Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    198

    Standard Sync Drive macht nicht das was ich soll

    Hallo ich habe Ordner erstellt mit One Way Funktion das die nur auf dem NAS machen was ich auf dem Laptop anlege , lösche oder ändere. Funktioniert nur bedingt. Ich bin mit meinem Latein am Ende.
    Lege ich auf dem LT neue Ordner und Dateien an wird alles zur NAS synchronisiert..... Lösche ich einen Ordner auf dem LT passiert nach dem Hochfahren nichts.... Wieso wird der Ordner den ich auf dem LT lösche nicht auf dem NAS gelöscht ?

    Sorry: Natürlich soll es heißen DRIVE MACHT NICHT DAS WAS ES SOLL
    Geändert von treptowers (11.12.2018 um 23:39 Uhr)
    DS218J

    Gruß Stefan

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    198

    Standard

    Krise ohne Ende.... nochmal ein Nachtrag .... Ich nutze Drive auf meinem LT und meines DS218J... Ich will einen One Way Sync nur vom LT zur NAS eines bestimmten Ordners... Lösche ich in diesem einen Unterordner wird dieser nicht auf dem NAS gelöscht...Er wird zwar in den entsprechenden Ordner verschoben , bleibt aber im Hauptverzeichnis bestehen.... Ich dreh gleich durch.... woran kann das liegen ?
    DS218J

    Gruß Stefan

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    1.016

    Standard

    sind die Häckchen unter Drive auf dem Laptop richtig gesetzt??
    Die One Way Sync funtioniert ja, es fehlt nur das Löschen auf der NAS, das braucht in den Einstellungen ein Häckchen
    HOME - VDSL100 FB 7590+ , FB7560, 1750E Mesh
    DS218+ 6GBRAM für CS, MSP und Co.
    DS216play mit 3x Kodi auf Fire TV-Sticks
    DS212j Backup+USB HDD
    DS115 Externe Nutzung
    HyperBackup auf Synology C2 + GoogleDrive
    Eaton Ellipse ECO 800USBDIN
    GARTEN - LTE GigaCube Fritzbox 7362 SL+ mit Mesh, SH-Alexa Echo Dot
    DS216j mit Foscam FI9800P, 2xFoscam FI9900P, 1xHikvision HWI-B140H
    HyperBackup auf DS115 Home
    Eaton Ellipse ECO 650USBDIN

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.232

    Standard

    @MavFG - glaube das Häkchen das du meinst tut nicht das was du glaubst. Die Einstellung bezieht sich nur auf den Erstkontakt / Verlinkung zwischen einem Client und dem Drive Server / Cloud Station Server.
    In der englischen GUI ist das klar, weiß nicht wie gut die Übersetzung bei der Deutschen Version ist. Stichwort *re-linking*
    ksnip_20181222$.jpg
    Hier muss man aufpassen, damit man sich nicht mit einem jungfräulichen Client die Daten auf dem Server löscht!

    Was mich interessieren würde ist was "Unterordner wird dieser nicht auf dem NAS gelöscht...Er wird zwar in den entsprechenden Ordner verschoben , bleibt aber im Hauptverzeichnis bestehen" dies genau heißen soll? In welchen Unterordner, etc?
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.8 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.232

    Standard

    Heute ist wohl der Tag der Korrekturen. @MavFG.

    Hier ist vermutlich der Haken den du meinst. Und ja, der muss entfernt werden für das gewünschte Verhalten.
    Findet sich in den Sync Regeln für die angelegte Aufgabe

    ksnip_20181222$.jpg
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.8 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    198

    Standard

    Hallo, ja der Haken bei "Keep localy...." ist entfernt. Bringt aber keine Änderung.

    "Was mich interessieren würde ist was "Unterordner wird dieser nicht auf dem NAS gelöscht...Er wird zwar in den entsprechenden Ordner verschoben , bleibt aber im Hauptverzeichnis bestehen" dies genau heißen soll? In welchen Unterordner, etc?" .....
    soll heißen
    Verändere ich auf dem Laptop das Verzeichnis da sync werden soll und verschiebe zb einen Ordner in einen Unterordner so ist der ja dann weg und befindet sich nur noch im Unterordner
    Auf der NAS ist der verschobene Ordner dann sowohl noch im Verzeichnis als auch im Unterordner vorhanden.
    Hoffe es ist verständlich also zb
    Laptop Verzeichnis D:/Test ist angelegt zum One Way Sync
    Im Verzeichnis /Test gibt es einen Ordner mit Dateien zb D:/Test/Ordner1
    Diesen verschiebe ich zb in den Ordner D:/Test/Ablage
    Dann ist der Ordner1 unter D:/Test weg und befindet sich nur noch in D:/Test/Ablage
    -----
    Auf der NAS ist nach der automatischen Sync der Ordner1 weiterhin unter D:/Test vorhanden, als auch in D:/Test/Ablage.....
    DS218J

    Gruß Stefan

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.232

    Standard

    ok, und an beiden Orten wird Ordner1 mit komplettem Inhalt angezeigt?
    Wenn du ihn lokal verschiebst von D:/Test/Ordner1 nach D:/Test/Ablage/Ordner1, ist dann D:/Test/Ordner1 kurzzeitig weg nach dem Verschieben und wird wieder vom NAS hergestellt?
    Wenn schon beim Verschieben D:/Test/Ordner1 nicht (mindestens) kurzzeitig verschwinden würde, gäbe es ja schon am Client selbst Probleme mit Dateioperationen.

    Formulierungen wie "auf der NAS .... D:/Test vorhanden"... auf der NAS gibt es kein D:/. Also bitte sauber trennen was du lokal im Dateimanager siehst, was der Sync Client so loggt, was du in der File Station siehst, oder der Drive Server loggt.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.8 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    1.016

    Standard

    Zitat Zitat von Fusion Beitrag anzeigen
    Heute ist wohl der Tag der Korrekturen. @MavFG.

    Hier ist vermutlich der Haken den du meinst.
    ksnip_20181222$.jpg
    ja genau..
    Ich war gerade dabei die Fotos zu machen..
    Zwischenablage02.jpg

    Du warst jedoch schneller..
    Dafür meine in Deutsch

    Aber jetzt mal anders:
    One Way Sync..
    Ich glaube, wir denken hier gerade falsch!

    Hacken bei Lokal bedeutet: Lokal ist die NAS!

    Um die Änderungen zu erhalten brauchst du Two Way Sync.
    Die NAS kann keine Daten verändern, nur die Clienten..
    HOME - VDSL100 FB 7590+ , FB7560, 1750E Mesh
    DS218+ 6GBRAM für CS, MSP und Co.
    DS216play mit 3x Kodi auf Fire TV-Sticks
    DS212j Backup+USB HDD
    DS115 Externe Nutzung
    HyperBackup auf Synology C2 + GoogleDrive
    Eaton Ellipse ECO 800USBDIN
    GARTEN - LTE GigaCube Fritzbox 7362 SL+ mit Mesh, SH-Alexa Echo Dot
    DS216j mit Foscam FI9800P, 2xFoscam FI9900P, 1xHikvision HWI-B140H
    HyperBackup auf DS115 Home
    Eaton Ellipse ECO 650USBDIN

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.232

    Standard

    @MavFG - das wäre aber schön total entgegen normaler Konventionen, wenn sich "lokal" in den Client-Einstellungen auf "lokal am Server" beziehen würde.
    Zudem wäre es ein Widerspruch in sich, wenn ich lokal am Server Dateien lösche und diese lokal am Server behalte. Entweder oder, beides geht nicht.

    So wie es sein soll wäre:
    one-way / Einweg Sync vom Client zum Server. Und dann lässt sich unterscheiden, ob der Datenbestand am Server ein Archiv sein soll (am Client gelöschte Dateien am Server behalten), oder ob es ein 1:1 Abgleich sein soll (am Client gelöschte Dateien am Server löschen).
    Alles andere macht keinen Sinn.
    Ob Synology das so eingebaut hat wie sie es gedacht haben, ober da einen Fehler drin haben wäre die andere Frage.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.8 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    198

    Standard

    Ja auf NAS gibt es kein D..... es sollte aber verständig sein was ich meine......
    DS218J

    Gruß Stefan

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Drive / Cloud Station - Ich versteh das nicht!
    Von RT17 im Forum Cloud Station
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2018, 07:15
  2. DRIVE - Sync über Android Drive App
    Von vooodooo im Forum Cloud Station
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2018, 00:06
  3. Cloud Sync - Google Drive (Drive File Stream)
    Von Autotelefon im Forum Cloud Station
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 17:37
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 13:07
  5. RSYNC soll Log-Datei mit Info über geänderte Dateien erstellen,aber wie mach ich das?
    Von fraubi im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.07.2014, 20:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •