Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49
  1. #11
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.133

    Standard

    Hallo,
    den Ressourcenmonitor findest Du im Hauptmenü.

    Hauptmenue.jpg

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    20

    Standard

    Das Programm steht immer noch bei 96% und kopiert langsam Datei für Datei.
    Vom Ressourcenmanager (Danke!) konnte ich einen Screenshot machen den ich hier einfüge.
    Ich hoffe das klappt.
    Dannach ist die CPU permanent wzischen 99 - 100% ausgelastet.
    Ich habe mir die Prozesse ausgesehen Und an 1.Stelle steht SMBD mit dem höchsten CPU-Wert
    ressourcenmonitor.jpg

  3. #13
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15.380

    Standard

    Ok, d.h. die DS ist am Limit.
    Dennoch wären die anderen laufenden Prozesse auch interessant. Die 100% ergeben sich ja also Summe aus den einzelnen Prozessen.

    Im Screenshot sieht man auch, dass Daten von der NAS wegfließen, ich dachte, du kopierst nur Daten auf die DS!?
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    20

    Standard

    Ich kopiere nur Daten auf die DS mit dem Programm Allway Sync, was ich mir vor 2 Tagen installiert habe.
    Sollte doch eigentlich vom PC auf DS kopieren, da die vorherigen Kopierversuche mit dem Explorer nie funktioniert haben.

  5. #15
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.632

    Standard

    Ich habe mir (zum ersten Mal) die technischen Eckdaten der 216se angeschaut. Single-Core 800Mhz, 256MB, leider recht schwach. Die Leistungsfähigkeit ist da schnell erreicht. Wie man am Ressourcenmanager sehen kann, kämpft die CPU am Anschlag, das Volume ist dagegen recht entspannt.

    Ist eine Verschlüsselung beim gemeinsamen Ordner eingeschaltet?

    Mach auch mal bitte einen Screenshot vom Tab "Prozesse".
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+ m. 8GB

  6. #16
    Anwender
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    20

    Standard

    Ja, es ist nicht gerade eine 'Rennmaschine', aber das Kopieren von Daten sollte eigentlich doch recht flott gehen. Zumindest so schnell wie ich Daten auf eine externe Festplatte kopieren kann.
    Eine Verschlüsselung habe ich nicht eingeschaltet.

    Puppetmaster schrieb vorhin, dass auch Daten von der DS wegfliessen. Da kam mir vorhin in den Sinn, dass vielleicht das Programm Allway Sync auch nicht dafür geeignet ist Daten vom PC zum NAS zu kopieren. Es ist ja ein Synchronisationsprogramm. Und möglicherweise prüft das Programm zunächst ob die zu kopierende Datei vorhanden ist und kopiert erst dann wenn dies nicht der Fall ist. Und dieser permanente Abgleich führt dazu, dass die CPU am Limit arbeitet und der Kopiervorgang extrem langsam ist..

    Wäre das ein Lösungsansatz? Wenn ja, mit welchem Programm könnte ich dann Daten schnell und fehlerfrei vom PC auf NAS kopieren?

    Hier noch der Screenshot von den 'Prozessen':

    Prozesse.jpg

    Ich habe jetzt das Programm Allways Sync gestoppt.
    Die CPU hat immer noch 99%, wohingegen der Arbeitsspeicher nur noch 56%, Datenträger und Volume eta. 5% Auslastung haben. Und auch das Netzwerk bewegt sich im unteren Bereich.

    Noch ein Nachtrag:
    Ich habe jetzt nur die CPU angesehen. Und dort steht, dass Benutzer 89% und System 11% benutzt. Werte schwanken geringfügig, aber Werte für Benutzer liegen immer so bei 90%.
    Jetzt müsste ich eigentlich nur herausfinden, was mit Benutzer gemeint ist, d.h. welche Funktion/Programm o.ä. diesen hohen CPU-Wert verursacht.
    Geändert von MikeSC (21.11.2018 um 11:29 Uhr)

  7. #17
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.072

    Standard

    Den Ansatz würde ich verfolgen und nicht syncen sondern nur kopieren. Was spricht denn dagegen, das Netzlaufwerk auf dem Rechner zu mounten und dann direkt zu kopieren?
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-8 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  8. #18
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.632

    Standard

    Auf dem Screenshot steht oben rechts der Kreis für die Indexierung. Schalte die mal ab bzw. pausiere sie.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+ m. 8GB

  9. #19
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15.380

    Standard

    Exakt. In der Prozessliste sieht man auch, dass nebenher eine Konvertierung läuft. Dies ist extrem ressourcenhungrig und das solltest du min. pausieren.

    Du kopierst jetzt aber nicht auch die ganze Zeit in den Ordner /photo oder /video etc? Hier werden die Daten dann auch gleich indiziert (bzw, eben auch konvertiert). Das wirkt sich nachteilig auf die Übertragungsgeschwindigkeit aus.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  10. #20
    Anwender
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    20

    Standard

    @peterHoffmann:
    Das war genau der richtige Hinweis. Habe die Indixierung abgeschaltet und der CPU-Wert sank von 99% auf etwa 35%.

    @Puppetmaster:
    Ich habe in den Ordner /photo kopiert, weil ich nicht weiss bzw. nicht in Erfahrungen bringen konnte, wie ich Photos auf dem TV ansehen kann. Dort habe ich nur die Ordner /music, /photo und /video, aber keine anderen Ordner.

    @dil88:
    Habe ich schon gemacht, aber leider erfolglos.

    Das Programm Allways Sync habe ich ja gestoppt und beendet, da es nicht so erfolgversprechend war.
    Ich habe heute nachmittag einen gemeinsamen Ordner /Photo_1 angelegt und diesen als Laufwerk Z: eingebunden.
    In diesen Ordner wollte ich meinen Ordner /Photo vom PC kopieren mit 107 GB und ca. 73.000 Dateien.
    Anfangs lief dies ganz flott, aber nun werden die Dateien im Schneckentempo kopiert ('mal mit 2 KB/s, 6KB/s etc.Maximal 10 KB/s).
    Um 19:54 Uhr waren noch 43.980 Dateien zu kopieren.
    Um 22:43 Uhr sind noch 39.290 Dateien zu kopieren.
    Jetzt (23:03 Uhr) noch 38910.

    Das kann es doch nicht sein, dass der Kopiervorgang derart langsam durchgeführt wird. Oder??

    So sieht der Kopiervorgang zur Zeit aus.
    Kopie_1.jpg
    Geändert von MikeSC (21.11.2018 um 23:57 Uhr)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sichern von verschlüsselten Ordner auf einen Remote NAS
    Von just2enjoy im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 17:12
  2. kann man von der NAS auch ein komplettes Image (wie Acronis) erstellen
    Von petrie im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.12.2015, 11:39
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 10:25
  4. Wie kann man einen Server zum Synchronisieren gemeinsamer Ordner paaren?
    Von hueseyin-lutfi im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 18:02
  5. Wie verbindet man den NAS richtig mit dem TV?
    Von Prototyp206 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 19:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •