Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Standard Silent Rackstation RS3412 (Lüftertausch, CPU und RAM Upgrade)

    Hallo,

    die Ausbildung neigt sich dem Ende und die eigene Wohnung ruft. Da ich meine Server gerne mitnehmen möchte war dies der Grund diese so leise wie möglich zu machen. Da meine RS3412xs mit darf, musste auch diese dran glauben.
    Da sie in letzter Zeit beim Hochfahren immer mal wieder zickt und nicht an ging ist das Seasonic Netzteil rausgeflogen. Für das Seasonic Netzteil habe ich ein beQuiet PurePower 11 500W CM gekauft.
    Leider hat das Netzteil kein Kabel mit 6 Molex Anschlüssen und auch sonst hat man keine Möglichkeit die Backplane mit Strom zu versorgen. Allerdings liegt ein Kabel mit 3x Sata Power bei, also habe ich Sata zu 2x Molex Adapter gekauft und siehe da, ganze drei Kabel werden nur benötigt.

    Als nächstes habe ich den RAM auf 32 GB erweitert, hierfür habe ich 4x8GB Kingston 1333mhz ECC UDIMM Riegel verwendet. Diese funktionieren problemlos, so lange man nicht wie ich ein defektes Kit erwischt. Deswegen habe ich aktuell nur 18GB.
    Nun haben wir zwar viel RAM aber immer noch einen i3. Google rät hier zu einem Xeon E3-1260L. Diesen gab es leider nur aus fern Ost, alternativ wollte ich dann einen Xeon E3-1290, allerdings hat dieser keine iGPU und somit kein QuickSync, welches ich für Plex brauch.
    Der nächste Kandidat war der Xeon E3-1275, diesen gab es aber auch nur zu Mondpreisen, so dass ich mir jetzt einen Xeon E3-1245 eingebaut hab.
    Nun haben wir wieder ein neues Problem, dieser hat nun einen TDP von 95W anstatt von 65W also fast das 1,5 fache. Also habe ich mir mein Maßband geschnappt und geguckt wie viel Platz vorhanden ist.
    Beim CPU-Kühler habe ich mich für den Noctua NH-L9x65 entschieden. Ein 4-Pin Lüfter Anschluss ist vorhanden und die alte Halterung kann man einfach gegen die des Noctua Lüfters tauschen, allerdings muss man hierzu Den Steg mit den Lüftern entfernen und das Mainboard lösen und anheben.
    Die Gehäuse Lüfter habe ich Testweise mit Noctua NF-R8 redux 1800 ersetzt. Bis jetzt laufen diese ohne Probleme. Die RS lässt sich problemlos schließen und auch sonst ist alles wie vorher, außer am Netzteil, dort habe ich die Halterung, welche die Länge des Netzteils einschränkt entfernt.

    IMG_9167.jpg
    Hier leider noch ohne CM und noch mit den alten Lüftern.
    Hier nochmal alle getauschten Komponenten:
    beQuiet PurePower 11 500W CM
    Sata auf 2x Molex
    Intel Xeon e3 1245
    4 x 8GB 1333mhz ECC UDIMM von Kingston
    Noctua NH-L9x65
    4 x Noctua NF-R8 redux1800
    Geändert von Gilbert17 (11.01.2019 um 21:10 Uhr) Grund: MAC Adressen geschwärzt
    MfG Jan Hendrik

    Synology RS3412xs | 32 GB RAM | @ DSM 6.2.1-23824 Update 6
    mit HDD: 6x Seagate IronWolf 4TB
    Backup: 1x ext. HDD USB 3.0 @ ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD2005 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC SmartUPS SMT750I

  2. #2

    Standard

    Heute hat sich leider das beQuiet Netzteil verabschiedet. Anscheinend ein schlechtes Gerät erwischt, da ich noch nie Probleme mit beQuiet gehabt.
    Nun werde ich ein SFX Netzteil mit Adapterplatte einbauen. Dann muss ich mir auch keine Gedanken mehr machen, dass das Netzteil zu wenig Luft bekommt und kann endlich wieder den Deckel schließen.
    MfG Jan Hendrik

    Synology RS3412xs | 32 GB RAM | @ DSM 6.2.1-23824 Update 6
    mit HDD: 6x Seagate IronWolf 4TB
    Backup: 1x ext. HDD USB 3.0 @ ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD2005 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC SmartUPS SMT750I

  3. #3

    Standard

    Nochmal ein kleines Fazit nachdem das ganze nun etwas länger umgebaut läuft. Verbaut ist aktuell:
    Corsair SF450 CM mit SFX auf ATX Adapaterplatte
    3x Sata auf 2x Molex
    Intel Xeon e3 1245
    4 x 8GB 1333mhz ECC UDIMM von Kingston
    Noctua NH-L9x65
    4 x Noctua NF-R8 redux1800

    Auf dem Nas laufen Backups, ein Plex Server welcher auch HW-Transcoding macht und diverse VM's greifen darauf zu. Die CPU liegt im Normalbetrieb bei 40 Grad und unter Vollast bei maximal 65 Grad. Die Festplatten schwanken zwischen 28-34 Grad. Ich bin mit dem Umbau super zufrieden, der NAS läuft leise, stabil und ist durch den CPU wechsel auch deutlich schneller in Plex und etc.

    Den CPU Lüfter habe ich mittlerweile per Y-Kabel an einen der Gehäuselüfteranschlüsse mit angeklemmt, da dieser nach dem booten immer ausging und auch unter Last nicht mehr an ging.
    MfG Jan Hendrik

    Synology RS3412xs | 32 GB RAM | @ DSM 6.2.1-23824 Update 6
    mit HDD: 6x Seagate IronWolf 4TB
    Backup: 1x ext. HDD USB 3.0 @ ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD2005 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC SmartUPS SMT750I

  4. #4
    Anwender Avatar von BigRonin
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    542

    Standard

    Hallo Jan,

    toller Bericht mit einem ebenso tollen Ergebnis!

    Wie sehen bei dir die Temperaturen nach dem Umbau aus?
    Bei meinem Umbau der RS3617xs sind die Festplatten-Temperaturen etwas angestiegen. Hab ich aber relative gut in den Griff bekommen durch anpassen der „scemd.xml“

    Gruß,
    Peter

    RS3617xs; 24/7; Noktua Lüfter-MOD; 10x IronWolf Pro 10 TB; RAID 6; BTRFS; SSD-Cache: 2x Intel SSD 480GB D3 S4610; DSM 6.2.2-24922
    DS2415+; Backup; 3/7; DSM 6.2.2-24922
    HPE 1920-24G
    Smart-UPS 750
    AVM 7490

    AvrLogger - RS3617xs Status

Ähnliche Themen

  1. Generelle Frage zu CPU und RAM
    Von Dave69 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 22:45
  2. Diskstation soll CPU und RAM Auslastung twittern
    Von niklasR im Forum Konfigurationsänderungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 17:46
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 14:13
  4. Defekte RS3412 durch neue RS3412 ausgetauscht. Bleibt das SHR Volume erhalten?
    Von lannetzwerk im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 05:59
  5. DS110J Lüftertausch + RAM-Erweiterung?
    Von nitg im Forum Hardware
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 11:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •