Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.095

    Standard

    Kommt ganz darauf an, was Du machen möchtest. Mehr geht übrigens durchaus (bis zu 16GB), aber dafür muss man m.W. das Gehäuse öffnen, um an den inneren SODIMM-Slot heranzukommen. Deshalb geht Synology den ab Werk eingebauten 2GB im inneren Slot und max. 4GB im äußeren SODIMM-Slot aus, weil sich 2GB und 8GB nicht zusammen nutzen lassen. 8GB + 8GB funktionieren hingegen mit geeigneten SODIMM-Riegeln.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-8 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  2. #12

    Standard

    MS2012 wird nicht überragend laufen, aber das muss es mit 3-4gb ja auch garnicht Mit 3 Clients und für Monitoring (für wieviele Geräte etwa?) würde ich es tun.

    Verwende übrigens Observium (Freeware Monitoring) in einer Dockerinstanz auf meiner 1815+

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. DS1819+ veröffentlicht
    Von dil88 im Forum Consumer Geräte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2018, 11:50
  2. DS1819+ kurz vor Veröffentlichung
    Von Caup im Forum Consumer Geräte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2018, 09:00
  3. DS1618+ oder doch auf die DS1819+ warten ?
    Von fricki im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2018, 21:50
  4. NAS für Virtualisierung
    Von Zerbi im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2018, 18:29
  5. DS412+ für Filesharing und Virtualisierung
    Von James Torri im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 09:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •