Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    02.03.2018
    Beiträge
    34

    Standard Verzeichnis löschen welches nicht in FileStation angezeigt wird

    Hi,
    versehentlich habe ich in einem Programm (Resilio Sync) einen Pfad falsch eingegeben. Jetzt wurde mir ein Verzeichnis auf der Diskstation erstellt und ca 30 GB Daten reingeladen.
    Eigentlich wollte ich ein bestehendes Verzeichnis verwenden, durch den Typo habe ich jetzt ein Verzeichnis welches nicht von DSM angezeigt wird, da es darin nicht erstellt wurde.

    Wie bekomme ich das Verzeichnis jetzt am besten gelöscht. Bin kein sehr versierter Anwender.

    Vielen Dank!

  2. #2
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Bräuchte resilio nicht root Rechte für so eine Aktion? Verwende selber auch Resilio, aber beim erstellen habe ich nur die Struktur die von DSM im Explorer auch angezeigt wird, zur Verfügung.
    Welcher Pfad steht den auf der Weboberfläche von resilio für diesen Ordner?
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    02.03.2018
    Beiträge
    34

    Standard

    Also mir hatte jemand hier im Forum gesagt, dass alle Pakete "erweiterte" Rechte haben und zumindest auf alle Verzeichnisse zugreifen können. Wenn ich das unterbinden möchte, müsste man mit Docker-Containern arbeiten. Also denke ich, dass es auch Ordner erstellen kann. Man kann das Verzeichnis ja im Verzeichnisbaum auswählen, den Pfad dann aber auch manuell noch editieren. So kam es zu dem Fehler.
    "Echtes Root" mit Zugriff auf die DSM System Verzeichnisse glaube ich nicht. Aber ich bin kein sehr versierter User ;-)

  4. #4
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Ok, so tief steck ich da nicht drin. Aber ich habe das gerade mal nachgestellt und bei kommt sofort das ich keine Schreibberechtigung habe, egal welches Verzeichniss ich verwenden will (ausserhalb von Volume x).
    Welcher Pfad wird bei dir angezeigt auf der Web GUI?
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    02.03.2018
    Beiträge
    34

    Standard

    Edit: Hab mich geirrt bezüglich den Verzeichnissen.
    Problem ist, dass ich den Typo auf Höhe der Gemeinsamen Ordner gemacht habe. Also Volume1/ResilioSync anstatt Volume1/Resilio_Sync. Diesen Gemeinsamen Ordner kennt DSM aber nicht. Ich nehme an auf Unterordner-Basis wäre das kein Problem.

    Den Ordner sehe ich schön im Resilio-GUI aber eben nicht im DSM.

    SSH nutze ich leider nicht und müsste es erst einrichten. Gibt es einen einfacheren weg um per "root" verzeichnisse auf der Disk Station zu löschen?
    Geändert von ayron (09.11.2018 um 00:14 Uhr)

  6. #6
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15.238

    Standard

    Noch einfacher als SSH? Ich denke nicht.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  7. #7
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Zitat Zitat von ayron Beitrag anzeigen
    Also Volume1/ResilioSync anstatt Volume1/Resilio_Sync. Diesen Gemeinsamen Ordner kennt DSM aber nicht. Ich nehme an auf Unterordner-Basis wäre das kein Problem.
    Den Ordner sehe ich schön im Resilio-GUI aber eben nicht im DSM.
    Auch das ist nicht möglich! Resilio legt keine neuen "Gemeinsame Ordner" an, also auf der Ebene Volume1/Gemeinsamer Ordner. Erst eine Ebene weiter unten ist es Resilio möglich eien neuen Ordner anzulegen, also Volume1/Gemeinsamer Ordner/Neuer Ordner. Sobald ein Ordner angelgt wurde, ist dieser auch in der Filestation oder im Win Explorer zu sehen. Auch dort kann er entfernt werden.

    Mach mal bitte Screenshots von resilio inkl. der Pfadangabe und von der Filestation.
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  8. #8
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.577

    Standard

    Zitat Zitat von ayron Beitrag anzeigen
    Volume1/ResilioSync
    Hier fangen schon die ersten Ungenauigkeiten an, die mehrere Fehler im Pfad möglich machen.
    Volume1 wird als Pfad immer klein geschrieben => /volume1/gemeinsamerOrdner

    Zitat Zitat von ayron Beitrag anzeigen
    SSH nutze ich leider nicht und müsste es erst einrichten.
    Da gibt es nicht viel einzurichten. SSH im DSM unter Systemsteuerung (Terminal) einschalten, putty downloaden, starten, IP und Zugangsdaten vom User "admin" rein und schon ist man drin. Dann noch umloggen zu root (sudo -i).
    Hilfsweise kann man sich über das Paketzentrum den Midnight Commander installieren. Den startet man auf der Konsole mit "mc" und kann damit auf der Konsole wunderbar navigieren und z.B. Ordner/Dateien löschen.

    Zitat Zitat von ayron Beitrag anzeigen
    Gibt es einen einfacheren weg um per "root" verzeichnisse auf der Disk Station zu löschen?
    Nein.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+ m. 8GB

  9. #9
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Zitat Zitat von peterhoffmann Beitrag anzeigen
    Hier fangen schon die ersten Ungenauigkeiten an, die mehrere Fehler im Pfad möglich machen.
    Volume1 wird als Pfad immer klein geschrieben => /volume1/gemeinsamerOrdner.
    Stimmt, selbst wenn man es groß schreiben würde, Resilio nimmt es nicht an. Alles sehr dubios!

    Danke für den Tipp mit MC! Das gefällt mir!
    Wieso es so etwas nicht als schöne GUI gibt?
    Geändert von c0smo (09.11.2018 um 08:24 Uhr)
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2018, 20:36
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2018, 07:43
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 20:24
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 13:06
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 12:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •