Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anwender Avatar von Arwed!
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    108

    Frage Wie tief ist die RS 818+?

    Laut Datenblatt 49,3 cm, ist das mit den vorstehenden Griffen, oder ab Rackbefestigung?
    Weil die sollte in dieses Rack, da wird wohl nichts draus. Oder bringen die Griffe 3,4 cm?
    Dann bleibt ja nur noch die RS 816 die mit ihren 30 cm gut passt.
    Vielen Dank falls es jemand weiß.
    DS212+ mit 2 x 2TB WD Green, DS716+ mit 2 x 4 TB WD Red, beide Raid1, beide DSM aktuellste Softwware
    .

    2 Rechner mit WIN 7 64bit, 1 Rechner mit WIn 10 Pro 64bit per Lankabel verbunden, kein WLAN, Fritzbox 7360, Switch 8 Port Trendnet 880g

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    1.083

    Standard

    Das ist alles genormt.... die "interne" Einbaubreite hat nichts mit den Griffen zu tun. Diese werden seitlich am Gerät montiert und liegen dann "vor" den Befestigungsschienen (werden also von "vorne" angeschraubt). "Normale" 19"-Server sind tendentiell 60-90cm "tief". Du hast da ein "Audio"-Rack ausgesucht... die Komponenten dort sind normalerweise eben nicht so tief wie der IT-Kram. Switche, kurze Server, alles kein Problem, aber sobald es in die "normale" Serverecke geht, bist Du da definitiv aufgeschmissen. IT-Kram und Audio-Kram lässt sich da nicht vergleichen. Auch die Lautstärke ist da ein entsprechender Faktor. Die Audiogeräte sind nämlich eher weniger laut, 19"-Server können da schon etwas lauter werden (grade die ohne automatische Lüftersteuerung, die drehen dann einfach nur volles Rohr auf und Ende - stört ja eh keinen - wird ja meist im Rechenzentrum oder extra Serverraum betrieben - ganz im Gegensatz zur Audio-Hardware).

  3. #3
    Anwender Avatar von Arwed!
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    108

    Standard

    Vielen Dank, dann wird es die RS 816.
    DS212+ mit 2 x 2TB WD Green, DS716+ mit 2 x 4 TB WD Red, beide Raid1, beide DSM aktuellste Softwware
    .

    2 Rechner mit WIN 7 64bit, 1 Rechner mit WIn 10 Pro 64bit per Lankabel verbunden, kein WLAN, Fritzbox 7360, Switch 8 Port Trendnet 880g

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    1.083

    Standard

    Weiss ja nicht, was Du so vor hast und ob ggf. Audio-Hardware im Spiel ist, aber tendentiell wäre ein richtiges Rack zu bevorzugen. Steigst Du später auf ein "grösseres" Modell um, ist da sowieso nix mehr mit "kurz" und dann kannst Du auch direkt ein neues Rack kaufen. Es gibt auch sehr niedrige Racks (mit entsprechender Länge - nie die Stromstecker hinten vergessen, die kommen nämlich noch dazu! ), welche auch entsprechend mit Rollen für die Mobilität ausgestattet sind. Zudem kommen mit grösseren Maschinen auch andere Anforderungen auf Dich zu (z.B. die Montageschienen mit einer gewissen Grundlänge), da sind die "normalen" Serverracks einfach besser aufgestellt. Ob es wirklich ein "offenes" Rack sein soll, würde ich mir auch noch überlegen... Ein bisschen Auswahl findet Du z.B. hier. Kabelmanagement wäre noch so ein anderer Punkt - die Racks gibt es einmal mit 60cm (recht eng am Rand), oder als 80cm Variante, wobei dann links und Rechts noch gut Platz für die Kabelführung ist. Kommt aber natürlich auch darauf an, was da alles rein soll. Ich persönlich bin ein Freund von perforierten Türen vorne und Hinten (vorne einteilig, hinten zweiteilig um Platz nach hinten zu sparen), ist aber natürlich Geschmackssache und eine Frage des Aufstellortes.

  5. #5
    Anwender Avatar von Arwed!
    Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    108

    Standard

    Bei mir ist keine Audio Hardware im Spiel, aber ich habe nicht mehr Platz als 50 tief. Eigentlich nur 49,5. Mehr kommt sicher nicht dazu, wird mir ausreichen.
    Offen deswegen, weil ich keine weiteren Lüfter verwenden will.
    Das kleine Rack ist das einzig machbare.Tiefe, Breite und Höhe geht gerade noch so, mehr nicht.
    DS212+ mit 2 x 2TB WD Green, DS716+ mit 2 x 4 TB WD Red, beide Raid1, beide DSM aktuellste Softwware
    .

    2 Rechner mit WIN 7 64bit, 1 Rechner mit WIn 10 Pro 64bit per Lankabel verbunden, kein WLAN, Fritzbox 7360, Switch 8 Port Trendnet 880g

Ähnliche Themen

  1. Ist die Download Station das richtige für mich? Wie bekomme sich die ans laufen?
    Von Crady im Forum Download Station / Download Redirector
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 14:00
  2. Wie lang ist die Herstellergarantie für die DS213+
    Von Fehlerteufel im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 11:12
  3. wie sicher ist die Cloudstation ?
    Von spikehansley im Forum Cloud Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 12:09
  4. Wie sinnvoll ist die CloudStation?
    Von Bordi im Forum Cloud Station
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 17:43
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •