Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    6

    Standard DS218+ Arbeitsspeicher Erweiterung

    Hallo zusammen,

    hätte gern eure Einschätzung:
    Ich kaufe mir gerade eine DS218+ und ziehe dann meine Daten (DS114) um.

    Zusätzlich möchte ich via Docker eine Virtuelle Machine für den iobroker einsetzen.

    Es sind ja 2 GB RAM verbaut (1866 MHz). Ich habe hier noch bei mir 8GB mit 1600 MHz liegen.

    zur Frage:
    Soll ich...:
    - die 8 GB zusätzlich einbauen, die 2 GB bisheriger RAM sollte dann ja runter takten und ich hätte 10GB
    - nur die 8Gb mit 1600MHz einbauen
    - 50€ in die Hand nehmen und 4GB RAM mit 1866MHz kaufen und zusammen mit den 2GB nutzen = 6GB

    Wo habe ich die wenigstens Performance Einbußen?

    ########
    Was ich mache / machen möchte mit der NAS:
    - 3x Kameras anbindenden mit Aufnahme bei Aktion
    - Photos nutzen
    - meine ganzen Daten ablegen
    - virenschutz nutzen
    - eine VM für iobroker
    - backup auf die alte synology
    => gesamt aktuell ca 600GB

    Also bin jetzt nicht wirklich der poweruser
    Geändert von xylon (18.07.2018 um 07:57 Uhr)

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Soweit ich das hier im Forum verstanden habe, sollte sich die Taktreduzierung beim RAM nicht so stark auswirken. Die (akademisch) schnellste Option wäre 1866er RAM zu kaufen, die aus meiner Sicht beste, es mit dem 8GB zusätzlich zum bereits verbauten 2GB Riegel zu versuchen. Mehr RAM wird Dir sicherlich nützlich sein.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke.

    Ich hab jetzt noch einen 2ten 8GB (1600 MHz) Riegel. Werde versuchen mit den beiden Riegeln in der DS218 aktiv zu arbeiten

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    25.03.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Hat das mit nem 2ten 8GB Riegel eig. geklappt? Habe seit Freitag (22.03.2019) auch ne Synology DS218+ zuhause stehen und frage mich ob nur (Wie auf der Synology Homepage steht) wirklich nur 6GB Ram gehen, oder ob da noch mehr geht...
    Geändert von goetz (25.03.2019 um 23:48 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  5. #5

    Standard

    Willkommen im Forum.
    Es gehen derzeit mit den richtigen RAM Riegeln 16 GB RAM in der DS 218+.

    Am Besten hier in diesem Thema <klick> alles dazu lesen, oder auch hier mit Bildern <klick>
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    147

    Standard

    Kann mir jemand sagen ob ich diese Modelle 2x8GB in die DS218+ einbauen kann? Oder müssten es bestimmte Modelle sein? Hab die noch übrig deswegen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7

    Standard

    Die sehen aus wie 260 Pin soDimm, also passen sie schon mal nicht mechanisch in die DS218+
    Ich denke das sind SK hynix KOREA HMA81GS6MFRN8N-UH NO AC 1751 8GB 1Rx8 PC4-2400T-SA1-11

    Die DS 218+ benötigt aber 204pin, dh. der "Schlitz" bei den Kontakten ist ausser mittig versetzt, also so in etwa 1/3 zu 2/3 und nicht in der Hälfte
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    147

    Standard

    Ja glaube sind SoDimm waren in einem Notebook ProBook 470 G5 welches Modell bräuchte ich denn?

  9. #9
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    147

    Standard

    OK Schade, gut dass ich gefragt habe wollte gerade alles abbauen. Muss die dann verkaufen und dafür andere holen. Aber heißen die nicht alle SoDimm?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DS718+ Arbeitsspeicher
    Von coltx im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.07.2018, 10:50
  2. DS218+ startet nicht mit RAM Erweiterung
    Von Strickjule im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2018, 12:51
  3. RS3614RPXS Arbeitsspeicher
    Von kellykiller im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 16:16
  4. Arbeitsspeicher belastung
    Von Nikdo73 im Forum Mail Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2016, 20:01
  5. DS710+ Arbeitsspeicher
    Von full_fire im Forum Sonstige Fragen zur Kompatibilität von Peripherie Geräten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 13:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •