Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Anwender Avatar von Mahns
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    49

    Standard Datenübertragungsrate

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ich bin hier richtig ...

    Ich habe eine DS413 und eine DS212j an einer FritzBox angeschlossen, ebenso den Win-PC, mit dem ich alles administriere.
    Ich übertrage immer wieder von der DS212j mehrere TB Daten mittels Windows-Explorer an die DS413.
    Dabei beträgt die Geschwindigkeit üblicherweise um die 20 MB/s.
    Heute Mittag plötzlich zeigt das Sync-Fenster eine Rate von etwa 60 MB/s an.
    Das Netzwerk wurde nicht anderweitig genutzt, es wird nur von den drei beschriebenen Geräten verwendet.
    Nach etwa einer Stunde überträgt das System jetzt wieder mit einer Geschwindigkeit von etwa 20 MB/s.

    Bildschirmfoto 2018-10-11 um 12.34.26.jpg

    Hat jemand eine Erklärung dafür?
    Wenn es etwas reproduzierbares ist, dann würde ich in Zukunft natürlich immer gerne mit 60 statt 20 übertragen.

    Vielen Dank im Voraus für mögliche Erklärungen.

    Beste Grüße,
    Ludwig

  2. #2
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.215

    Standard

    War die Datenrate permanent oder nur eine kurze Spitze?
    Wie wird übertragen? Wlan, lan?
    Welches Protokoll wird verwendet? Smb, webdav, etc?
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB Iron Wolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR 5216 4KS2 | 2*4TB WD Purple
    1x Dahua Speeddome SD59430U || 1x HikVision Speeddome DS-2DE7174 || 2x Dahua HFW5431E-ZE || 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 || Fritz!4040 || Fritz!1750E
    D Link 1210 08P || D Link 1100 10MP || Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro

    19Power 12HE 19"

  3. #3
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15.150

    Standard

    Dann auch noch die Frage: du kopierst von einer DS zur anderen über den PC?
    Da würde ich als erstes ansetzen um wesentlich höhere Transferraten zu bekommen.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  4. #4
    Anwender Avatar von Mahns
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo c0smo, das sind (für mich) sehr technische Fragen. Übertragen wir jedenfalls über LAN, weil ich WLAN am Win-PC ausgeschaltet hatte.
    Die höhere Datenrate ist etwa 2 Stunden lang aufgetreten, vgl. Screenshot. Die verbleibende Zeit betrug bei den 60er-Werten "noch 5 Stunden", liegt jetzt aber wieder bei 12 Stunden.
    Protokoll? Dazu kann ich leider nichts sagen.

  5. #5
    Anwender Avatar von Mahns
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    @ Puppetmaster: Ja, ich kopiere mittels Win-PC von der DS413 zur DS212j. Alle drei Geräte sind über LAN-Kabel Cat6 an einer FritzBox angeschlossen.

  6. #6
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15.150

    Standard

    Das ist natürlich ungünstig, weil ja dann auch immer der PC laufen muss, wenn du 13h kopierst, und natürlich die Übertragungsrate sinkt, weil alle Daten zweimal über das Netz laufen müssen (einmal zum PC, dann wieder zur DS).

    Hier wäre es wesentlich sinnvoller, die beiden DSen die Arbeit selbst machen zu lassen und nur vom Rechner aus zu initiieren.
    Dazu solltest du dich einmal in die Thematik remote Ordner einlesen (DSM Hilfe oder hier im Forum).
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  7. #7
    Anwender Avatar von Mahns
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    oh weh ... das habe ich bereits getan, aber nur "Bahnhof verstanden".
    Wie hoch wären denn dann die Übertragungsraten?

  8. #8
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15.150

    Standard

    Kann man pauschal nicht sagen. Über den Daumen sollten die aber min. doppelt so hoch sein wie jetzt.
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  9. #9
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    27.763

    Standard

    Käme auf einen Versuch drauf an, so kompliziert sind FileStation und Remote Ordner doch auch wieder nicht. Vorteil ist, dass kein Rechner während des Kopierens benötigt wird. Schau Dir während des Transfers bitte einmal die CPU- und RAM-Auslastung auf beiden DiskStations an. Möglicherweise schaffen die einfach nicht mehr und der Peak ist durch große Dateien bedingt, die höhere Transferraten erlauben als viele kleine Files.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-8 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  10. #10
    Anwender Avatar von Mahns
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    Dann waren die 60 MB/s ja "der Knaller", als ich sie für etwa 2 Stunden bestaunen durfte. Wenn ich nur wüsste, wodurch das beeinflusst wurde ...
    In der grafischen Ansicht im Screenshot sieht man das übrigens sehr schön ... die schwarze Linie zeigt etwa 20 MB/s, und in der Mitte wird der Wert für etwa 2 Stunden verdreifacht. Danach geht er wieder runter auf 20 M/s.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Datenübertragungsrate
    Von marienschatten im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.01.2017, 14:53
  2. DS214+ Datenübertragungsrate
    Von marienschatten im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 11:48
  3. Datenübertragungsrate OK?
    Von Kinzal im Forum File Station
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:50
  4. Datenübertragungsrate
    Von zwiebackman im Forum File Station
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 09:45
  5. Datenübertragungsrate DS110j
    Von abdrop im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •