Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    22.12.2018
    Beiträge
    11

    Standard

    Okay, aber wie sorge ich für eine richtige Zertifizierung? Das Zertifikat ist ja noch gültig.

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    8.906

    Standard

    Warnungen sind Warnungen und keine Fehler. Ein VPN Tunnel kann trotzdem aufgebaut werden. Allerdings eben von extern nur via IPv6, weil das die einzige IP ist, die von außen erreichbar ist.
    In der Fritzbox hast du durch die Portfreigabe die Firewall für Port 1194 UDP an den IPv6 Interface Identifier (die zweite Hälfte der IPv6) der DS geöffnet.
    Der VPN Server lauscht auf der IPv6 der DS NICHT der IPv6 der Fritzbox.
    Es ist dabei also auch wichtig, dass falls du ein dynDNS benutzt, dass der dynDNS Client auf der DS läuft und nicht auf der Fritzbox, weil nur die DS ihre öffentliche IPv6 an den dynDNS Dienst liefern kann, so dass hinter meine.dynDNS.de die IPv6 deiner DS und nicht die der Fritzbox aufgelöst wird.
    Auch der externe Client muss mit IPv6 unterwegs sein.
    Und wenn der VPN Tunnel steht (Server LAN Zugriff erlaubt?) kannst du probieren entweder den Tunnelendpunkt (normal so was wie 10.8.0.1) oder die IPv6 der Fritzbox zu erreichen.

    IPv6 im Browser ruft man z.B. via (JA! eckige Klammern)
    Code:
    http://[IPv6]:Port
    auf.

    Willst du von extern auch via IPv4 erreichbar sein, brauchst du einen Portmapper.
    Ob das auf einem eigenen VPS Server, oder bei einen Portmapper Dienst wie feste-ip.net passiert, oder anderweitig ist egal.
    Der Portmapper stellt eine IPv4 und Ports zu Verfügung und baut dann einen IPv6 Tunnel z.B. zu deiner Fritzbox auf. IPv4 Anfragen werden dann über diesen Tunnel in dein Netz geschleust.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.1-U6 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.1-U6 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.1-U6 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.1 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Portweiterleitung nur für Dateifreigabe
    Von un1que im Forum File Station
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 23:59
  2. Router für Portweiterleitung nicht konfigurierbar
    Von Cleptomaniacs im Forum FTP-Server
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 12:34
  3. Alternativer Port zu 1194 für VPN
    Von rene im Forum VPN Server
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 16:36
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 09:43
  5. Portweiterleitung für Standard-Funktionen
    Von Micha 99 im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 10:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •