Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Anwender
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    999

    Standard

    ja das meine ich ja..

    bei mir ist die Ordner Struktur auf Kodi ausgelegt:
    Also: Ordner "Serien" dadrin Ordner "Serienname" dadrin Ordner "Staffel" dadrin die Datei "s01e01.mkv"
    Da der Serienname schon im Ordner steht, habe ich das nicht noch bei der Datei.

    sieht dan leider so aus:
    Zwischenablage01.jpg
    HOME - VDSL100 FB 7590+ , FB7560, 1750E Mesh
    DS218+ 6GBRAM für CS, MSP und Co.
    DS216play mit 3x Kodi auf Fire TV-Sticks
    DS212j Backup+USB HDD
    DS115 Externe Nutzung
    HyperBackup auf Synology C2 + GoogleDrive
    Eaton Ellipse ECO 800USBDIN
    GARTEN - LTE GigaCube Fritzbox 7362 SL+ mit Mesh, SH-Alexa Echo Dot
    DS216j mit Foscam FI9800P, 2xFoscam FI9900P, 1xHikvision HWI-B140H
    HyperBackup auf DS115 Home
    Eaton Ellipse ECO 650USBDIN

  2. #22
    Anwender
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    999

    Standard

    und so bei Kodi, egal auf welchem Gerät:
    Zwischenablage01.jpg
    HOME - VDSL100 FB 7590+ , FB7560, 1750E Mesh
    DS218+ 6GBRAM für CS, MSP und Co.
    DS216play mit 3x Kodi auf Fire TV-Sticks
    DS212j Backup+USB HDD
    DS115 Externe Nutzung
    HyperBackup auf Synology C2 + GoogleDrive
    Eaton Ellipse ECO 800USBDIN
    GARTEN - LTE GigaCube Fritzbox 7362 SL+ mit Mesh, SH-Alexa Echo Dot
    DS216j mit Foscam FI9800P, 2xFoscam FI9900P, 1xHikvision HWI-B140H
    HyperBackup auf DS115 Home
    Eaton Ellipse ECO 650USBDIN

  3. #23
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    2.231

    Standard

    Dann liegts an der Namensgebung. Lass doch so, bevor du jetzt alles umschmeissen musst und du eh auf kodi eingespielt bist. Alles gut!

    Frohes Fest!
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  4. #24

    Standard

    Die Idee, alle Datenbestände redundant auf allen DS zu verteilen, geht natürlich allen Übertragungsproblemen aus dem Weg. Allerdings nehmen die Video-Sammlungen teils erheblichen Speicherplatz ein. Diesen dann N-Fach (je DS eine Kopie) zu übertragen ist für meine Anforderungen doch etwas zu kostspielig (Anzahl der notwendigen Festplatten in Summe).

    Mir würde daher eine Lösung, die in real time die Daten von einer Zentralen DS holt und dies bei den remote clients wiedergeben, kann besser gefallen.

    Falls die Real-Time Lösung nicht funktioniert wäre noch folgendes für mich denkbar.
    Eine Mischform wäre noch 2-10 Filme, die ich in nächster zukunft remote anschauen möchte vorher vom zentralen DS-Server auf die Remote Lokation zu kopieren. Also nach der Überlegung: Morgen möchte ich geren die 10 Filme schauen, also werfe ich einen Tag vorher den Kopiervorgang an. Nachdem ich die Filme geschaut habe, lösche ich die Remote-Kopieen wieder.

  5. #25
    Anwender
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    999

    Standard

    das wiederum setzt auf eine Stabile schnelle Verbindung.
    Dein Bsp. du hast 10 Filme mit je 9GB, dann reden wir von 90GB, bei einer VDSL Leitung von 50/10 heist das 10MBit/s - wir rechnen mal nur mit 9, dann brauchst du für die 90GB rund 24h

    Den Rest teile ich mit dir.. ich habe 3 externe "Ziele", da jetzt überall ne DS samt USV aufzubauen.. das ist es mir nicht Wert.
    Eventuell schau ich mir mal das "Media-Center" der Fritzbox an. Das wäre vielleicht noch ne Variante. USB Festplatte an die FB, käme nur die Frage der Synchronisation..
    HOME - VDSL100 FB 7590+ , FB7560, 1750E Mesh
    DS218+ 6GBRAM für CS, MSP und Co.
    DS216play mit 3x Kodi auf Fire TV-Sticks
    DS212j Backup+USB HDD
    DS115 Externe Nutzung
    HyperBackup auf Synology C2 + GoogleDrive
    Eaton Ellipse ECO 800USBDIN
    GARTEN - LTE GigaCube Fritzbox 7362 SL+ mit Mesh, SH-Alexa Echo Dot
    DS216j mit Foscam FI9800P, 2xFoscam FI9900P, 1xHikvision HWI-B140H
    HyperBackup auf DS115 Home
    Eaton Ellipse ECO 650USBDIN

  6. #26
    Anwender
    Registriert seit
    09.05.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Rottenbacher,

    das mit dem VPN und dem Streamen funktioniert nicht. Laut Info von AVM sind die Prozessoren der Fritzboxen für ein Streamen durch die VPN zu schwach. Ich habe das mit meinem Bruder auch durch und suche nach einer anderen Lösung.

    Ich DSL 100/40
    mein Bruder Kabel 25/1

    Beim Streamen über die VPN habe ich nur noch 1-2MBit Upload statt ca. 20MBit,

    Ich denke, DynDNS ist eine Lösung, aber weiter bin ich auch noch nicht.

    Ronny

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2017, 16:39
  2. Open-VPN Verbindung zwischen zwei Netzen
    Von Apfelsaft im Forum VPN Server
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2017, 15:05
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 21:18
  4. Hilfe zur Planung von DVB-S Streaming mit zwei Satelliten
    Von m4tt0 im Forum Sonstige Fragen zur Kompatibilität von Peripherie Geräten
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 13:13
  5. VPN Verbindung zwischen zwei DS214
    Von st-mi im Forum VPN Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 11:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •