    Also einer der beiden Punkte scheint nicht zu passen.

    Da synOCR von root ausgeführt wird, würde ein Rechteproblem ausschließen.
    Geändert von geimist (15.03.2019 um 21:18 Uhr)
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.14

  8. #198

    Standard

    Zitat Zitat von TeXniXo Beitrag anzeigen
    Ich kann das Problem nun reproduzieren. Probier mal bei dir:
    * Angabe der IP zur DSM Oberfläche
    versus
    * Angabe der Domain (via Reverse Proxy - ob nur Domain via CNAME oder explizit Reverse Proxy - noch offen) zur DSM Oberfläche

    Da merkt man sofort, dass es mE daran liegt
    Nur was und wie genau muss man noch tiefer gehen, aber als Ansatz kann ich schon vermuten, dass die Ursache so sein könnte.
    Die Lösung findest du hier im Thread zu UlitmateBackup. Ich denke, es wird alle 3rdParty-Apps betreffen, die die selbe Art der Authentifizierung nutzen.

    Lösung: "Systemsteuerung > Sicherheit > Browserkompatibilität durch Verzeicht auf IP-Prüfung erhöhen" aktivieren
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.14

  9. #199
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi,

    zunächst auch ein fettes DANKE an @geimist für die Idee und Umsetzung, war schon seeehr lange auf der Suche nach einer Lösung wie dieser

    Bei mir funktioniert alles gut, nur scheint bei mir der Parameter --optimize keine Wirkung zu haben:
    - ohne Angabe des Parameters: Original: 2.283 KB --> OCR: 1.469 KB, dabei aber deutliche Artefakte durch Komprimierung zu erkennen wenn ich auf 600% zoome
    original.png
    OCR-version.png

    - mit Angabe "-srd -l deu --optimize 0" keine Änderung
    - mit Angabe "-srd -l deu --optimize 1" keine Änderung

    habe ich da einen Denkfehler?

  10. #200
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.904

    Standard

    Zitat Zitat von essteebee Beitrag anzeigen
    nur scheint bei mir der Parameter --optimize keine Wirkung zu haben:
    Ich habe das durchgetestet.

    Grundlage waren die vier möglichen Einstellungen:
    --optimize 0 Disables optimization.
    --optimize 1 Enables lossless optimizations, such as transcoding images to more efficient formats. Also compress other uncompressed objects in the PDF and enables the more efficient “object streams” within the PDF.
    --optimize 2 All of the above, and enables lossy optimizations and color quantization.
    --optimize 3 All of the above, and enables more aggressive optimizations and targets lower image quality.
    Quelle: https://ocrmypdf.readthedocs.io/en/l...f-optimization



    Test 1:
    1 Seite DIN A4
    400dpi schwarz-weiß
    49kb

    Ausgabe:
    --optimize 0 => 58kb
    --optimize 1 => 45kb
    --optimize 2 => 45kb
    --optimize 3 => 45kb



    Test 2:
    1 Seite DIN A4
    600dpi Farbe
    1660kb

    Ausgabe:
    --optimize 0 => 1348kb
    --optimize 1 => 1348kb
    --optimize 2 => 1243kb
    --optimize 3 => 1047kb



    Wenn keine Angabe erfolgt, scheint --optimize 1 der Standard zu sein.



    Zitat Zitat von essteebee Beitrag anzeigen
    zunächst auch ein fettes DANKE an @geimist für die Idee und Umsetzung, war schon seeehr lange auf der Suche nach einer Lösung wie dieser
    Dem kann ich mich nur anschließen. Ich bin auch sehr froh, dass Geimist sich diesem Projekt angenommen hat.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup von Daten leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Verarbeitung von PDFs

Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Docker Problem Berechtigung Ocrmypdf
    Von Huhie im Forum Docker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2018, 21:21
  2. GUI für Docker?
    Von Bullitt66 im Forum Docker
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 10:09
  3. Web-Gui für Streamripper
    Von MoleWindu im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 10:47
  4. GUI für Dateibehandlung per ssh?
    Von auflauf im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 09:15
  5. GUI für Dateibehandlung per ssh?
    Von auflauf im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 09:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •