Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    141

    Standard DS918+ vs QNAP TS-431XEU

    Hallo zusammen,

    ich will mir ein 4-Bay NAS kaufen und bin über die Qnap gestolpert. Preislich liegen die DS918+ und die Qnap sehr nahe beieinander. Ich will eine NAS, mit der ich die nächsten 5 -7(+) Jahre glücklich bin und die auch etwas schneller läuft, als meine DS212 und DS215j.

    Eigentlich wollte ich eine Intel-NAS von Synology, weil ich gerne Docker nutzen würde (Unifi Controller, Pi-hole, …) und mit meinen DSen sehr zufrieden bin. Ich nutze einige der Apps und möchte auch nicht mehr darauf verzichten. Aber die Apps gibt es ja auch von QNAP.

    Mir gefällt die Form einer Rackstation und der SFP+ Anschluss. Außerdem habe ich gelesen, dass es bei QNAP eine „Container Station“ gibt. Dadurch ist es auch bei der TS-431XEU möglich Docker zu nutzen.

    Muss man bei Docker auf was Bestimmtes aufpassen oder kann man einfach das Image installieren und gut ist?

    Ich weiß ich bin im Synology Forum, trotzdem würde ich gerne mal eure Meinung zur TS-431XEU hören. Leider hingt Synology mit der Hardware immer etwas hinterher. Glaubt ihr, dass von Synology was vergleichbares rauskommt? Die RS818+ passt ja in keinen "kleinen" Netzwerkschrank und kostet das doppelte.
    DS215j im SHR mit 3TB WD red und 3TB Seagate Desktop, CloudStation, PhotoStation, NoteStation, AudioStation
    DS212 2 x Basic 8TB Seagate Archive und 2TB WD red, Videos und Backup der DS215j
    Xiao Mi TV bar Android Soundbar
    LeTV Android TV
    Haier TV mit intergrierten SMB Medienplayer
    Airplay mit diverser Hardware

  2. #2
    Anwender Avatar von Mavalok2
    Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    103

    Standard

    Mir gefällt die Form einer Rackstation...
    Also wenn ich auf die Synology-Homepage gehe ergibt bei mir eine kurze Zählung 15 Rackmount Modelle. Die eine oder andere erscheint auch durchaus Zahlbar.

    Muss man bei Docker auf was Bestimmtes aufpassen oder kann man einfach das Image installieren und gut ist?
    Bei den von QNAP vorgefertigten und herunterladbaren Containern meistens schon. Möglicherweise noch den einen oder anderen Parameter anpassen.
    Aber man kann auch z.B. aus dem DockerHub herunterladen. Die sind dann vielleicht noch nicht alle perfekt auf eine QNAP abgestimmt. Die habe ich jedoch nicht ausprobiert.
    DS218+ 6.2-23739 2GB 2x3TB WD-Red SHR | Ubuntu | MacOS | Windows

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    141

    Standard

    Wenn ich nach Rackmount 4-Bay filtere bleiben zwei NAS übrig. Nur die RS816 würde in einen kleinen Netzwerkschrank (Tiefe ca. 300mm) passen und im Preis ähnlich. Dieses Model ist halt schon seit knapp zwei Jahren auf dem Markt.

    Vielleicht teste ich die QNAP mal. Konkurrenz belebt das ja bekanntlich das Geschäft.
    DS215j im SHR mit 3TB WD red und 3TB Seagate Desktop, CloudStation, PhotoStation, NoteStation, AudioStation
    DS212 2 x Basic 8TB Seagate Archive und 2TB WD red, Videos und Backup der DS215j
    Xiao Mi TV bar Android Soundbar
    LeTV Android TV
    Haier TV mit intergrierten SMB Medienplayer
    Airplay mit diverser Hardware

  4. #4

    Standard

    Dann schaue Dich aber vorher mal im QNAP Forum (Qnap Club) um. Im Moment gibt es da diverse Problemchen bei der Firmware und es wurden innerhalb einiger Wochen glaube ich 3 Firmware Updates zurückgezogen. Ohne wirklich brauchbare Infos seitens Qnap.
    Ich habe eine ältere TS 569 Pro und mich eine Zeit lang nicht getraut die Firmware zu aktualisieren.
    Und vor allem die Funktionen von Synology und Qnap genau vergleichen. Evtl. hat die Syno etwas, was die Qnap nicht hat und umgekehrt. Qnap hat zum Beispiel keinen Aufgabenplaner mit dem man eigene Aufgaben anlegen und ausführen lassen kann. Ich lasse auf meiner DS z.B. über den Aufgabenplaner eine Script ausführen, das mit jeden zweiten Tag von meiner Webseite mit wget ein Backup erstellt. Geht so bei Qnap nur über einen Cronjob und damit nur über die Konsole.
    DS118 DSM 6.2-23739 Update 2
    DS213j DSM 6.2-23739 und DS110j DSM 5.2-5967 Update 7

    OS: Windows 10 Professional 64 Bit

  5. #5
    Anwender Avatar von Mavalok2
    Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    103

    Standard

    Ja, das stimmt leider. Deshalb strecke ich meine Fühler von QNAP kommend in Richtung Synology aus. Denn scheinbar ist das Gras in Nachbars Garten immer grüner. Aber bei Syno wurde die vorletzte Firmware auch zurückgezogen.
    DS218+ 6.2-23739 2GB 2x3TB WD-Red SHR | Ubuntu | MacOS | Windows

  6. #6

    Standard

    Dachte doch gleich, der Username kommt mir bekannt vor.
    DS118 DSM 6.2-23739 Update 2
    DS213j DSM 6.2-23739 und DS110j DSM 5.2-5967 Update 7

    OS: Windows 10 Professional 64 Bit

  7. #7
    Anwender Avatar von Mavalok2
    Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    103

    Standard

    Aber dann hast Du mindestens auch schon mal in Nachbars Garten geschielt.
    DS218+ 6.2-23739 2GB 2x3TB WD-Red SHR | Ubuntu | MacOS | Windows

  8. #8

    Standard

    Sicher. Ich hab ja auch eine TS-569 Pro hier rumstehen, an die ich aber nur durch Zufall geraten bin.
    DS118 DSM 6.2-23739 Update 2
    DS213j DSM 6.2-23739 und DS110j DSM 5.2-5967 Update 7

    OS: Windows 10 Professional 64 Bit

Ähnliche Themen

  1. DS918+ und DS918+ mit DX513
    Von c0epL im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2018, 14:06
  2. DX213 an DS918+?
    Von MagicMelody im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2018, 18:19
  3. Ds918+ m.2 ssd
    Von Lucan im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2017, 00:22
  4. DS918+ vs DS1517+
    Von milymat im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2017, 15:45
  5. Ds918+
    Von svenwi im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2017, 07:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •