Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Anwender
    Registriert seit
    05.10.2012
    Beiträge
    317

    Standard

    .mp4 (oder .mkv) ist lediglich ein Containerformat. Es kommt immer darauf an was in diesem Container drin liegt. Also welche Auflösung, in welchem Format, mit wieviel Kbps, nicht zu vergessen die Tonspur.
    Die Aussage "mp4 ist doch sehr verbreitet, sollte ja nicht erst noch zum abspielen konvertiert werden müssen?" reicht da nicht.
    DS1515+ | DSM 6.2x
    Router: Fritz!Box 3490 + UniFi AP + Unifi Switche

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    454

    Standard

    Jetzt hat es bei mir "Klick" gemacht, dann wird einiges klarer!
    Wie bekomme ich dann heraus, was in diesem Container jeweils an "Material" vorliegt? Also die Technischen Angaben die du beschrieben hast als "Output"?
    Ich vermute dann also dass das Transkodieren dann viel öfter geschehen muss als von mir vermutet, da genau diese Technischen Feinheiten ja doch sehr stark variieren?
    Transkodieren währe dann also die Anpassung des Containerinhalts an das Ausgabeformat/ Bildschirmfläche/ Auflösung, mit oder ohne Ton, Format, Abspielgeschwindigkeit etc..des Clients (TV, Handy, Tablet - Apps oder Programme wie vlc etc)?

  3. #13
    Anwender
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    mit mediainfo für pc bekommst du den inhalt raus ... wenn du aber i.d gegenstelle mx player benutzen kannst ersparst dir das transkodieren im heimnetzwerk ...

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    454

    Standard

    Hallo Yasar,
    Was kann der mx player mehr als andere Player? Warum erspare ich mir dann das transkodieren?
    Gibt es den mx player nur für Android?
    Ich habe eben einige mp4 Videoclips auf der DS, und würde diese gerne an verschiedenen Pcs im Heimnetzwerk und evtl wenn möglich auch an anderen Pcs über's Internet und über Handy Mobile abspielen können, zum Bsp über
    DS Video.. das hatte bei einem Test jedoch geruckelt...

  5. #15
    Anwender
    Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Mxplayer wird auch von syn. Support empfohlen, weil es jede.menge codecs und tonarten ohne wenn und aber abspielt. Ja leider gibt es das für android only. Ich gucke auf meinem android tv mit ds video im heimischen wlan ruckelfrei 4k filme ohne es transkodieren zu müssen wie es von ausserhalb ist weiss ich nicht. Und normaler weisse braucht man mp4 nicht transkodieren dann muss es.schon alleine können , warum es ruckelt schau dir.mal.beim schauen der mp4 datei die auslastung des cpus an bei deiner synology ... Ist er zu gering liegts an der internetbandbreite ist die cpu zu hoch schau dir die.prozesse an ...

    Wenn plex läuft ist plex auch fein ... "Wenn"...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Plex Media Server für DS213+ und DS413
    Von grau im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 21:27
  2. DS213+ und Plex Server
    Von Aetschi im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 11:01
  3. DS213 oder DS213+ ... Plex Plyer oder andere gute Alternativen für MKV und Co ??
    Von Happy im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 16:21
  4. DS213 für Plex und 1080p
    Von Kanny42 im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 07:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •