Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Standard Gitlab_synolgoy, ich krieg die kriese

    Keine Ahnung was ich falsch mache, aber nach jedem grösseren Update ist mein Gitlab zerschossen. Dabei hat er dieses mal alle User gelöscht. Die Repos sind zwar da aber ohne die Benutzer etwas witzlos. Ich konnte die Repos importieren aber danach nicht auf einen anderen Namespace transferieren. Neu ist nun das gitlab_synology von MariaDB auf Postgresql migriert.

    Eigentlich wollte ich gitlab als Sammel-Repo für meine Entwicklungen machen. Ich werde wohl auf gitlab von synology zukünftig verzichten da es mehr Problem (Beim Update) macht und mir die Zeit zu schade ist um es jedes mal wieder zu flicken.

    Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

    Gruss Dany
    Computer scientist, Photographer and Webpublisher. My site is my lab stastka.ch
    107+ (DSM 3.1-1632) 211+ (DSM 6.1.3-15152 Update 8) 716+ (DSM 6.1.3-15152 Update 8)
    And from the chaos a voice spoke to me: ”Smile and be happy for things could get worse!” And I smiled and was happy and things got worse.

  2. #2
    Anwender Avatar von MikeZulu
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    68

    Standard

    Hey Dani

    Ich habe mir GitList unter der WebStation installiert (eigenes VirtualServer). Wollte diesbezüglich von Synology unabhängig sein. Funktioniert einwandfrei. Vielleicht wäre das auch etwas für dich.

    Das mache ich wenn immer möglich mit Web-Applikationsn (z.B. COPS, MantisBT etc.) so. Auf diese Weise habe ich auch jeweils die aktuellsten Versionen. Synology ist ja teilweise nicht wirklich aktuell.
    DS415+: INTEL Atom C2538, 2.4 GHz, RAM: 2GB, HD: 4 x 3GB WD30ERFX, Raid 5
    OS: DSM 6.2-Update 1
    USV: APC 750
    Router: CISCO RV180
    Backup: Hyper Backup => Thecus N5200 (Raid 5)
    Pakete: Apache 2.2, Audio Station, Download Station, Git Server, Hyper Backup, MantisBT, MariaDB, Medienserver, Note Station, Photo Station, PHP 5.6/7.0,
    phpMyAdmin, Protokoll-Center, Text Editor, VPN Server, Web Station, WebDAV Server

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    341

    Standard

    Ein Benutzer aus dem Forum hat das Synology Gitlab Paket genommen, es aufgemotzt und hält es nun aktuell: https://www.synology-forum.de/showth...l=1#post768224 Dort sind auch Migrationspfade beschrieben.

    Altenativ einfach selber Gitlab als Container betreiben: https://www.synology-forum.de/showth...l=1#post679836

    Letztes benutze ich mitlerweile seit Jahren ohne irgendwelchen Kummer. Das Gitlab-Image kann man eignetlich immer problemlos aktuallisieren. Beim wechsel des Postgres-Images muss beim Versionsupgrade ein Export gefahren und mit der neuen Datenbank importiert werden. Aber ehrlich gesagt aktuallisiere ich immer nur noch das Gitlab-Image...

    Läuft! .. und die Version ist immer aktuell

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 16:54
  2. PCTV 461E - Ich krieg das nichts zum Laufen
    Von Kusei im Forum Video Station
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 07:36
  3. ich krieg es noch im ...
    Von Syn_Master im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 16:51
  4. Krieg die Krise und es ist bestimmt so einfach...
    Von srallinger im Forum Download Station / Download Redirector
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 20:55
  5. Eierlegende Wollmichsau gesucht - oder - wie krieg ich mts2-Filme zum laufen?!
    Von cunnyP im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 21:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •