Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Frage zu SHR

  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    30.05.2013
    Beiträge
    843

    Standard Frage zu SHR

    Hallo

    Ich habe in meiner DS 4x3TB verbaut. Nun möchte ich schon mal 2 HDDs durch 6TB tauschen. Das ergibt bei SHR 12TB Speicher + 6TB Schutz.. Wenn ich jetzt 7TB Daten drauf habe, sind doch die 6TB Schutz verbraucht. Was passiert, dann mit den anderen Daten die drüber sind. Ich frage, wenn eine Platte kaputt geht. Sind dann die Daten weg ??
    1.jpg
    Netzwerk: FritzBox 7490 | Switch: Ubiquiti 24 | Repeater: Ubiquiti UAP-AC-PRO
    Internet: ↓200 Mbits, ↑30 Mbits
    NAS: DS918+ 16GB RAM 2x Samsung M.2 SSD Cache 4x4TB Seagate IronWolf | DS116 Backup 8TB Seagate IronWolf | APC Back UPS PRO USV 550VA
    Geräte: 3x Samsung LED TV | Samsung Tablet | 3 Samsung S8 | Amazon Fire TV

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    27.468

    Standard

    Nein, die 6TB stehen für Prüfsummen zur Verfügung. Die reichen deshalb, weil Du ja nur einen Ausfallschutz von einer Platte hast. Also können von den 12TB verfügbarem Speicherplatz nicht mehr als 6TB flöten gehen. Und die lassen sich mithilfe der Prüfsummen nach Plattentausch wiederherstellen.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-8 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender Avatar von Mavalok2
    Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von dil88 Beitrag anzeigen
    Also können von den 12TB verfügbarem Speicherplatz nicht mehr als 6TB flöten gehen. Und die lassen sich mithilfe der Prüfsummen nach Plattentausch wiederherstellen.
    Eigentlich ist es ja ziemlich unhöflich als Newbie einem Pro dazwischen zu reden, aber ich finde die Formulierung verwirrend / unpräzise. Wenn ich das Prinzip von SHR richtig verstanden habe, basiert es ja auf dem gleichen Prinzip wie jedes normale RAID, nur eben ein wenig effizienter. Dem entsprechend darf bei einem SHR(1) nur eine Festplatte ausfallen. Bei diesem Beispiel und Deiner Aussage könnte man meinen, die beiden 3TB Platten dürfen gleichzeitig ausfallen > 6TB Schutz. Oder irre ich mich hier?

    Nochmals Entschuldigung für das Reingrätschen.
    DS218+ 6.2-23739 2GB 2x3TB WD-Red SHR | Ubuntu | MacOS | Windows

  4. #4
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    27.468

    Standard

    Worum es mir ging, ist Folgendes: Es darf eine Platte maximal ausfallen. Die größten Platten hätten 6TB Kapazität. Also würde man maximal 6TB Daten verlieren, die man ausgleichen müsste. So verständlicher und präziser?
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-8 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  5. #5
    Anwender Avatar von Mavalok2
    Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    98

    Standard

    Alles klar. Passt.
    DS218+ 6.2-23739 2GB 2x3TB WD-Red SHR | Ubuntu | MacOS | Windows

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    30.05.2013
    Beiträge
    843

    Standard

    Ok und wenn ich mehr als 6 TB drauf hätte, wäre der Rest weg. Weil ich ja nur 6TB schutz habe. Habe ich es so richtig verstanden ?
    Netzwerk: FritzBox 7490 | Switch: Ubiquiti 24 | Repeater: Ubiquiti UAP-AC-PRO
    Internet: ↓200 Mbits, ↑30 Mbits
    NAS: DS918+ 16GB RAM 2x Samsung M.2 SSD Cache 4x4TB Seagate IronWolf | DS116 Backup 8TB Seagate IronWolf | APC Back UPS PRO USV 550VA
    Geräte: 3x Samsung LED TV | Samsung Tablet | 3 Samsung S8 | Amazon Fire TV

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    7.812

    Standard

    Nein, weil die 7TB NICHT auf einer Platte liegen. Es darf in der Konstellation maximal 1 Platte ausfallen, egal welche.
    Da mit 4*3 angefangen wurde befinden sich hier folgende RAIDs auf dem System

    4*3 TB RAID-5, Netto 9TB
    2*3 TB RAID-1, Netto 3TB (der restliche Speicher auf den zwei 6TB Laufwerken)
    Diese werden dann von SHR mit dem lvm (Logical Volume Management) zu einem Volume von 12TB zusammen gebaut.

    Je nachdem welche Platte ausfällt müssen mit der Ersatzplatte dann eben 1 oder 2 RAIDs repariert werden.
    Die Redundanzdaten für eine ausgefallen Platte im RAID finden sich verteilt auf alle anderen Platten dieses RAIDs.

    Nachtrag:
    Fällt also eine 6TB Platte aus, holt man sich die Daten des RAID-1 von der zweiten 6TB Platte für die Reparatur (nachdem man die fehlerhafte Platte gegen eine neue getauscht hat)
    Die Daten des RAID-5 holt man sich von der zweiten 6TB und den zwei 3TB Laufwerken.
    Fällt eine 3TB Platte aus holt man sich die Daten vom RAID-5 auf der anderen 3TB und den zwei 6TB Laufwerken.

    Bibliothek:
    https://de.wikipedia.org/wiki/RAID
    Synology Tech Support Formular | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2-U1 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2-U1 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2-U1 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 200/20 | FB 6490 (IPv4/IPv6) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.13.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, tvh + DVBLink tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  8. #8
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15.009

    Standard

    @gaulo: Nein, es wird natürlich das gesamte RAID, als 12TB geschützt. Ist ja schließlich auch alles ein Volume, wie wolltest du da unterscheiden was geschützt ist und was nicht?
    DS214+ DSM 5.2-5644 U3 | 2TB + 3TB WD Red (Basic) 24/7
    DS213+ DSM 6.1.4 1x 128GB SSD 1x750GB 2,5" HDD
    DS112 DSM 6.1.4 | 1x 6TB Archive
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | WD TV live | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Synology Support-Kontaktformular | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  9. #9
    Anwender Avatar von Mavalok2
    Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    98

    Standard

    Gibt hier noch eine Erklärung von Synology:
    https://www.synology.com/de-de/knowl...ybrid_RAID_SHR
    DS218+ 6.2-23739 2GB 2x3TB WD-Red SHR | Ubuntu | MacOS | Windows

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Speicherplatz mit SHR
    Von ronnymo im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2018, 22:53
  2. SHR Frage
    Von LEECHER im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 14:09
  3. Frage zu SHR
    Von tobe im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 23:09
  4. Frage zu SHR Raid
    Von Dici2k im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 23:50
  5. Frage zu Hybrid Raid SHR
    Von Tomte im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 20:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •