Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    7

    Standard DS218+ nicht mehr erreichbar / direkter Zugriff auf Daten auf der HDD

    Hallo zusammen,

    seit über einer Woche versuche ich bereits, wieder auf die Daten unserer DS218+ zuzugreifen. Mit dem Support bin ich in Kontakt aber erstens dauert es immer ein paar Tage bis von dort eine Antwort kommt und diese sind dann nicht immer korrekt. Hoffe hier auf Tipps. Zum Leidensweg:

    • Status-LED Blinkt Grün-Orange. Der Status im Assistant ist "Nicht installiert"
    • Tipp vom Support: Ohne HDD starten, dann auf die Weboberfläche verbinden, HDD einschieben und DSM neu installieren. Leider konnte die Weboberfläche nicht aufgerufen werden. Status immer noch "Nicht installiert".
    • Also versucht, DSM über den Assistant neu zu installieren. Gab aber jedesmal Probleme, weil er die IP nicht fand. (Mal feste IP vergeben, mal DHCP,...)
    • Das Gerät während der Versuche öfter mal aus- und wieder eingeschaltet. Nun blinkt die Status-LED plötzlich ständig Orange und der Assistant findet das Gerät gar nicht mehr.


    Nun verliere ich langsam die Hoffnung. dass wir das in nächster Zeit geregelt gekommen. Wir bräuchten aber dringend Zugriff auf einige wichtige Daten auf den Festplatten. Ich habe schon mit dem Paragon-Tool versucht, auf die ext4-Partitionen zuzugreifen, da findet er aber lediglich die DSM-System-Partition.

    Hat jemand einen Tipp, wie wir an die Daten ran kommen oder gar, wie wir DSM ohne Datenverlust wieder installiert bekommen?
    Herzlichen Dank vorab!
    Geändert von Memnoch (10.08.2018 um 16:37 Uhr) Grund: noch was eingefallen

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    27.862

    Standard

    Du solltest die Daten mit einem Live-Linux auslesen können - siehe dieses Synology-Tutorial.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-8 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi & danke!
    Linux bräuchte ich ja nur wegen des ext4-Formates. Genau das kann von dem Paragon-Tool (https://www.paragon-software.com/de/...nuxfs-windows/) gelesen werden.
    Und mit der Systempartition klappt das ja auch bestens. NUr die Datenpartition taucht da leider nicht auf.
    Ich denke, das wäre in Linux genauso.

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.103

    Standard

    Hallo,
    mache es wie in der Anleitung beschrieben, das funktioniert. Die Datenpartition ist eine RAID Partition und das RAID und evtl. LVM müssen zusammengesetzt werden.

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo und vielen Dank!
    Habe es über Umwege nun doch hinbekommen.
    Grüße
    M.

  6. #6
    Anwender Avatar von Alfons403
    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    648

    Standard

    Toll das es über Umwege geklappt hat, aber hier ist es auch evtl. interessant was für Umwege Du genommen hast.
    ---------------------
    Mfg. Alfons Kein Backup - kein Mitleid
    DS 218+ DSM 6.2.1-23824-1 (2x6TB - 10GB RAM) - DS 211+ DSM 6.2.1-23824-1 / 2 x 2GB Samsung/WD Raid 1 - Terratec Cinergy DT XS/TT-S2 3650CI
    Vivotek PZ8121W - 8 Port LevelOne GbSwitch - 2x Fritzbox 7590/7490 / Win10-64 Pro -

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich musste lernen, dass
    - der Workaround mit einem Ubuntu Live Linux vom Stick leider nicht funktioniert
    - auf MBR Disks nur vier Partitionen angelegt werden können
    - die Datenpartition nur gefunden wird, wenn die Festplatte 1 eingelegt wird (HDD2 hat bei mir nicht funktioniert)
    - und das auch nur, wenn der Rechner nach der Installation von lvm2 neu gestartet wird.

    Ist wohl alles sehr speziell aber vielleicht hilft es dem einen oder anderen.
    Jedenfalls nochmal danke und - immer schön ein Backup der Diskstation machen!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.04.2017, 00:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 11:31
  3. DS nicht mehr erreichbar
    Von mammut81 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 09:41
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 11:38
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 09:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •