Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 175
  1. #21
    Anwender
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    Aktiviere mal: Schutz gegen Cross-Site-Request-Forgery-Attacken. Es sieht so aus als ob das bei dir nicht eingeschaltet ist, und diese Funktion nutzte ich damit nur angemeldete Benutzer das Programm aufrufen dürfen. Man sonnst auch ohne Anmeldung mit der passenden URL programme auf der DS starten.

    Ist hier erklärt wie, weshalb und warum: https://www.synology-forum.de/showth...l=1#post657495

    RS3617xs; 24/7; Noktua Lüfter-MOD; 10x IronWolf Pro 10 TB; RAID 6; BTRFS; 2x SSD 860 PRO 256GB; DSM 6.2.1-23824
    DS2415+; Backup; 3/7; DSM 6.2.1-23824
    HPE 1920-24G
    Smart-UPS 750
    AVM 7490

    AvrLogger - RS3617xs Status

  2. #22
    Anwender
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    47

    Standard

    Vielen Dank...das war die Lösung

    -faxxe

  3. #23
    Anwender
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    294

    Standard

    Hallo BigRonin,

    vielen Dank für das Paket. Ich habe gestern das 009 installiert und heute auf 010 aktualisiert.

    Ein bisschen verwundert mich der Anstieg um ca. 13:00 Uhr, dem Zeitpunkt meines Updates auf 010.
    AvrLogger_nachInstallation.jpg


    Viele Grüße und nochmals vielen Dank!
    Vater
    Backup? Ist egal! Hauptsache Restore funktioniert..
    RS2414+ | 2x 8TB Seagate IronWolf RAID1, 9x 4TB Seagate NAS HDD RAID5
    DS218+ | 1x 160GB SSD intel (SHR), 1x8TB Seagate Archive HDD (SHR)
    DS1815+ | 8x 4TB Seagate NAS HDD RAID5
    DS216play+ | 2x 1TB Seagate Constellation ES HDD RAID1
    DSM 6.2.1-23824 Update 4 | Media Logitech Media-Server 7.7.6-116 | Squeezebox Classic | Docker 17.05.0-0395 [TS,MC] | Fantec 3d Fhdl | Google Chromecast Ultra
    USV Powerware 5125

  4. #24
    Anwender
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    Ist die Auslastung immer noch so ungewöhnlich hoch?

    Schau doch bitte mal im Ressourcen-Monitor unter Aufgaben-Manager und Prozesse nach „AvrLogger.sh“ und „index.cgi“ … „wenn“ die vorhanden sind, dann höchstens jeweils 1x und die Auslastung, je nach DS, zwischen 0 und 0,5%.

    Ich würde gerne mal versuchen das zu reproduzieren … hattest du das Fenster von AvrLogger während des Updates offen? Wenn ich fragen darf, auf welcher DS installiert und wie viele HDD’s?

    RS3617xs; 24/7; Noktua Lüfter-MOD; 10x IronWolf Pro 10 TB; RAID 6; BTRFS; 2x SSD 860 PRO 256GB; DSM 6.2.1-23824
    DS2415+; Backup; 3/7; DSM 6.2.1-23824
    HPE 1920-24G
    Smart-UPS 750
    AVM 7490

    AvrLogger - RS3617xs Status

  5. #25
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.708

    Standard

    Mir ist die gefühlt recht hohe Auslastung von Anfang an aufgefallen.

    Auf der Konsole unter "top" habe ich für die
    Code:
    /bin/bash /volume1/@appstore/AvrLogger/AvrLogger.sh
    meist 2%, oft 3.3% bis 4%, ab und zu 1,3%.
    "top" läuft bei mir mit sekündlichem Refresh.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

  6. #26
    Anwender
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    1.879

    Standard

    @DKeppi, das ist sogar noch relativ günstig

  7. #27
    Anwender
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    Das ist „zumindest“ zurzeit normal.

    Die „AvrLogger.sh“ ist der Daemon der regelmäßig die Werte ermittelt und in eine Datei schreibt. Je nach Einstellung in „Timeline“ werden die Werte in unterschiedlichen Abständen ermittelt.

    Timeline / Zeit in Sekunden:
    1h = 1 sek.
    2h = 2 sek.
    3h = 3 sek.
    6h = 3 sek.
    12h = 3 sek.
    24h = 6 sek.
    48h = 6 sek.
    128h = 6 sek.

    Das bedeutet, je kleiner Timeline, je höher ist der Load. Das fällt natürlich umso deutlicher auf, wenn die DS nicht so „potent“ ist. Wenn der Bedarf da ist, baue ich gerne eine Funktion ein die es Erlaubt, die Abfragehäufigkeit weiter zu senken. Das geht natürlich zu Lasten der Genauigkeit. Kurzzeitige „Spitzen“ werden dann nicht mehr erfasst.

    Wie gesagt … sowas baue ich gerne ein :-)

    RS3617xs; 24/7; Noktua Lüfter-MOD; 10x IronWolf Pro 10 TB; RAID 6; BTRFS; 2x SSD 860 PRO 256GB; DSM 6.2.1-23824
    DS2415+; Backup; 3/7; DSM 6.2.1-23824
    HPE 1920-24G
    Smart-UPS 750
    AVM 7490

    AvrLogger - RS3617xs Status

  8. #28
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.708

    Standard

    Die Abstände empfinde ich als sehr kurz. Da es bis auf Load nur um die Temperaturen geht, hätte ich da eher auf 20s bis 30s getippt.

    Eine Einstellmöglichkeit würde ich mir da wünschen.

    Nachtrag:
    Ich habe es gerade mit 1 Stunde und 168 Stunden getestet. Wirklich einen Unterschied sehe ich unter top aber nicht.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

  9. #29
    Anwender
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    Ok Werde ich einbauen.

    Mir schwebt da was vor wie: Genauigkeit (Accuracy) in "high" / "middle" / "low"
    "high" würde dem aktuellen Zustand entsprechen.

    Die Routinen in AvrLogger haben bereits umfangreiche Parametriermöglichkeiten so dass ich eventuell noch heute eine „Test-Version“ bereitstellen kann.

    RS3617xs; 24/7; Noktua Lüfter-MOD; 10x IronWolf Pro 10 TB; RAID 6; BTRFS; 2x SSD 860 PRO 256GB; DSM 6.2.1-23824
    DS2415+; Backup; 3/7; DSM 6.2.1-23824
    HPE 1920-24G
    Smart-UPS 750
    AVM 7490

    AvrLogger - RS3617xs Status

  10. #30
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.708

    Standard

    Hört sich gut an.

    Ich habe es jetzt mal über ein paar Minuten in top beobachtet. Bei 168 Stunden sind es meist 2%, bei 1 Stunde geht die Tendenz mehr zu 3%. Der Unterschied ist somit leider recht gering.
    Wieso verursacht überhaupt der Daemon durchgehend eine Last, wenn er doch bei 6s Abständen (168 Stunden) mindestens 5s nichts zu tun hat?
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visualisierung für MariaDB gesucht
    Von Friedhofsblond im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2018, 09:20
  2. AvrLogger - Syno Thermal-Werte auslesen, loggen & visualisieren
    Von BigRonin im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2018, 23:21
  3. Visualisierung
    Von itari im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 11:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •