Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Standard Kopano und Mailserver gleichzeitig

    Moin zusammen,

    ich habe mich seit längerem mal wieder ins Zarafa- forum umgeschuat und gesehen dass es da wohl etwas neues interessantes gibt: Kopano.

    Ich habe vor langer langer Zeit, Zarafa genutzt, noch bevor es den Docker Container gab. Als das "normale" Zarafa eingetellt wurde und es zu Z4S ging, habe ich auf den Mailserver + umgestellt.

    Nun meine Frage an euch:

    beim alten Zarafa musste sehr viel auf Kommandoebene gemach twerden- ist das heute immernoch so? Oder nur das K4S Paket laden, bei Installieren die Einstellungen vornehmen und das Docker- Image laden und es geht alles?

    zweite Frage:
    ich würde gerne K4S und Mailserver+ gleichzeitig installieren. Logischerweise kann nicht beides Mails entgegen nehmen.
    Aber kann ich den Mailserver + stoppen, K4S aktivieren und die Mails kommen in K4S an.
    Nach dem testen: K4S stoppen- Mailserver + aktivieren und die mails kommen wieder im Mailserver an?

    Oder muss der Mailserver deinstalliert werden? bzw. übernimmt beim intallieren K4S das Ruder und es kommen keine Mails mehr im Mailserver + an solange K4S installiert ist?

    Sorry für die vielen Fragen, hab hier auch schon einige Threads gelesen, aber Antworten drauf konnte ich leider keine finden.

    Danke und Gruß
    Patrick
    DS1515+ |DSM 6.2 5x4TB WDGREED als RAID 5 | Trunk | 16GB RAM
    USV | APC Smart-UPS 350VA
    Netzwerk| 1000 MBit/s
    Switch| Hp ProCurve 1800G-24G | D-link DGS-1210-08P

  2. #2
    Anwender Avatar von Tosoboso
    Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    859

    Standard

    Hi,
    Zarafa4h und Nachfolger Kopano4s haben ihren eigenen Postfix und sind damit unabhängig also self-contained. Ja das Manuelle Anpassen via Kommandozeile im alten Zarafa war nervig bis es Z-Pull-Vmail gab, was Dies automatisierte und so kam ich zum Paketbauen in 2015. Soweit die Geschichte. Kopano4s ist 'tollerant' gebaut und erlaubt die Installation parallel zu Mail-Server bzw. Mail-Server+. Natürlich kann man nicht gleichzeitig Kopano4S und Mail-Server betreiben, da Beide Port 25 nutzen, sondern im Testbetrieb muss immer ein Paket gestoppt sein. Kopano4S Postfix hat einen weiteren Unterschied zu Synologys Mail-Server: virtuelle Domainen und User; damit muss man nicht jeden Mail User lokal auf der Synology anlegen und diesen permanenten Passwort Attacken aussetzten; wie oft blockt Mail Server IPs wegen Passwortattacke? Der Postfix von Kopano4S erlaubt nur localhost für ausgehende Mails..
    Grundsätzich gilt Synology Mail-Server und Kopano4S sind unterschiedliche Ansätze; Kopano ist eine Groupware mit Kalender Integration, Mobilen Geräten via Exhange Mapi etc. Synology versucht etwas ähnliches mit dem Collaboration Ecosystem. Hoffe das hilft.
    PS: hier steht das Ganze nochmal: https://www.synology-forum.de/showth...lserver-Plus-2
    -TosoBoso
    Geändert von Tosoboso (12.07.2018 um 09:37 Uhr)
    SPK Developer Kopano4S, Zarafa4H (Wiki & KB helfen: https://wiki.z-hub.io/display/K4S, https://kb.kopano.io/). DS1515+, DS415+, DS412+, DS214play, Kopano4S, Docker, MailServer, Zarafa4H, OwnCloud, etc.

  3. #3

    Standard

    Perfekt, ich danke dir für die erklärenden Sätze :-)

    Damit steht eigentlich dem Testen mit dem neuen Kopano nichts mehr im Wege. somit kann ich beides paralel Installieren und testen, in Ruhe migrieren etc.

    Danke dir :-)
    DS1515+ |DSM 6.2 5x4TB WDGREED als RAID 5 | Trunk | 16GB RAM
    USV | APC Smart-UPS 350VA
    Netzwerk| 1000 MBit/s
    Switch| Hp ProCurve 1800G-24G | D-link DGS-1210-08P

Ähnliche Themen

  1. Kopano
    Von Tosoboso im Forum Zarafa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 19:56
  2. Kopano Postausgang
    Von Gerd88 im Forum Zarafa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2018, 22:21
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2018, 16:54
  4. Mailserver und Backup-Mailserver
    Von Ar-Al im Forum Mail Station
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.03.2018, 15:16
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 22:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •